Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
WTI Öl
Bullisch
Dow Jones
Gemischt
Gold
Bullisch
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #EURNOK - Our trade based on the divergence between #crudeoil and $EURNOK is heading our expected direction. #Euro could depreciate further and thus reduce the divergence. #Forex #OOTT #Norway https://t.co/Q9tQZT1WnE
  • #Trading - Mit @IGBank startet im Mai meine Mini-Serie: "Technische Analyse für Fortgeschrittene" - Die dreiteilige Seminarserie Am 26. Mai, 2. und 8. Juni, jeweils ab 18:00 Uhr | #Webinar | Kostenlos anmelden: https://t.co/gD11PSHx15 #Swiss #Zurich #Finance https://t.co/MdoZ817bXa
  • Jetzt klar, warum die Muffensausen kriegen. Hier der Bund-Future auf Monatsbasis. #Futures #Bonds #Bunds https://t.co/xs94mji73R https://t.co/v9y87KZYDy
  • Crypto update: #Bitcoin 47287.40 -1.99% #Ether 3578.34 -5.66% #BitcoinCash 1173.73 -2.33% #EOS 10.0743 -3.74% #Litecoin 302.64 -2.17% #Stellar 0.7222 +5.55% #Crypto 10 Index 24140 -3.48% #BTC #ETH #BCH #XLM #LTC
  • Mehrere Banken bereiten sich auf erhöhte Bund #Short Wetten vor. Eine positive Bund-Rendite dürfte ein starkes psychologisches Signal aussenden. Könnte mE interessant werden für einen #Trade für das zweite HJ werden (Keine Anlageberatung) https://t.co/OjfoAOGyrk
  • Vergleich Erholung nach Finanzkrise und nach/während #Covid #Krise beim #SP500 Index. Chart von @LPL #Aktien #Boerse #Finanzen https://t.co/ngLRiBqeyB
  • Lots of people struggle with the participation in #cryptocurrencies due to lack of knowledge - There is a solution coming - Check this interesting article about $FNDZ - Token: https://t.co/wY62nIIfXA #FNDZ #cryptotrading
  • Fur den Grossteil der #Crypto #Hodler und #Trader wird das wohl nix mit Anonymität. Zumindest in den USA nicht. Die Steuerbehörde macht langsam mobil #Binance #Kraken https://t.co/8FIXWXH4Uh https://t.co/jaDWYfbPXH
  • Hab das ungute Gefühl, viele #Krypto #Hodler haben den Punch noch nicht gespürt 😂 kleiner Spaß am #Sonntag https://t.co/FO8bjfU3IE https://t.co/Xs5hhXfEdR
  • Der #Soros Fund investiert im Zuge der #Archegos Pleite in #Baidu #Dicovery #ViacomCBS und #Tencent Größter Verkauf im Wert von $435 Mio. war $PLTR Fund hat in den letzten 12 Monaten +30% Rendite gemacht. #Aktien #Boerse https://t.co/QtGqO61Nhr
Learn Forex: Mit DMI traden

Learn Forex: Mit DMI traden

Walker England, Forex Handel-Ausbilder

Zusammenfassung des Artikels: Der EUR/GBP hat kürzlich nach einer Erhöhung um 250 Pips den Widerstand getestet. Da das Paar stockt, können sich die Trader dem DMI zuwenden, um den vorherrschenden Trend festzustellen.

Die primäre Zielsetzung eines Forex-Traders ist die Findung einer Richtung im Markt. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, einen Trend zu finden, doch oft kann die Interpretation des Kursverhaltens schwierig und irreführend sein. Die Anwendung technischer Indikatoren kann Tradern eine große Hilfe bei diesem Prozess bieten.

Im heutigen Beispiel werden wir den unten stehenden Tageschart des EUR/GBP anschauen. Das Paar hat seit seinem Tief am 23. Juli ganze 394 Pips zugelegt. Dennoch wurde der Widerstand nahe dem Oktober-Hoch bei 0,8164 erreicht. Was sollte also ein Trader bei den gegenwärtigen Märkten tun? In welche Richtung tendiert der Trend des EUR/GBP? Um darauf eine Antwort zu finden, werden wir uns den DMI Indikator näher ansehen.

Learn Forex – EUR/GBP: Tagestrend

Learn_Forex_How_to_Trade_With_DMI_body_Picture_5.png, Learn Forex: Mit DMI traden

(Erstellt mithilfe von FXCM Marketscope 2.0 Charts)

Der DMI Indikator wird von zwei Linien abgeleitet, dem positiven richtungsweisenden Indikator (DMI+) und dem negativen richtungsweisenden Indikator (DMI-). Beide Linien laufen auf einer Skala von 0-100, um bei der Identifizierung zu helfen, falls ein Währungspaar einen Aufwärts- oder Abwärtstrend zeigt.. Die DMI+ Linie ist als grüne Linie dargestellt, und ihr Name suggeriert, dass sie dabei hilft, Kurse in einem Aufwärtstrend zu erkennen. Die DMI- Linie ist rot dargestellt und misst die Stärke eines Abwärtstrends. Trader werden beide Linien beobachten, während sie zwischen 0-100 schwanken, und ihre Marktpräferenzen anpassen, wenn eine Linie die andere durchquert.

Das Ablesen des DMI ist ziemlich einfach. Trader werden die DMI-Linie suchen, die sich höher als die andere bewegt. Sie ist auch bekannt als dominante DMI-Linie. Im Chart unten hat der DMI+ den DMI- überschritten und zeichnet die dominante DMI-Linie, was auf einen Aufwärtstrend deutet. Falls DMI- die dominantere Linie wäre, würde das Gegenteil der Fall sein. Trader könnten dann daraus folgern, dass der Markt beabsichtigt, tiefer zu traden.

Learn Forex – EUR/GBP mit DMI

Learn_Forex_How_to_Trade_With_DMI_body_Picture_1.png, Learn Forex: Mit DMI traden

(Erstellt mit FXCMs Marketscope 2.0 Charts)

Unter Anwendung des DMI bevorzuge ich, eine weitgehende Stärke beim EUR/GBP zu suchen. Das wird solange gelten bis der DMI+ über dem DMI- bleibt. Man kann diese Markttendenz traden, indem man Breakouts sucht, umhöhere Hochsabzuwehren. Falls der DMI+ an Wert zunimmt, können Trader die Trending Strategie anwenden

Ein Alternativszenario schließt steigende Kursbewegungen zu höheren Hochs ein. Falls dies geschieht, werden die Trader darüber informiert, indem die DMI- Linie die DMI+ Linie wieder überschreiten wird.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.