Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Learn Forex: Trading des Bull Flag Patterns

Learn Forex: Trading des Bull Flag Patterns

2012-12-03 19:00:00
Walker England, Forex Handel-Ausbilder
Teile:

Zusammenfassung: Der EUR/JPY ist bis zum Ende der letzten Handelswoche um bis zu 236 Pips gestiegen. Während der Kurs konsolidiert, versuchen Trader mögliche Kursmuster zu erkennen, die auf eine mögliche Trendfortsetzung hinweisen könnten.

Das Studieren der technischen Analyse erlaubt es uns, Kursmuster zu erkennen, um mögliche zukünftige Marktbewegungen zu extrapolieren. Eines der hilfreichsten Muster in einer Trendumgebung wird eingesetzt, um Kursfortsetzungen zu erkennen. Heute werden wir uns mit der Identifizierung und dem Trading des Bull Flag Pattern (Bullenflagge) in einem etablierten Aufwärtstrend beschäftigen.

Learn Forex – Bull Flag Pattern (Bullenflagge)

Learn_Forex_Trading_the_Bull_Flag_Pattern_body_Picture_2.png, Learn Forex: Trading des Bull Flag Patterns

Pattern-Erkennung

Die Erkennung einer Bullenflagge kann recht einfach sein, wenn man einmal weiß, worauf man achten muss. Das Pattern selbst besteht aus drei verschiedenen Komponenten. Zunächst müssen wir den Flaggenstock finden, der unseren anfänglichen Kursfortschritt darstellt. Der Winkel dieses Anstiegs ist unwichtig und sollte gemessen werden, indem man die Entfernung vom vorherigen Tief bis zum aktuellen Hoch berechnet. Dann betrachten wir die Flagge selbst. Diese wird gekennzeichnet von einer Konsolidierungsperiode nach dem Abschluss eines anfänglichen Anstiegs. Während dieses Zeitraums kann es sein, dass der Kurs leicht fällt und einen Teil seiner anfänglichen Aufwärtsbewegung wieder verliert. An diesem Punkt warten Trader darauf, dass er Kurs wieder nach oben zu höheren Hochs in Richtung des Trends bricht.

Nachdem der Kurs beginnt sich wieder abwärts zu bewegen, können wir dann die letzte Komponente finden, die zum Traden einer Bullenflagge benötigt wird. Das Profitziel ist ein angenommener Wert, zum Verbuchen von Profit nach dem nächsten Kursabfall eines Währungspaares. Dieses Kurslevel kann festgelegt werden, indem man zunächst den Unterschied der Entfernung in Pips von unserem bestehenden Flaggenstock misst. Dieser Pip-Wert kann dann zur unteren Widerstandslinie, die durch unsere Flagge gebildet wird, addiert werden. Nun, da wir wissen, wie wir eine Bullenflagge erkennen, werden wir uns ein aktuelles Marktbeispiel anschauen.

Learn Forex – EUR/JPY Bullen-Flagge

Learn_Forex_How_to_Trade_MACD_Divergence_body_Picture_2.png, Learn Forex: Trading des Bull Flag Patterns

(Erstellt mit FXCMs Marketscope 2.0 Charts)

EUR/JPY aktueller Kurs

Der Chart oben zeigt ein bullisches Flaggenmuster, das sich auf dem 2-Stundenchart beim EUR/JPY abzeichnet. Den Flaggenmast sieht man beim Tief vom 28. November bei 105,29 und dem Hoch vom 30. November bei 107,68. Mit der Berechnung der Differenz zwischen unserem Hoch und Tief erkennen wir, dass der Flaggenmast den EUR/JPY um 236 Pips vorwärts gebracht hat. Von der Formation vom Hoch bei 107,68 hat die Kurskonsolidierung begonnen. Man bemerke jedoch, dass der Kurs schrittweise sinkt, und so sehen wir, wie das Flaggenmuster Form annimmt.

Wichtig ist, daran zu denken, dass unser Kursmuster solange nicht vollständig ist, bis der Kurs durch ein höheres Hoch bricht und somit die Wiederaufnahme des Trends signalisiert. An diesem Punkt können wir unseren anfänglichen Fortschritt von 236 Pips nutzen, um das Kursziel bei ungefähr 109,00 zu setzen. Potentielle Stops auf einen Durchbruch des EUR/JPY können unterhalb der Unterstützung der auf unserer Grafik gezeichneten Flagge gesetzt werden.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.