Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #DAX: Das obere #Bouhmidi-Band scheint den dt. Leitindex dem Weg an der Oberseite zu versperren. Der Volatilitätsfilter kann uns gute Widerstands- und Unterstützungszonen filtern. Mehr dazu hier:https://www.dailyfx.com/deutsch #DAX30 @DavidIusow @IGDeutschland @CHenke_IG @DailyFX https://t.co/0jpjBBCMXu
  • #Dax > 12.700. did a scalp long trade as it had to go fast. Next setup posts will be sporadic if any today as I cannot focus much on markets. But hey, the week is just to begin and one of the advantages of #Daytrading is, there is no reason to be afraid of missing out.
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,04 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 77,77 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/C8qeGnlraq
  • Rohstoffe Update: Gemäß 07:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,96 % WTI Öl: 0,20 % Gold: 0,06 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/Fdb8901nC5
  • DAX Ausblick: Brexit und Daten weiter im Fokus https://t.co/hsjVS4OmX1 #DAX #DAX30 #Aktien #brexit #Trading @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/dwSsiUiwfM
  • Der #Euro & US-Dollar büßte bisher in diesem Jahr gegenüber den #CAD ein. Der #EURCAD hat bisher rund 6 % verloren, der #USDCAD ist mit rund 3,5 % gut davon kommt. Charttechnische Indizien deuten weiterhin auf weitere bärische Impulse. https://t.co/7OIN94fsvI @DavidIusow #forex https://t.co/1rtO5gMcW5
  • Forex Update: Gemäß 07:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇦🇺AUD: 0,07 % 🇳🇿NZD: 0,07 % 🇨🇦CAD: -0,04 % 🇯🇵JPY: -0,11 % 🇪🇺EUR: -0,14 % 🇬🇧GBP: -0,40 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/pIRJBQUDve
  • Indizes Update: Gemäß 07:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,23 % Dow Jones: 0,20 % Dax 30: 0,08 % CAC 40: -0,03 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/sRo1XH9YjB
  • RT @BinaryPro: Online Trading Deutschland wurde soeben publiziert! https://t.co/Mk6H5vqnsy Vielen Dank an @SalahBouhmidi #zertifikaten #akt…
  • RT @pejeha123: @SalahBouhmidi @IGNederland @IGDeutschland @DavidIusow Thank you Salah!
Die professionelle Reaktion vs. die des Amateurs auf einen Verlust-Trade

Die professionelle Reaktion vs. die des Amateurs auf einen Verlust-Trade

2012-09-27 03:00:00
Tyler Yell, Trading Instructor,
Teile:

Wie kann ein professioneller Trader den gleichen Trade wie ein Amateur wählen, und dennoch den Trend mit einem Profit oder einer besseren psychologischen Position nach einem Verlust beenden? Jeder Trader erlebt Verlust-Trades. Profis und Amateure haben vielleicht ähnliche Aussichten auf einen Markt, doch oft erhalten sie verschiedene Endergebnisse. Dieser Artikel wird die größten Unterschiede zwischen der Perspektive eines Professionellen und der eines Amateurs beleuchten und ein aktuelles Trading Beispiel einschließen.

Konzentrieren Sie sich auf die Effektivität Ihres Systems und nicht auf die Ergebnisse einzelner Trades.

Wenn Sie ein erfolgreicher Trader werden möchten, dann benötigen Sie für eine Karriere mehr als nur einen Trade. Verringern Sie die Auswirkung jedes einzelnen Trade. So können Sie einen Verlust-Trade akzeptieren, ohne darüber den Schlaf zu verlieren.

Schrecken Sie nicht vor einem Ausstieg zurück, wenn Sie bemerken, dass er Markt sich gegen Ihren Trade über Ihr annehmbares Risiko hinaus bewegt. Amateure hängen oft emotional sehr an einem Verlust-Trade, wenn der Markt sich gegen sie richtet, und sind nicht bereit einen Verlust zu akzeptieren. Sie halten den Trade und versuchen sich selbst von der Entscheidung den Trade länger beizubehalten zu überzeugen, während der Markt ihre Überlegungen fortlaufend zurückweist.

