Verpassen Sie keinen Artikel von Tyler Yell

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von Tyler Yell abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

Allgemein sehen Sie, wie wir jede Bewegung auf den Charts analysieren, doch genau so wichtig sind die Ereignisse, die diese Bewegungen auslösen können. In den heutigen Zuständen mit Fiscal Cliffs und Einschreiten von Zentralbanken, möchten Sie das nächste Zentralbankmeeting oder eine wichtige Nachrichtenbekanntgabe nicht verpassen.

Dieser Artikel wird Sie mit dem DailyFX Wirtschaftskalender vertraut machen, damit Sie wissen was auf Sie zukommt. Zudem zeigen wir Ihnen, wie Sie den Kalender anpassen können, sodass Sie sich auf die für Sie wichtigen Nachrichten konzentrieren können.

So sieht der Wirtschaftskalender aus:

Learn Forex: Traden von Wirtschaftsnachrichten mit dem DailyFX Wirtschaftskalender

Im Standard-Modus zeigt Ihnen der Kalender jede einzelne neue Nachricht aus den großen Volkswirtschaften. Für viele von Ihnen stellt dies ein Überfrachten mit Informationen dar, daher sollten Sie den Kalender eventuell anpassen.

So können Sie den Wirtschaftskalender anpassen: Zunächst sollten Sie den Zeitrahmen, wie für Sie angenehm, einstellen. Als nächstes klicken Sie auf den Filter Button, um die für Sie wichtigen Ereignisse zu sehen. Diese werden in Bezug zu Land und Wichtigkeit bestimmt.

Wenn Sie zum Beispiel den EUR/USD traden, dann möchten Sie sich auf die besonders wichtigen Nachrichten aus der Euro-Zone und aus den USA konzentrieren. Ihr Filter würde so aussehen

Learn Forex: Traden von Wirtschaftsnachrichten mit dem DailyFX Wirtschaftskalender

Wenn Sie "Filter anwenden" klicken, sollten Sie nur die neuen Veröffentlichungen der Euro-Zone und der USA sehen, die einen hohen Einfluss auf die Marktbewegungen haben könnten, falls sie eine Überraschung für Trader und Institutionen bieten.

Learn Forex: Traden von Wirtschaftsnachrichten mit dem DailyFX Wirtschaftskalender

Andere ziemlich hilfreiche Punkte bei der Anwendung des Wirtschaftskalenders sind, dass man sowohl einen Überblick über die neuesten Ankündigungen hat, wie auch die Daten jeder Ankündigung der Zentralbank erfährt.

Wenn Ihnen die deutsche ZEW Umfrage als Ereignis der Euro-Zone nicht bekannt ist, können Sie auf das Kommentar Symbol klicken, um Hinweise zu erhalten:

Learn Forex: Traden von Wirtschaftsnachrichten mit dem DailyFX Wirtschaftskalender

Um den Zentralbankkalender einzusehen, klicken Sie auf dieses Bild an der Oberseite des Kalenders:

Learn Forex: Traden von Wirtschaftsnachrichten mit dem DailyFX Wirtschaftskalender

Unten steht der Kalender der Zentralbank für 2012. Er wird zu Beginn des neuen Jahres aktualisiert, damit Sie lange im Voraus wissen, wann jedes Meeting stattfinden wird.

Learn Forex: Traden von Wirtschaftsnachrichten mit dem DailyFX Wirtschaftskalender

Wir erstellen zudem vor wichtigen Zinssatzentscheidungen Artikel, damit Sie die möglichen Setups für die jeweiligen Markterwartungen kennen. Kürzlich verfassten wir einen Artikel vor der Bekanntgabe der Zinsentscheidung der Reserve Bank of Australia Anfang November.

Ein weiterer Vorteil von Ihrem Besuch bei DailyFX für Ihre Forex Marktnachrichten und -Analyse ist, dass wir Sie oft live durch hochwichtige Events begleiten, und zwar in unserem Live Trading Room.

Sie können darauf zugreifen, indem Sie eine der Menu-Optionen anklicken:

Learn Forex: Traden von Wirtschaftsnachrichten mit dem DailyFX Wirtschaftskalender

Falls Sie eine Übersicht über die wichtigsten Events der nächsten Woche sehen möchten, empfehlen wir, dass Sie jeden Montagmorgen um 9:30 Uhr EST-Zeit "Jeremy Wagners US Opening Bell" schauen. Jeremy analysiert die größten Events der kommenden Woche, die möglicherweise den Markt bewegen könnten.

DailyFX wird Sie mit allen neuen Nachrichten versorgen, damit Sie wissen, was um den Globus herum passiert und wie dies eventuell Ihre Trades beeinflussen kann.

Wenn Sie den aktuellen Nachrichten folgen möchten, laden wir Sie außerdem zu unserem Echtzeit FOREX News Feed ein. Der News Feed gibt Einsichten in die Interpretationen der Nachrichten durch die Anlysten und Trading Trainer, und wie diese sich auf das tägliche Trading auswirken.

Viel Spaß mit dem DailyFX Wirtschaftskalender und Happy Trading!

Nächster Artikel: FOREX LERNEN - Was ist NFP (4 von 11)

Vorherige Artikel: FX - 24 Stunden täglich