Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • In Kürze:🇬🇧 GBP U.K. Government Sits to Discuss Brexit um 23:01 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-10-18
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,63 % 🇬🇧GBP: 0,60 % 🇦🇺AUD: 0,48 % 🇨🇭CHF: 0,38 % 🇯🇵JPY: 0,24 % 🇨🇦CAD: 0,07 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/s9O7xqmx7J
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: -0,01 % WTI Öl: -0,06 % Gold: -0,11 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/veOxdauObg
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,25 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,83 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/IuaUChn6he
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,03 % Dow Jones: 0,03 % Dax 30: 0,02 % CAC 40: -0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/Zy8gOwzhje
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,09 % WTI Öl: -0,00 % Gold: -0,08 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/25JZvAtwJy
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,23 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,35 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/Pczd5Y7Zmq
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 0,08 % Dax 30: 0,02 % S&P 500: -0,23 % Dow Jones: -0,57 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/3lvfltBQQw
  • Aan het eind van de week gaat de Amsterdamse beurs weer naar het zuiden, net als andere beurzen in Europa. De #AEX sloot op 572,72 punten met een min van 0,61 %. Veel dank aan alle deelnemers van mijn seminar Trading met #Bouhmidi Bands en Prachtig Weekend #Beurs @IGNederland https://t.co/hRGKvh1XHC
  • In Kürze:🇬🇧 GBP BOE Governor Carney Speaks in Washington um 17:45 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-10-18
Learn Forex: Gründen Sie Ihren Trading Plan auf die stärksten Währungen

Learn Forex: Gründen Sie Ihren Trading Plan auf die stärksten Währungen

2013-01-04 20:00:00
Tyler Yell, Trading Instructor,
Teile:

Zusammenfassung: Es gibt eine simple Formel zur Identifizierung der stärksten und schwächsten Währungen. Sobald Sie das getan haben, können Sie einer Checkliste folgen, um die günstigsten Trades in Richtung des vorherrschenden Trades zu finden.

Trading zu Gunsten der stärksten Währung und das Verkaufen der schwächsten ist der Basis-Trade für Trendverfolger und Swing-Trader gleichermaßen. Der einzige Unterschied ist, dass Trend-Trader die Trades wesentlich länger halten und Swing-Trader oft über definierte Risiko:Rendite Entries verfügen. Trendverfolger traden absichtlich diese ungleichen Währungspaare, weil diese in der Regel länger einen Trend vollziehen als vielfach angenommen.

Um Ihnen zu helfen sich vorzustellen, wie eine stark-schwach Paarung auf dem Chart aussieht, haben wir hier einen Trend, bei dem eine beachtenswerte starke Währung ungleichmäßig gegen die schwächste Währung tradet.

Learn Forex: Der CAD/JPY stellt die stärksten und schwächsten Währungen dar, zum Wohlgefallen der Trend-Trader

Learn_Forex_Strong_Weak_Analysis_body_Picture_1.png, Learn Forex: Gründen Sie Ihren Trading Plan auf die stärksten Währungen

(Erstellt mit FXCMs Marketscope 2.0 Charts)

Damit Sie sich selbst davon überzeugen können, was aktuell die stärksten und schwächsten Währungspaare sind, müssen Sie eine Stark und Schwach Analyse durchführen. Nachdem Sie das getan haben, können Sie Fraktale und den CCI zu Ihrem Chart hinzufügen, um Entries zu finden oder Breakouts zu suchen.

Stark-Schwach Analyse im Detail

Platzieren Sie einen großen Moving Average auf ein großes Währungspaar, vorzugsweise auf einem Stundenchart oder längeren Zeitrahmen. Wir empfehlen dies in Excel oder auf einem Blatt Papier durchzuführen, wobei die großen einzelnen Währungen im Gegensatz zu den Paaren aufgelistet werden. Dies erleichtert es Ihnen bei der stärksten Währung nach Entries gegen die schwächste Währung zu suchen.

Falls Sie, wie in dem originalen Artikelvorgeschlagen, ein 4-Stunden Chart benutzen, werden Sie dann den großen Moving Average platzieren und jede Währung der Stark- oder Schwach-Kategorie zuordnen. Dies geschieht mit einem Aufwärts- oder Abwärtspfeil oder stark/schwach Zeichen. Wenn Sie also den EUR/JPY anschauen, der über dem 200 Tage Moving Average liegt, dann würden Sie den EUR als stark und den JPY als schwach kennzeichnen.

Mit momentanem Stand vom Januar 2013 ist der JPY bei weitem generell die schwächste Währung, dank Shinzo Abe, der versprach den JPY um jeden Preis zu schwächen, um die japanische Wirtschaft zu fördern. Die zwei stärksten Währungen mit dem 200 Perioden Simple Moving Average auf dem 4-Stunden Chart sind aktuell der Kanadische Dollar und der New Zealand Dollar. Die Identifizierung der stärksten und schwächsten Währung wird Sie zudem davor bewahren jeweils zwei starke oder zwei schwache Währungen gegen deren unverlässliche Muster zu traden.

