Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,61 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 81,34 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/DVCq0TDw1d
  • In Kürze:🇺🇸 USD Baker Hughes U.S. Rig Count (NOV 22) um 18:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 797 Vorher: 806 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-22
  • Rohstoffe Update: Gemäß 17:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: -0,06 % Silber: -0,36 % WTI Öl: -1,33 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/NW6WmNuo4l
  • Forex Update: Gemäß 17:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,08 % 🇦🇺AUD: -0,02 % 🇯🇵JPY: -0,02 % 🇪🇺EUR: -0,27 % 🇨🇭CHF: -0,38 % 🇬🇧GBP: -0,61 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/FIS6yLZ2Fz
  • Indizes Update: Gemäß 17:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 0,24 % CAC 40: 0,15 % Dax 30: 0,11 % S&P 500: 0,08 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/ry66RUpzbt
  • Ethereum IG Kundensentiment: Unsere Daten zeigen, dass Ethereum Trader am meisten nettolong sind seit Jul 04, als Ethereum in der Nähe von 291,96 gehandelt wurde. Eine konträre Indikation des Sentiments weist zu Ethereum Schwäche. https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/fXHnJcpeWk
  • Forex Update: Gemäß 15:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,03 % 🇨🇦CAD: -0,03 % 🇯🇵JPY: -0,04 % 🇪🇺EUR: -0,21 % 🇨🇭CHF: -0,28 % 🇬🇧GBP: -0,52 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/w7FUFgtWtz
  • Indizes Update: Gemäß 15:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 0,23 % Dax 30: 0,15 % CAC 40: 0,15 % S&P 500: 0,07 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/pAD2KT2GpJ
  • Rohstoffe Update: Gemäß 15:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,10 % Silber: -0,12 % WTI Öl: -0,50 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/OIYid1Uy0E
  • 1/2 lessons learned: I am slowly shifting from focusing just on trade- and risk management to entry-management. Since beginning of #Daytrading I saw it as needed for to have a better risk-reward-ratio on a technical basis. This shift helped me a lot this week. #TradersClub
LEARN FOREX – Trading “Risk-Off” Währungen bei drohendem US Fiscal Cliff

LEARN FOREX – Trading “Risk-Off” Währungen bei drohendem US Fiscal Cliff

2012-11-09 18:00:00
Tyler Yell, Trading Instructor,
Teile:

Wenn die Märkte fallen, dann fallen sie schnell. Es ist altbekannt, dass ein Trading Instrument manchmal Wochen oder sogar Monate benötigt, um ein gewisses Level aufzubauen, doch in nur wenigen Tagen fallen und alle erkämpften Gewinne wieder verlieren kann. Als Trader müssen Sie wissen, wie Sie aus Abwärtsbewegungen einen Vorteil ziehen ziehen können. Dieser Artikel wird Ihnen die Währungen zeigen, die Sie im Auge behalten sollten, während die US Wirtschaft das Fiscal Cliff erreicht, und Ihnen Wege diese zu traden aufzeigen.

In den letzten 4 Jahren haben wir uns in einem Krisenmanagement befunden, das weiterhin den EUR/USD und andere Hauptwährungspaare nach unten zieht. Dies ist das Ergebnis von Tradern und Institutionen, die über Schatzpapiere in den US Dollar flüchten. US Schatzpapiere gelten als das sicherste Finanzmittel der Welt.

LEARN_FOREX_Trading_Risk-Off_Currencies_as_Fiscal_Cliff_Looms__body_Picture_1.png, LEARN FOREX – Trading “Risk-Off” Währungen bei drohendem US Fiscal Cliff

(Erstellt mit FXCMs Marketscope 2.0 Charts)

Dieser Wochenchart zeigt einen Abwärtstrendtrend, der mit der globalen Kreditkrise in 2008 begann und dann von den Staatsschuldenkrisen wichtiger europäischer Länder gefolgt wurde. Angesichts weiterer schlechter Nachrichten und die dunkle Wolke namens "US Fiscal Kliff", die über uns schwebt, könnten zunehmend mehr Trader sich aus der europäischen Wirtschaft in die US Schatzanweisungen flüchten, was uns noch weiter herunterziehen könnte. Das US Fiscal Cliff besteht aus einer Reihe von Steuerkürzungen, die am 1. Januar 2013 auslaufen. Es könnte die US mit großer Wahrscheinlichkeit in eine weitere Rezession bringen, da das jährliche BIP um geschätzte 2-4% gekürzt würde.

Viele Trader denken vielleicht, dass sie den US Dollar verkaufen sollten, weil das den Nullpunkt der Fiscal Cliff Krise darstellt. Doch, wenn Sie zurück auf den Herbst 2008 schauen, dann wird Ihnen auffallen, dass der USD, obwohl die Kreditkrise in den US begann, weiter stark gegen den EUR stieg, weil die Risikoneigung verpuffte. Risikoneigung ist die Umgebung, in der Trader und Institutionen aufsteigende Märkte und "blauen Himmel" vor sich sehen.

