Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Bitcoin
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • $VET recovered about 13% since Sunday and continues its uptrend. A higher low was formed on Monday and currently a higher high is being worked on. Breakout above $0.27 would activate the next short-term target at $0.32. #VETUSD #VeChain https://t.co/KaoVfZkYqo
  • De #Bouhmidi banden zijn vanaf nu weer te vinden in de dagelijkse Morning update - Schrijf u hier gratis in: https://t.co/gelMZZvLnf #AEX #VAEX #VSTOXX #Beurs #trading
  • (1/2) $AEX: Bouhmidi-Banden terug op #Damrak - Na het wegvallen van de $VAEX in januari was ik op zoek naar een statistisch robuuste metohde om de banden in de toekomst adequaat te kunnen berekenen. Nu heb ik een manier gevonden via de $VSTOXX https://t.co/xgsxtUeMsj
  • #Forex - Wie geht es im #EURUSD weiter? Das Devisenpaar schafft es heute nicht das Hoch rauszunehmen bei $1,2077 und bestätigt die sich aktuell im Spiel befindende SKS-Formation. Erfahre mehr in meiner #FX- Analyse: https://t.co/DOiQmbznkS $EURUSD #forextrader #forexeducation https://t.co/CPJLzetFFY
  • #DAX Kassa hat jetzt das Ostern-Gap zu gemacht. Hallelujah. https://t.co/As0ZDpIM27
  • #Oil https://t.co/yO8xPqreAx https://t.co/Z5qcwc12Vp
  • #DAX - Update: $DAX has broken the lower #Bouhmidi-Band. It still more than a hour to go in #Frankfurt. We might have seen the bottom for to day and could revert as usually back in to the bandwidth. https://t.co/SZQJYEPqOj
  • $EURUSD - We are in an head&shoulders pattern, which could indicate that a reversal in #EURUSD is coming soon. Only a break of the neckline would strongly increase the bearish momentum. Therefore we need a RSI below 48.5 and less short positions on @IGcom Client sentiment. https://t.co/Bvib22hH1E
  • Achja und der #EURCHF fällt ebenso seit Donnerstag. 🤨 https://t.co/111agF7uZ8
  • Konflikt zwischen #Nato und #Russland spitzt sich zu. Genau genommen seit letzten Donnerstag, als der #Goldpreis stieg, Renditen wieder abrupt fielen und alle sich fragten warum wohl? Nun korrigieren #Aktien. #USD fällt, weil USA direkt an dem Konflikt beteiligt sind. Meinung!
Zwei Kursmuster konkurrieren um EUR/GBP Beachtung

Zwei Kursmuster konkurrieren um EUR/GBP Beachtung

Jeremy Wagner, CEWA-M, Head of Education

Die Trader sehen sich bei einer möglichen Trading-Gelegenheit oft zwei konkurrierenden Mustern gegenüber. Manchmal treten die Muster gegeneinander an, als wenn das eine “bullisch” und das andere “bärisch” rufen würde. Dieser Artikel wird Ihnen 2 konkurrierende Muster zeigen, die sich beim EUR/GBP entwickeln, und aufzeigen wie man das "Gewinnmuster" herausfindet.

Die zwei in diesem Artikel besprochenen Muster sind:

  1. Bullisch – Umgekehrtes Kopf und Schulter Muster
  2. Bärisch – Einfacher Trendlinienwiderstand

Interessant ist bei diesem EUR/GBP Setup, dass beide Muster einen signifikanten Pivot-Punkt nahe .8100 zeigen. Zunächst schauen wir uns uns die Zusammensetzung beider Muster an.

Bullisch – Umgekehrtes Kopf und Schulter Muster

Das umgekehrte Kopf und Schulter Muster ist ein Boden-Muster, das gegensätzlich zum Kopf und Schulter Muster ist. Umso mehr dieser 3 Elemente eines Kopf und Schulter Musters vorliegen, um als so stärker bewerte ich das Muster.