Learn Forex: NZD/CAD bieten als die zwei stärksten Währungen keine klaren Chartmuster

Learn_Forex_Strong_Weak_Analysis_body_Picture_4.png, Learn Forex: Gründen Sie Ihren Trading Plan auf die stärksten Währungen

(Erstellt mit FXCMs Marketscope 2.0 Charts)

Nun, da wir ganz klar die stärksten und schwächsten Währungspaare identifiziert haben, sollten Sie als nächstes die gegensätzlichen Charts anschauen, um Entries zu finden. Natürlich halten wir bei der Suche nach dem richtigen Entry immer zu Geduld an. Mit Ihrer geübten Geduld können wir uns Entry-Techniken zuwenden, um das stärkste Währungspaar zu kaufen, während wir gegen das schwächste verkaufen.

Starke vs. schwache Entry-Methoden Nr. 1 – Breakouts mit Kurskanälen

Learn Forex: Donchian Kanäle werden für Entries & Stops auf alleiniger Basis des Kurses eingesetzt

Learn_Forex_Strong_Weak_Analysis_body_Picture_5.png, Learn Forex: Gründen Sie Ihren Trading Plan auf die stärksten Währungen

(Erstellt mit FXCMs Marketscope 2.0 Charts)

Die erste Entry Methode, die wir besprechen werden, ist die Breakout Entry Methode. Breakout Entries stellen eine technische Strategie dar, um Ihnen zu helfen einen sich entwickelnden Trend zu erkennen und einige Verlust-Trades zu vermeiden. Das bekannteste Tool zum Erkennen von Breakout Entries sind die Donchian Kurs-Kanäle.

Bei der Verwendung von Kurs-Kanälen beobachten Trader oft die 20 oder 55 Perioden Hochs und Punkte, bei denen der Kurs alte Hochs oder Tiefs bricht, während erneutes Interesse das Paar in einen vorherrschenden Trend versetzt. Das Argument für ein Entry bei Breakouts im Gegensatz zu "Tief kaufen" ist, dass der Kurs der einzige verlässliche Indikator ist, und wenn der Kurs sich in einen neuen Bereich begibt, dann sollte der Trader folgen.

Starke vs. schwache Entry Methoden Nr. 2 – Den CCI mit dem Fraktal-Indikator kombinieren

Learn Forex: Die Kombination der CCIs mit den Fraktalen hilft anerkannte Markt-Swings zu identifizieren

Learn_Forex_Strong_Weak_Analysis_body_Picture_7.png, Learn Forex: Gründen Sie Ihren Trading Plan auf die stärksten Währungen

(Erstellt mit FXCMs Marketscope 2.0 Charts)

Sollten Sie kein Fan vom Kauf neuer Hochs sein und lieber Pullbacks in einem Aufwärtstrend kaufen, dann würde ich vorschlagen, dass sie sich mit Fraktalen und dem Commodity Channel Index (CCI) vertraut machen, um Entries zeitlich zu planen.

Fraktale sind hilfreich bei der Feststellung von Veränderung im Marktverhalten. Viele Trader basieren Trading Entscheidungen, wie zum Beispiel Stops und Entries, auf starken Wenden im Marktverhalten, und Fraktale weisen Sie darauf hin. Das Hinzufügen von Fraktalen zu Ihrem Chart wird Ihnen nur Aufwärts- oder Abwärtspfeile zeigen, wenn innerhalb der letzten 5 Kurs-Balken ein aktuelles Top oder ein kürzlicher Boden erreicht wurde.

Um Fraktalen mehr Tiefe und Bedeutung zu geben, können wir den CCI hinzufügen. Der CCI ist ein ungebundener Oszillator, der die Messung der Abweichung vom Durchschnittskurs in einer festgelegten Periode unterstützt.

Wenn Sie die stärkste Währung gegen die schwächste traden und einen seltenen Punkt auf dem Chart finden, an dem die schwächste Währung temporär gegen die stärkste Währung über den Durchschnitt hinaus an Stärke gewonnen hat, dann können Sie dies zum Timing von Entries im Trend einsetzten. In einem Aufwärtstrend suchen Sie nach Tiefs auf dem CCI, die idealerweise unter und wieder zurück über -100 kreuzen.

Wie oben ersichtlich, abhängig von der Stärke des Trends, kann es sein, dass Sie keinen CCI Wert unter -100 (überverkauft) erhalten. Dann ist es das Beste darauf zu warten, dass der Indikator einen Tiefstand erreicht, zusammen mit einer Kurs-Fraktalen, bevor man wieder zurück in Richtung des Trends tradet.

Ohne Rücksicht auf die Entry-Methode für den Trade, nimmt das Finden der stärksten Währung, kombiniert mit dem Kaufen gegen die schwächste Währung, Ihnen viel Arbeit ab. Ungeachtet des ungleichen Paares und des Entries empfehlen wir, dass Sie Ihre Trade-Größe auf Ihre Kontogröße und Risikozielsetzungen abstimmen.

Happy Trading!

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.