Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • @SalahBouhmidi @CHenke_IG @invest Klar kann ich mich erinnern. Ein sehr guter Vortrag. Beim #DayTrading finde ich ist der Entry aber super wichtig, weil davon dein CRV abhängt. Hier ist die Zeit leider nicht auf deiner Seite. Der Exit ist für mich einfacher, weil es lediglich Teilgewinnmitnahmen sind.
  • Basado en el Sr. #Gauss he creado mi indicador por los mercados. El #Bouhmidi - bandas un indicador que visualiza la #volatilidad implícita. https://t.co/rLcSZfYxRL
  • @DavidIusow Unser Kollege @CHenke_IG hat einmal einen sehr interessanten Vortrag auf der @invest zum Thema Entry und Exit-Strategien vorgetragen. Er könnte zeigen, das der Entry sogar in manchen Ansätzen keine Rollen spielen muss, vielmehr der Exit - kannst du dich errinern😉
  • @SalahBouhmidi Ganz einfach, wenn der Preis sich an einem wichtigen Level bewegt, rein da und nicht mehr zurück schauen 😂 Nicht ganz aber so ähnlich. Das wichtigste ist das Trade-Management, was wiederum vom Entry abhängt. Dieser ist aber nicht immer perfekt, deshalb gibt’s immer was zu tun :)
  • @DavidIusow Was ist dein approach David? Für die, die es noch nicht wissen😉
  • @SalahBouhmidi Wer auf Indikatoren setzen möchte, sollte die Bouhmidi Bänder auf jeden Fall im Auge behalten👍 Ich persönlich bin nicht so der Indikator-Typ, Salah. 😉
  • @DavidIusow Deswegen schön immer die #Bouhmidi-Bänder zusätzlich im Auge behalten. 😉
  • #IBM shows a nice intraday reversal after breaking the lower #Bouhmidi-Band at $120,60 - we noticed a reversal in $IBM. At the moment we are back in the bandwidth. https://t.co/NHyer2wdpe
  • #SP500 macht das, was er am besten kann. Technische Analysten verarschen. Dip unter 3.800 und wieder hoch. Kennen wir schon. Kannst deine Oma.... oder wie hiess das nochmal? #SPX500 Schönen Feierabend! https://t.co/8fJgYbeP2s
  • #Gold bei 1.750. Darunter wirds kritisch mMn😯 #XAUUSD https://t.co/kTVoDJt9tb
RSI: Auslösende Trades in schwingenden Märkten

RSI: Auslösende Trades in schwingenden Märkten

Walker England, Trading Instructor,

Die RSI (Relative Strength Index)-Anzeige ist ein gebräuchliches Momentun-Pendel , dass zur Erkennung von Preisänderungen benutzt wird. Entwickelt in den 1970igern von J. Welles Wilder, RSI ist ein äußerst nützliches Werkzeug, wenn es in Verbindung mit einem starken Markttrend verwendet wird. Letztendlich kann uns diese Anzeige beim Bestimmung von überkauften / überverkauften Leveln behilflich sein, wenn sich die Preise gegen den Trend für frische Entries zurückziehen.

Für das heutige Beispiel werden wir uns einen der stärksten Trends auf dem Markt anschauen. Wie unten auf dem 8Hr Chart dargestellt, können wir das EUR/GBP-Paar sehen, wie es um soviel wie 1312 Pips in den letzten 12 Monate absteigt. Wie kann uns also RSI helfen, in einem direktionalen Markt den Trades beizutreten?

RSI_Triggering_Trades_in_Oscillating_Markets_body_Picture_3.png, RSI: Auslösende Trades in schwingenden Märkten

Bevor wir daran denken, irgendwelche Trades zu setzen, müssen wir zunächst verstehen, wie ir den RSI übersetzen. Die Anzeige selbst ist auf eine Grundeinstellung von 14 Zeiträumen gesetzt und pendelt, indem sie die durchschnittlichen Gewinne mit den durchschnittlichen Verlusten eines Assets vergleicht. Dies erschafft Bedingungen, bei denen die Preise entweder als überkauft be einer Marke von über 70 betrachtet werden oder als unterverkauft unter einem Wert von 30. Die Preise treiben den RSI durch eine Bewegung gegen den Trend zu diesen Levels und signalisieren einen Punkt, bei dem Traders überlegen, dem langzeitigen Momentum wieder beizutreten.

[[html_0]] Bei einem abwärts tendierenden Markt, wie dem EUR/GBP, ist es wichtig, sich lediglich auf die überkauften Levels zu konzentrieren. Während sich der RSI wie untenstehend bildlich dargestell über 70 bewegt, werden Trader auf einen Preis warten, der sich zurückzieht und niedrigere Tiefs erzeugt. Es ist wichtig zu beachten, dass die Ausführung nur dann passieren soll, sobald sich die RSI-Anzeige unterhalb unseres überkauften Wertes von 70 zurückbewegt. Dies ist als ein Fehlschlagswing bekannt und kann als ein Signal für ein Auslösen frischer Verkaufs-Entries in der Richtung des Trends benutzt werden.

RSI_Triggering_Trades_in_Oscillating_Markets_body_Picture_2.png, RSI: Auslösende Trades in schwingenden Märkten

Wenn wir zu unserem 8-Stunden-Chart zurück blenden, dann können wir dort genau drei Entry-Signale sehen, die den RSI-Fehlschlagsswing bei dem EUR/GBP während des letzten Tradingjahres benutzt haben. Auch wenn es sich augenscheinlich nicht um viele Trader handelt, können wir klar erkennen, wie nützlich RSI beim Timen von laufenden Entry-Märkten ist. Trader, die nach weiteren Signalen suchen, können sich immer entscheiden, einen Chart über einen kleineren Zeitraum zu nutzen. Wenn jedoch dies der Fall ist, dann sollten wir immer den Trend erkennen. RSI und überkaufte Level sollten den Verkaufsgelegenheiten in einem Abwärtstrend und überverkauften Level, die strikt zum Kauf in einem Aufwärtstrend benutzt werden, vorbehalten sein.

RSI_Triggering_Trades_in_Oscillating_Markets_body_Picture_1.png, RSI: Auslösende Trades in schwingenden Märkten

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.