-Symmetrie der Schulterhöhen

-Symmetrie der Entfernung vom Kopf zur linken Schulter vs. der Entfernung vom Kopf zur rechten Schulter

-Ziemlich horizontale Nackenlinie

Two_Price_Patterns_Compete_for_EURGBP_Attention_body_Picture_1.png, Zwei Kursmuster konkurrieren um EUR/GBP Beachtung

(Erstellt mit FXCM’s Marketscope 2.0 Charts)

Wie Sie aus dem obigen Bild entnehmen können, stellt die violett-gepunktete Linie (und die grünen Kreise) den Endpunkt der linken und der rechten Schulter dar. Beachten Sie, dass beide Schultern nahe dem gleichen Kurs enden, da die Linie beinahe horizontal verläuft.

Zweitens, ist die Entfernung von der linken Schulter zum Kopf circa 48 Tageskerzen. Ebenso beträgt die Entfernung vom Kopf zur rechten Schulter circa 48 Kerzen.

Als Letztes stellt die orange Linie die Nackenlinie dar. Beachten Sie, dass diese Nackenlinie ziemlich horizontal verläuft und nahe .8100 kreuzt.

Dieses Muster würde eine Kaufgelegenheit bei einem Bruch über .8100 bieten. Laut dem obigen Chart sollte ein Stop-Loss knapp unter dem Swing-Tief nahe .8000 gesetzt werden. Profite sollten nahe .8300 bei einem 1:3 Risiko-zu-Rendite Verhältnis gebucht werden.

Bärisch15 Monate Trendlinienwiderstand

Das gleiche Chart zeigt zudem eine 15 Monate Trendlinie, die auf Juli 2011 zurückgeht. Diese Trendlinie kreuzt nahe .8090, und der Kurs nähert sich diesem strategischen Pivot-Level. Es werden 2 Punkte benötigt, um eine Trendlinie zu zeichnen, und die 3. Berührung der Trendlinie bietet die Trading-Gelegenheit zu verkaufen.

Two_Price_Patterns_Compete_for_EURGBP_Attention_body_Picture_4.png, Zwei Kursmuster konkurrieren um EUR/GBP Beachtung

(Erstellt mit FXCM’s Marketscope 2.0 Charts)

Um dieses bärische Bild zu verstärken, habe ich zudem monatliche Pivot Level zugefügt. Die grüne horizontale Linie stellt das monatliche R1 Level dar und liegt bei .8087. Oft finden Kurse bei den monatlichen Widerstandslevel einen Widerstand. Wenden Sie einen Oszillator, wie den Stochastic, an um Entries nahe der schwarzen Widerstandslinie zeitlich zu planen.

Ein Trader würde warten bis der Stochastic tiefer kreuzt und dann eine Short-Entry vornehmen. Platzieren Sie einen Stop knapp über dem letzten Swing-Hoch oder nahe .8125. Versuchen Sie Profite an dem Punkt zu verbuchen, der wenigstens doppelt so weit wie Ihr Stop-Loss oder nahe dem nächsten Unterstützungslevel liegt. Der monatliche Pivot-Punkt nahe .8000 wird wahrscheinlich einen Bounce hervorrufen. Seien Sie daher nahe diesem Level vorsichtig.

Welches Muster wird bevorzugt?

Es bleibt jedem Trader selbst überlassen, in welcher Richtung man das Paar traden möchte. Mir sagt eher das bärische Muster aufgrund einer Reihe von Gründen zu:

  1. Es besteht eine Konfluenz des Widerstands, der an den monatlichen R1 gebunden ist, der 15 Monate Trendlinie und der umgekehrten Kopf und Schulter Nackenlinie. Dies ist ziemlich viel Widerstand, der vom Paar durchbrochen werden müsste, um mir einen Verlust-Trade zu bringen.
  2. Die Richtung des Carry liegt im bärischen Muster. Mit anderen Worten: Selbst falls dieses Paar seitwärts tradet, kann ich immer noch eine tägliche Rendite durch den Roll-Over einstreichen.
Two_Price_Patterns_Compete_for_EURGBP_Attention_body_Picture_2.png, Zwei Kursmuster konkurrieren um EUR/GBP Beachtung

(Abbildung erstellt mit FXCMs Trading Station II Plattform)

Oben können wir sehen, dass ein Verkäufer des EUR/GBP in der Tat eine tägliche Zinszahlung von 9 Cent verdient. Das hört sich nicht nach viel an, aber Sie würden dafür bezahlt werden, das Paar zu halten, falls der Kurs sich nach dem Entry seitwärts bewegt.

Viel Glück für Ihr Trading!

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.