0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Rohstoffe Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 3,07 % Gold: 0,52 % WTI Öl: -0,87 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/4nwVQoDT1g
  • Forex Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 0,51 % 🇯🇵JPY: 0,08 % 🇨🇭CHF: 0,04 % 🇳🇿NZD: 0,00 % 🇪🇺EUR: -0,02 % 🇨🇦CAD: -0,06 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/T8FloJs7SJ
  • #DAX - 12800 Pkt. - Marke konnte bisher nicht überwunden werden - Lets see...... @DavidIusow @CHenke_IG #DAX30 https://t.co/S3AAwiDIME
  • Indizes Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,13 % Dow Jones: 0,10 % S&P 500: -0,01 % CAC 40: -0,39 % FTSE 100: -1,16 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/d9z6bw74Fy
  • 🇬🇧 Einkaufsmanagerindex Baugewerbe (JUL) Aktuell: 58.1 Erwartet: 57 Vorher: 55.3 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-06
  • RT @CHenke_IG: Die Aktie von #Henkel $HEN3 versucht heute erneut, die Widerstandszone bei 86,34/87,16 EUR zu überwinden. Gelingt dieses Unt…
  • CAC 40 IG Kundensentiment: Unsere Daten zeigen, dass Trader aktuell netto-short CAC 40 zum ersten Mal seit Jul 22, 2020 als CAC 40 in der Nähe von 5.047,30 gehandelt wurde. Eine konträre Indikation des Sentiments weist zu CAC 40 Stärke. https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/SPUkBSvUvB
  • In Kürze:🇬🇧 Einkaufsmanagerindex Baugewerbe (JUL) um 08:30 GMT (15min) Erwartet: 57 Vorher: 55.3 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-06
  • 🇮🇹 Industrieproduktion MoM (JUN) Aktuell: 8.2% Erwartet: 5.1% Vorher: 41.6% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-06
  • 🇮🇹 Industrieproduktion YoY (JUN) Aktuell: -13.7% Erwartet: -16.8% Vorher: -20.5% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-06
Learn Forex: Rohstoff-Korrelationen Traden

Learn Forex: Rohstoff-Korrelationen Traden

2013-01-28 18:00:00
Walker England, Forex Handel-Ausbilder
Teile:

Zusammenfassung des Artikels: Eine Meinung über einen Rohstoff zu haben, kann dabei helfen, auf dem Forex Markt eine Idee zu formen. Lernen Sie, wie der USD/CAD mit unserer Meinung über Oil getradet werden kann.

Haben Sie eine Meinung über den Rohstoffmarkt, möchten aber ein Forex-Paar handeln? Die Korrelation zwischen den Märkten kann eine ausgezeichnete Art sein, um Marktrichtungen zu erkennen, indem man zwei völlig verschiedene Vermögenswerte vergleicht. Eine der gängigsten Korrelationen finden wir zwischen USOil und dem Währungspaar USD/CAD.

Auf der Grafik unten erkennen wir diese Korrelation aktiv, bei einer Überlagerung beider Vermögenswerte, USOil und USD/CAD auf einem Tageschart. Was Sie hier sehen, ist als invertierte Korrelation bekannt. Während USOil seinen Wert vermindert, wird erwartet, dass der USD/CAD steigen wird. Das Gegenteil ist der Fall: Falls USOil zulegt, können wir nämlich erwarten, dass der USD/CAD sinkt. Wenn ein scharfsinniger Trader sich dessen bewusst ist, kann er erfolgreich seine Meinung über einen Vermögenswert benutzen, um einen anderen zu traden. Schauen wir uns ein Beispiel an:

Learn Forex – USOil & USD/CAD Korrelation

Please add a description for the image.

Wenn wir uns den USD/CAD 2-Stundenchart unten ansehen, erkennen wir, dass sich das Paar dem Widerstand bei circa 1,0100 nähert. Normalerweise werden Trader dieses Level als Gelegenheit für die Planung von Markt-Entries nutzen, da der Kurs entweder durchbricht oder sich unter diesen Punkt zurückzieht. Trader, die bereits eine Meinung über USOil haben, können den USD/CAD-Trade entsprechend planen.

Das Trading Setup unten würde auf einen Trader passen, der dem USOil-Kurs bärisch gegenübersteht. Mit der Erwartung, dass der Kurs von USOil sinkt, würde vorausgesagt, dass der USD/CAD mit unserer bereits erwähnten invertierten Korrelation höher in der Linie durchbrechen würde. Trader können den Widerstandslevel bei 1,0100 nutzen und für einen Breakout auf höhere Hochs in einem etablierten Aufwärtstrend planen. Entry Order können unterhalb dieses Punktes gesetzt werden, während ein Stop Loss unter dem aktuellen Widerstand platziert werden kann.

Learn Forex – USD/CAD Breakout Setup

Please add a description for the image.

Denken Sie daran, es gibt bei jedem Trade zwei Seiten. Trader, die denken, dass USOil steigt, sollten genau das Gegenteil erwarten. Falls der Widerstand hält und der Kurs unterhalb von 1,0100 bleibt, können Trader mit ziemlicher Sicherheit erwarten, dass der USD/CAD sinken wird.

Nächster Artikel: Eine persönliche Trading-Strategie (2 von 15)

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.

Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.