Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Wenn das nicht bullische #News sind. $BTC kommt an die #WallStreet. Ein Joint Venture zwischen S&P Global, der #CME Group und News Corp. Will nächstes Jahr erstmals Kryptowährungsindizes auf den Markt bringen. #Bitcoin @DavidIusow @TimoEmden https://t.co/IO0OZPQUWS
  • RT @staunovo: #Opec+ compensation cuts to be extended until March according to delegates #OOTT
  • #SP500 $SPY #Aktien #Trading #Finanzen https://t.co/fLQg6yqQ5j
  • 🇺🇸S&P500 Index kurz vor dem Angriff auf 3.800? 👉https://t.co/8ThQTwP1i6 #SPX #SP500 #Aktien #WallStreet #Boerse @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland @TimoEmden https://t.co/yLDa51qg5g
  • I love to combine #cryptocurrencies with technical analysis. Often you have chartbook patterns in e.g. $BTC - Charts. Look on the 4H-Chart: Bullish Flag breakout could lead to trend continuation with targets around $21500. @CryptoMichNL https://t.co/RiUAQoUUpo
  • RT @Amena__Bakr: It’s clear from Novak’s remarks that #SaudiArabia and #Russia are in agreement #OOTT
  • Outperformance des S&P500 Equal Weighted Index gegenüber dem Market Cap Weighted seit Oktober macht deutlich, warum der November so stark war. Weil #FAAMG eben nicht die hauptsächlichen Treiber waren. #Aktien #Boerse #Finanzen https://t.co/kXQyRopMMQ
  • and $DXY is almost -6% down (YTD)
  • #dollars : More than 23% of all US Dollars were printed in the #COVIDー19 - Year of 2020. By the way #BTC is YTD-up by +130% from YTD. @DavidIusow #monetaryPolicy #FED https://t.co/ePxPB7kWD1
  • #BTCUSD #Bitcoin https://t.co/2Blu1S59il
Beschleunigen Sie Ihre Stop- und Limit- Analyse mit dem Ruler Tool

Beschleunigen Sie Ihre Stop- und Limit- Analyse mit dem Ruler Tool

2012-10-23 22:30:00
Julius Mendoza,
Teile:

Das Ruler Tool ist einer der bekanntesten Funktionen von Marketscope 2.0 und wird mehrmals täglich von Tradern genutzt. Zunächst möchten wir die Hauptfunktion des Ruler Tools herausstellen, und wo man es auf den Charts finden kann. Dann werden wir einen Weg zur Anwendung im Trading aufzeigen.

Accelerate_your_Stop_and_Limit_Analysis_with_the_Ruler_Tool__body_Picture_8.png, Beschleunigen Sie Ihre Stop- und Limit- Analyse mit dem Ruler Tool

(Erstellt mit FXCMs Marketscope 2.0 Charts.)

Über die Fähigkeit zu verfügen, schnell die Entfernung zwischen zwei Punkten auf dem Chart feststellen zu können, ist ein großartiger Weg die Analyse zu beschleunigen. Ob Sie nun in Pips oder Zeit messen möchten, das Ruler Tool auf den MarketScope 2.0 Charts ermöglicht Ihnen dies Ihnen mit Leichtigkeit. Sie finden das Ruler Tool oben rechts in der Toolbar.

Accelerate_your_Stop_and_Limit_Analysis_with_the_Ruler_Tool__body_Picture_7.png, Beschleunigen Sie Ihre Stop- und Limit- Analyse mit dem Ruler Tool

(Erstellt mit FXCM' Marketscope 2.0 Charts.)

Links-Klick und diesen halten, von wo Sie die Messung beginnen möchten, dann die Maus dorthin ziehen, wo Sie Ihre Messung beenden möchten.

Die Zahl links (1,25638) zeigt Ihnen auf welchem Kurs Ihre Maus sich befindet. Die Zahl in der Mitte (12) zeigt Ihnen wie viele Perioden Ihre Maus zurückgelegt hat (in diesem Fall 12 Tage). Die Zahl rechts (773,5) zeigt Ihnen wie viele Pips Ihre Maus zurückgelegt hat. Schon jetzt erkennen Sie, wie Sie das Ruler Tool einsetzten können, um Trends oder Hochs bis Tiefs messen zu können, und dass Sie erkennen können wie groß diese waren und wie lange es dauerte bis ein Trend ein Umkehr vollzog.