Wenn die Risikoneigung sich aufgrund von Angst oder Unsicherheit verflüchtigt, dann suchen Trader und Institutionen nach dem sichersten Platz ihr Geld zu "parken", was in der heutigen globalen Wirtschaft immer noch die US Schatzpapiere sind.

Daher fällt bei steigender Angst der EUR/USD, selbst wenn die Angst in Zusammenhang mit der US Wirtschaft steht. Es wichtig anzumerken, dass der EUR/USD nicht das einzige Paar ist, das bei zunehmender Angst fällt. Die Paare, die in einem Krisenmodus fallen, werden oft als "risk-on" Paare bezeichnet. In einer "risk-off" Umgebung fallen diese Währungen, und das sehr schnell, wie Sie oben sehen können. Wenn wir uns in einer "risk-on" Umgebung befinden, steigen die "risk-on" Paare schön gleichmäßig.

Zudem können Sie auf die letzten 4 Jahre zurückschauen, um zu erkennen, was den "risk-on" Paaren gegen den USD passierte, als die Krisen sich entwickelten.

LEARN_FOREX_Trading_Risk-Off_Currencies_as_Fiscal_Cliff_Looms__body_Picture_10.png, LEARN FOREX – Trading “Risk-Off” Währungen bei drohendem US Fiscal Cliff 

LEARN_FOREX_Trading_Risk-Off_Currencies_as_Fiscal_Cliff_Looms__body_Picture_11.png, LEARN FOREX – Trading “Risk-Off” Währungen bei drohendem US Fiscal Cliff

Hier sind die "risk-off" Währungen, die gut vorankommen, wenn die Risikoneigung verpufft:

USD – Globaler Favorit aufgrund Beliebtheit von US Staatsanleihen in "risk-off" Umfeld

JPY – Starke Intervention der Zentralbank, die sich auf Währungsschwächung konzentriert, ist nicht empfehlenswert

CHF - Starke Intervention der Zentralbank, die sich auf Währungsschwächung konzentriert, ist nicht empfehlenswert

Nun wissen Sie welche Währungen Sie beobachten sollten, wenn sich die Risikoneigung verflüchtigt. Als nächstes wollen wir erörtern, wie man starke Trade Setups finden kann, falls das Fiscal Cliff Problem nicht gelöst wird und wir zurück in eine "risk-off" Umgebung gehen.

Tools:

Großes Perioden Moving Average

Fraktale

Hier ist der EUR/USD Chart als Tageschart auf dem die entsprechenden Tools angewandt sind:

LEARN_FOREX_Trading_Risk-Off_Currencies_as_Fiscal_Cliff_Looms__body_Picture_13.png, LEARN FOREX – Trading “Risk-Off” Währungen bei drohendem US Fiscal Cliff

Ein großes Perioden Moving Average wird Ihnen helfen sicherzustellen, dass Sie in die Richtung des Momentums traden. Dies stellt einen weiteren Weg zur Findung von "risk-off" Umgebungen dar. Falls sich der Durchschnittskurs über eine gewisse Anzahl von Perioden abwärts entwickelt, dann werden Ihre größten Gelegenheiten wohl ebenfalls abwärts entstehen. Um einen guten Einstiegspunkt für diese Gelegenheiten festzulegen, schauen wir uns Fraktale an.

Fractale erscheinen als Pfeile auf dem Chart über den Swing-Hochs und Tiefs und wurden auf dem obigen Chart eingekreist. Sie können Fraktale einsetzen, um Entries bei einem klaren Trend zu signalisieren.

LEARN_FOREX_Trading_Risk-Off_Currencies_as_Fiscal_Cliff_Looms__body_Picture_14.png, LEARN FOREX – Trading “Risk-Off” Währungen bei drohendem US Fiscal Cliff

Wenn wir uns in einem Abwärtstrend oder einer risk-off Umgebung befinden, werden wir versuchen ab Swing-Hochs in den Markt einzusteigen. Fraktale können einen besseren Auslösepunkt darstellen, als die typischen überkauft und überverkauft Oszillator-Indikatoren. Oszillatoren neigen dazu, innerhalb eines Abwärtstrends einen überverkauft Wert zu zeigen, was die Möglichkeiten einschränken kann. Sie Können Fraktale anwenden, um in einem Abwärtstrend überkaufte Entries zu finden, um dann ein gutes Risiko:Rendite Verhältnis für Ihren Trade einzurichten.

Schließlich suchen wir günstige Trading Märkte mit High Probability Entry-Bereichen. Falls das US Fiscal Cliff nicht gelöst wird, und wir auf eine stark "risk-off" Umgebung stoßen, können Sie die Moving Averages und Fraktale benutzen, zusammen mit einem starken Geldmanagement, um sich einen Vorteil bei diesen seltenen aber großartigen Trading Setups zu verschaffen.

Ein Glückliches Traden.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.