Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,86 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 79,52 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/YyZcRMvQz0
  • Rohstoffe Update: Gemäß 17:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,72 % Gold: 0,59 % Silber: -0,28 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/xsnw26an01
  • Forex Update: Gemäß 17:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: 0,12 % 🇪🇺EUR: -0,05 % 🇨🇦CAD: -0,29 % 🇯🇵JPY: -0,44 % 🇳🇿NZD: -0,68 % 🇦🇺AUD: -0,85 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/vWJvtL0ohz
  • Indizes Update: Gemäß 17:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: -0,18 % CAC 40: -0,21 % S&P 500: -0,85 % Dow Jones: -0,94 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/aiR25mVAZk
  • As I can’t see any news on that move I guess somebody doesn’t want to be in the market when PMIs will come out tomorrow. Of course it’s not serious. What a week. #DAX #SPX #Trading
  • RT @StrayDogTrading: $NDX leading - but to the downside for a change. Leading stocks red. https://t.co/SQqdSAfz9u
  • 🇺🇸 USD DOE U.S. Crude Oil Inventories (FEB 14), Aktuell: 415k Erwartet: 2825k Vorher: 7459k https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
  • Forex Update: Gemäß 15:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: 0,13 % 🇪🇺EUR: -0,04 % 🇨🇦CAD: -0,13 % 🇯🇵JPY: -0,67 % 🇳🇿NZD: -0,67 % 🇦🇺AUD: -0,82 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/V0ZFHKBvi8
  • In Kürze:🇺🇸 USD DOE U.S. Crude Oil Inventories (FEB 14) um 16:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 2825k Vorher: 7459k https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
  • Indizes Update: Gemäß 15:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,07 % Dow Jones: 0,04 % CAC 40: 0,03 % Dax 30: -0,04 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/dESXAmB6oH
Learn Forex: Trend-Traiding mit dem PSAR

Learn Forex: Trend-Traiding mit dem PSAR

2012-12-10 18:00:00
Walker England, Forex Handel-Ausbilder
Teile:

Zusammenfassung: Das GBP/JPY hat in den vergangenen sieben Monaten mehr als 1413 Pips zugelegt. Heute werden wir uns den PSAR anschauen, um Trading Gelegenheiten zu erkennen.

Trend Trader verfolgen immer die stärksten Bewegungen der Märkte. Doch wenn ein starker Trend einmal erkannt wurde, dann stellen sich sofort einige Fragen: Wann sollte ich in den Markt einsteigen? Zu welchem Preislevel beginne ich Profite auf meine Order zu verbuchen? Wo sollten die Stops platziert werden?

Heute werden wir uns das Trading des GBP/JPY mit einem Indikator anschauen, um alle zuvor erwähnten Fragen zu beantworten. Wir werden unsere Aufmerksamkeit auf das Trading mit dem PSAR lenken.

Learn Forex - GBP/JPY Tagestrend

Learn_Forex_Trading_Trends_With_PSAR_body_Picture_3.png, Learn Forex: Trend-Traiding mit dem PSAR

Trading mit dem PSAR

Der Parabolic Stop und Reverse (PSAR) ist ein technischer Indikator, der darauf ausgerichtet ist, das Markt Momentum zu finden. Unten abgebildet sehen wir, dass der PSAR mittels einer Reihe von roten und grünen Punkten auf unseren Grafiken erstellt wird. Wenn wir einen roten PSAR Punkt sehen und der Kurs sich darunter befindet, dann zeigt dies eine Abwärtsverschiebung im Markt an. Ein grüner PSAR Punkt bedeutet genau das Gegenteil und lässt vermuten, dass der Markt sich aufwärts entwickeln wird.

Die Verwendung des PSAR mit einem Trend kann von großem Vorteil sein. Mit Blick zurück auf unser GBP/JPY Beispiel sehen wir, das die Trader auf einen neuen grünen Punkt warten können, um eine Rückkehr zum Aufwärtstrend zu erkennen. Der grüne Block in der Grafik unten zeigt uns genau, wonach ein Trader mit bullischen Erwartungen suchen sollte. An diesem Punkt werden Trader sich vielleicht entscheiden neue Positionen einzugehen und mit dem primären Trend zu traden. Die Trader können ihre bullische Erwartung beibehalten, bis der PSAR die Farbe wechselt und ein neuer roter PSAR Punkt erscheint. Dieser Wechsel tritt ein, wenn der Kurs sich entgegen dem Trend bewegt. An diesem Punkt sollten Trader in Betracht ziehen ihre Position zu managen.

Learn Forex - GBP/JPY Daily mit PSAR

Learn_Forex_Trading_Trends_With_PSAR_body_Picture_2.png, Learn Forex: Trend-Traiding mit dem PSAR

(Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0 Charts)

PSAR für Stops

Wenn ein Entry einmal vorgenommen wurde, dann kann man den PSAR auch zum Risikomanagement einsetzten und Profit mit Hilfe eines Trailing Stop verbuchen. Im GBP/JPY Tageschart unten könnte ein anfänglicher Stop beim ersten grünen PSAR Punkt bei 125,66 gesetzt werden. Während starker Trends erwarten Trader, dass die Positionen sich in eine einzige Richtung entwickeln und werden daher die Möglichkeit haben Profite festzulegen, während der PSAR sich weiter entwickelt. Jeden Tag können Trader ihren Stop vorwärts bewegen und Profite schrittweise mit fortlaufendem PSAR verbuchen.

Im Beispiel unten schritt der PSAR insgesamt 16 Tage fort, bevor er einen Farbwechsel vollzog. Ein Trader, der seinen Trail bei 125,66 begonnen hätte, würde seinen Stop um bis zu 579 Pips bis zum letzten grünen PSAR Punkt auf der Grafik bei 131,45 verschoben haben. Da der Kurs nun unterhalb des PSAR tradet, werden die Trader auf einen neuen grünen PSAR warten, um das GBP/JPY Trading und dessen Aufwärtstrend weiterzuführen.

Learn Forex - Risikomanagement mit dem PSAR

Learn_Forex_Trading_Trends_With_PSAR_body_Picture_1.png, Learn Forex: Trend-Traiding mit dem PSAR

(Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0 Charts)

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.