In unserem DailyFX Kurs sprechen wir ständig über das Etablieren Ihres Maximal Risikos, indem wir entscheiden, wo Ihr Stop-Loss gesetzt wird. Ein Weg Stops bei einem Long Markt-Entry zu setzen, ist sie unterhalb der letzten Tiefs oder unterhalb der letzten Unterstützungslevel zu platzieren. Ein Weg Stops bei einem Short Markt-Entry zu setzen, ist sie oberhalb der letzten Hochs oder oberhalb der letzten Widerstandslevel zu platzieren. Das Ruler Tool hilft uns schnell festzulegen wie weit wir unsere Stops, ausgedrückt in Pips, setzen können.

Accelerate_your_Stop_and_Limit_Analysis_with_the_Ruler_Tool__body_Picture_6.png, Beschleunigen Sie Ihre Stop- und Limit- Analyse mit dem Ruler Tool

(Erstellt mit FXCMs Marketscope 2.0 Charts.)

Oben ist ein Beispiel eines Long-Entry. Sagen wir einmal, unter Anwendung der einfachen Moving Average Strategie, entschlossen wir uns beim Tagesschluss der Daily Candle am 04.07.2012 um 17:00 EST, dass wir eine USD/CHF Long-Platzierung bei 0,95920 vornehmen.

Accelerate_your_Stop_and_Limit_Analysis_with_the_Ruler_Tool__body_Picture_5.png, Beschleunigen Sie Ihre Stop- und Limit- Analyse mit dem Ruler Tool

(Erstellt mit FXCMs Marketscope 2.0 Charts.)

Wie zuvor angemerkt, ist ein Weg Stops für Long-Positionen zu setzen, sie unterhalb der letzten Tiefs oder unterhalb der letzten Unterstützungslevel zu platzieren. Im obigen Bild wird das Ruler Tool angewandt, um die Entfernung vom Entry bis zum möglichen Stop zu messen, hier (unter einem aktuellen Tief) circa 185 Pips entfernt.

Accelerate_your_Stop_and_Limit_Analysis_with_the_Ruler_Tool__body_Picture_4.png, Beschleunigen Sie Ihre Stop- und Limit- Analyse mit dem Ruler Tool

(Erstellt mit FXCM MarketScope 2,0 Charts.)

Nun, da wir festgestellt haben, wo aufgrund vorliegender Marktbedingungen ein Stop gesetzt werden könnte, können wir anhand positiver Risiko-Rendite Verhältnisse bestimmen, wo wir unser Limit platzieren. In unserer Serie Charaktereigenschaften erfolgreicher Trader und in unseren online Kursen empfehlen wir ein Risiko-Rendite Verhältnis von mindestens 1:2 einzusetzen. Wir können das Ruler Tool nutzen, um zu messen wo auf dem Chart unser Limit gesetzt wird und entscheiden welches Risiko-Rendite Verhältnis wir festlegen möchten.

Accelerate_your_Stop_and_Limit_Analysis_with_the_Ruler_Tool__body_Picture_3.png, Beschleunigen Sie Ihre Stop- und Limit- Analyse mit dem Ruler Tool

(Erstellt mit FXCMs Marketscope 2.0 Charts.)

Oben ist ein Beispiel eines Short-Entry. Sagen wir einmal, unter Anwendung der gleichen Strategie, entschlossen wir uns beim Tagesschluss der Daily Candle am 04.07.2012 um 17:00 EST, dass wir eine EUR/USD Short-Platzierung bei 1,25245 vornehmen.

Accelerate_your_Stop_and_Limit_Analysis_with_the_Ruler_Tool__body_Picture_2.png, Beschleunigen Sie Ihre Stop- und Limit- Analyse mit dem Ruler Tool

(Erstellt mit FXCMs Marketscope 2.0 Charts.)

Wie zuvor angemerkt, ist ein Weg Stops für Short-Positionen zu setzen, sie oberhalb von aktuellen Hochs oder über aktuellen Widerstandslevel zu setzen. Im obigen Bild wird das Ruler Tool angewandt, um die Entfernung vom Entry bis zum möglichen Stop zu messen, hier (über einem aktuellen Hoch) circa 185 Pips entfernt.

Accelerate_your_Stop_and_Limit_Analysis_with_the_Ruler_Tool__body_Picture_1.png, Beschleunigen Sie Ihre Stop- und Limit- Analyse mit dem Ruler Tool

(Erstellt mit FXCMs Marketscope 2.0 Charts.)

Nun, da wir festgestellt haben, wo aufgrund vorliegender Marktbedingungen ein Stop gesetzt werden könnte, können wir bestimmen, wo wir unser Limit platzieren. In der Abbildung unten wird das Ruler Tool eingesetzt, um ein 1:2 Risiko-Rendite Verhältnis zu messen.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.