The_Professional_vs._Amateur_Reaction_to_a_Losing_Trade_body_Picture_8.png, Die professionelle Reaktion vs. die des Amateurs auf einen Verlust-Trade

Eine enge Bindung an das Ergebnis eines jeden einzelnen Trades erschöpft emotional und mental. Wählen Sie einen breiteren Betrachtungswinkel, damit Sie sich entspannen können.

Die professionelle Einstellung zum Markt am Anfang (vor dem Trade) und am Ende (nach dem Trade ist gelassen und ruhig. Zu jeder Zeit liegt ein Zustand mit Zen-ähnlichem Fokus vor, weil der Profi das Risiko akzeptiert und für den Ausstieg bereit ist, wenn der Markt zeigt, dass man falsch lag.

Was mich von Anfang an überraschte, war die Ruhe, mit der ein Profi Gewinne und Verluste, die innerhalb seines Geldmanagement Systems lagen, akzeptierte. Ich erinnere mich daran, dass ich einen Fonds Manager beobachtete, der ständig aus einem Öl-Trade ausstieg, wenn dieser um 3% seines Kapitalkontos gegen ihn stand. Sein Ego stellte sich ihm nicht in den Weg. Er verließ den Trade schnell, weil ihm klar war, dass der Markt nicht mit dem Grund, der ihn in den Trade einsteigen ließ, übereinstimmte. Falls er im Trade verblieben wäre, hätte die Marktumkehr mehr als 10% seines Kapitalkontos "gefressen", was für einen professionellen Trader inakzeptabel ist und die Nachhaltigkeit seiner Trading Karriere in Frage stellen würde.

Was war für diesen Fonds Manager wichtiger als Recht zu haben und zu versuchen einen Gewinn-Trade zu erzwingen?

Er konzentrierte sich auf die Befolgung des Systems, das ihm auf Dauer einen Vorteil bot und nie alles auf eine Karte setzte, indem ein einzelner Trade über den Erfolg eines Tages, einer Woche oder eines Monats entschied.

Dies ist der Unterschied zwischen einer professionellen vs. einer amateurhaften Einstellung. Der Amateur konzentriert sich nur auf den aktuellen Trade. Der Profi konzentriert sich auf das System, und hält dieses super simpel.

Ein System besteht aus den Paaren, auf die Sie sich konzentrieren werden, das von Ihnen verwendete Geldmanagement System und die Indikatoren, für die Sie eine einzigartige Fähigkeit, diese zu lesen und darauf zu reagieren, besitzen. Auf diese Art und Weise erschaffen Sie sich einen dauerhaften Vorteil.

Um zu sehen wie sich diese unterschiedlichen Denkweisen entwickeln, wollen wir uns ein aktuelles AUD/USD Setup auf meinem Lieblingschart ansehen. - Dem H4:

The_Professional_vs._Amateur_Reaction_to_a_Losing_Trade_body_Picture_6.png, Die professionelle Reaktion vs. die des Amateurs auf einen Verlust-Trade

(Erstellt unter Benutzung von FXCM’s Marketscope 2.0 Charts)

Wir haben drei plausible Entries, basierend auf einem 21 Perioden Moving Average und der Candlestick Analyse (Sehen Sie sich Ihren Candlestick-Kurs hier an), ausgewählt. Das Problem für den Amateur entsteht, wenn er sieht, dass der Markt nicht mehr dem Trend, der dem Moving Average entspricht, folgt, und er nach Entry Nr. 3 im Trade verbleibt. Da er sich nur auf den Trade selbst konzentriert, ist der Amateur besorgter um das Verbuchen eines Verlustes als darum ein schlechtes System zu benutzen. Sein “System” wird zu einem, das aus Hoffnung besteht und nicht erlaubt, dass der Vorteil von starken Risiko:Rendite Verhältnissen und Setups mit hohen Wahrscheinlichkeiten sich im Laufe der Zeit entwickelt.

Die Denkweise des Profis erscheint dem Amateur mysteriös, und er denkt, dass dem Profi das auf dem Spiel stehende Geld egal sei, weil dieser das Risiko des Trades innerhalb seines Geldmanagement Systems akzeptiert. Mit einer 100% Akzeptanz des Risikos, können Profi-Trader losgelöst und niemals wütend darüber sein, was der Markt als nächstes tun könnte. Ich nenne dieses "flüssig bleiben", was für einen professionellen Ansatz in einem Markt wie dem FX-Markt üblich ist.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.