Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • for those who followed the #trading-idea on #eurtry. Be aware that Turkish centralbank could lower interest rates less than actual anticipated (1,25%) on Thursday. #Forex https://t.co/VmvXj11j39
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,90 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 77,47 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/888DIhv5qU
  • RT @CHenke_IG: USD/JPY: Unterstützungszone wackelt bedenklich https://t.co/VxmBLxg5ka #USDJPY #forex @SalahBouhmidi @DavidIusow @IGDeuts…
  • Rohstoffe Update: Gemäß 11:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,22 % Gold: 0,22 % WTI Öl: -0,89 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/K50yJuOKWg
  • Forex Update: Gemäß 11:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 0,29 % 🇯🇵JPY: 0,12 % 🇪🇺EUR: 0,11 % 🇨🇦CAD: -0,05 % 🇳🇿NZD: -0,18 % 🇦🇺AUD: -0,28 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/MfxbWR8PeE
  • 🇹🇷 EUR/TRY: Türkische Lira vor Zinsentscheid schwächer, könnte aber danach wieder drehen. https://t.co/bbXCNGbZZY #EURTRY $EURTRY #TRY #forextrader @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/GrTBjEC46f
  • Indizes Update: Gemäß 11:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: -0,02 % Dow Jones: -0,02 % Dax 30: -0,06 % CAC 40: -0,11 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/qydJ7yoSch
  • RT @CHenke_IG: Ölpreis: Erholung ist intakt https://t.co/gHnMt2FP6b #crudeoil #OOTT #Commodities @SalahBouhmidi @DavidIusow @IGDeutschla…
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,91 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,04 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/DsAYYWB4m8
  • Daily Update of #Bouhmidi-Bands here: https://t.co/ELbdRT6bIZ @DavidIusow @pejeha123 @CHenke_IG #dax30 https://t.co/JwRkGtjkfg
Technische Analyse 1. Die Grundlagen

Technische Analyse 1. Die Grundlagen

2012-05-08 14:26:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

In diesem Lehrabschnitt befassen wir uns mit den verschiedenen Charts, die Tradern für eine technische Analyse zur Verfügung stehen.

Die Charts

Die technische Analyse ist praktisch das Lesen und Auswerten von Diagrammen (Charts), um eine gute Handelsgelegenheit ausfindig zu machen. Die drei am meist verwendeten Charts sind der Linienchart, der Bar-Chart (Balken-Chart) und der Candlestick-Chart (Kerzenchart).

Linienchart

Der Linienchart ist die einfachste Variante. Eine Reihe von Datenpunkten (zum Beispiel der Schlusskurs des Assets) werden im Linienchart durch eine Linie verbunden. Wie Sie am Beispiel sehen, folgt die Linie einfach der Preisentwicklung. Der Trader kann anhand der angezeigten Datenpunkte den Trendverlauf erkennen. Sehr oft wird ein Linienchart für längere Zeiträume verwendet, um schnell und einfach ein Urteil über die Entwicklung des Währungspaars im dargestellten Zeitraum fällen zu können.

Technische_Analyse_1._Die_Grundlagen_body_Linienchart.jpg, Technische Analyse 1. Die Grundlagen

Bar-Chart

Ein Bar-Chart liefert zusätzliche Informationen, die für einen Trader wertvoll sein können.

Technische_Analyse_1._Die_Grundlagen_body_Picture_5.png, Technische Analyse 1. Die Grundlagen

Sehen wir uns einen Ausschnitt des Bar-Charts an und betrachten wir die Informationen, die wir einem Bar entnehmen können.

Der abgebildete Chart ist ein Tageschart, d. h. jeder Bar gibt den Kurs für das gehandelte Paar im Verlauf von 24 Stunden an. Der Bar zeigt uns den Kurs der Eröffnung des Handels, den Höchst- und Tiefstwert innerhalb des dargestellten Zeitraums sowie den zuletzt gehandelten Kurs für das Paar am betreffenden Tag an.

Technische_Analyse_1._Die_Grundlagen_body_Picture_4.png, Technische Analyse 1. Die Grundlagen

Die zusätzlichen Informationen können für den Trader sehr hilfreich sein. Der Trader kann sehen, dass das Währungspaar im betreffenden Zeitraum sich stärker entwickelte, da der Schlusskurs über dem Eröffnungskurs lag.

Jetzt sehen wir uns noch den Candlestick-Chart an bzw. die Grundlagen für eine Interpretation. Dieser wird in der technischen Analyse besonders häufig verwendet.

Candlestick-Chart (Kerzenchart)

Schon beim ersten Anblick dieses Candlestick-Charts kann man die Vorteile dieser Darstellung gegenüber dem Linien- und Bar-Charts erkennen. Die Farbe der Kerzen zeigt an, welche Tage positiv und welche Tage negativ schlossen: Eine blaue Kerze steht für einen Anstieg, der Schlusskurs lag über dem Eröffnungskurs. Rot zeigt einen Kursrückgang an. Der Schlusskurs liegt bei einem roten Candlestick unter dem Eröffnungskurs.

Technische_Analyse_1._Die_Grundlagen_body_CandlestickChart.jpg, Technische Analyse 1. Die Grundlagen

Sehen wir uns die obige Grafik nun noch etwas genauer an.

Technische_Analyse_1._Die_Grundlagen_body_Picture_1.png, Technische Analyse 1. Die Grundlagen

Die im Candlestick-Chart gezeigten Informationen (Hoch und Tief der Kerze sowie Eröffnungs- und Schlusskurs), gibt auch der Bar-Chart an. Die Informationen sind im Candlestick-Chart jedoch wegen der Farbe der Kerzen leichter ablesbar.

Außerdem zeigt der Docht bei den blauen wie roten Kerzen den höchsten Kurs (oben) und die Lunte den niedrigsten Kurs (unten), zu dem das Asset im betreffenden Zeitraum gehandelt hat.

Da bei der bullischen Kerze der Schlusskurs höher als der Eröffnungskurs liegt, zeigt das obere Ende der Kerze den Schlusskurs und das untere Ende den Eröffnungskurs an. Bei einer roten, bärischen Kerze zeigt das obere Ende der Kerze den Eröffnungskurs und das untere Ende den Schlusskurs an.

Bei Candlestick-Charts steht jede Kerze für einen vordefinierten Zeitabschnitt. Wenn Sie sich also ein Tages-Chart ansehen, steht jede Kerze für einen Tag (24 Stunden). Bei einem 4-Stunden-Chart versinnbildlicht jede Kerze einen Zeitraum von 4 Stunden usw. Von den drei hier vorgestellten Charts gibt Ihnen der Candlestick-Chart alle notwendigen Informationen, die sich zudem visuell leicht interpretieren lassen.

Jetzt müssten Sie einen Überblick über die drei Charttypen erhalten und ihre Verwendung im Devisenhandel gewonnen haben.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.