Verpassen Sie keinen Artikel von Walker England

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von Walker England abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

Die RSI (Relative Strength Index)-Anzeige ist ein gebräuchliches Momentun-Pendel , dass zur Erkennung von Preisänderungen benutzt wird. Entwickelt in den 1970igern von J. Welles Wilder, RSI ist ein äußerst nützliches Werkzeug, wenn es in Verbindung mit einem starken Markttrend verwendet wird. Letztendlich kann uns diese Anzeige beim Bestimmung von überkauften / überverkauften Leveln behilflich sein, wenn sich die Preise gegen den Trend für frische Entries zurückziehen.

Für das heutige Beispiel werden wir uns einen der stärksten Trends auf dem Markt anschauen. Wie unten auf dem 8Hr Chart dargestellt, können wir das EUR/GBP-Paar sehen, wie es um soviel wie 1312 Pips in den letzten 12 Monate absteigt. Wie kann uns also RSI helfen, in einem direktionalen Markt den Trades beizutreten?

RSI_Triggering_Trades_in_Oscillating_Markets_body_Picture_3.png, RSI: Auslösende Trades in schwingenden Märkten

Bevor wir daran denken, irgendwelche Trades zu setzen, müssen wir zunächst verstehen, wie ir den RSI übersetzen. Die Anzeige selbst ist auf eine Grundeinstellung von 14 Zeiträumen gesetzt und pendelt, indem sie die durchschnittlichen Gewinne mit den durchschnittlichen Verlusten eines Assets vergleicht. Dies erschafft Bedingungen, bei denen die Preise entweder als überkauft be einer Marke von über 70 betrachtet werden oder als unterverkauft unter einem Wert von 30. Die Preise treiben den RSI durch eine Bewegung gegen den Trend zu diesen Levels und signalisieren einen Punkt, bei dem Traders überlegen, dem langzeitigen Momentum wieder beizutreten.

[[html_0]] Bei einem abwärts tendierenden Markt, wie dem EUR/GBP, ist es wichtig, sich lediglich auf die überkauften Levels zu konzentrieren. Während sich der RSI wie untenstehend bildlich dargestell über 70 bewegt, werden Trader auf einen Preis warten, der sich zurückzieht und niedrigere Tiefs erzeugt. Es ist wichtig zu beachten, dass die Ausführung nur dann passieren soll, sobald sich die RSI-Anzeige unterhalb unseres überkauften Wertes von 70 zurückbewegt. Dies ist als ein Fehlschlagswing bekannt und kann als ein Signal für ein Auslösen frischer Verkaufs-Entries in der Richtung des Trends benutzt werden.

RSI_Triggering_Trades_in_Oscillating_Markets_body_Picture_2.png, RSI: Auslösende Trades in schwingenden Märkten

Wenn wir zu unserem 8-Stunden-Chart zurück blenden, dann können wir dort genau drei Entry-Signale sehen, die den RSI-Fehlschlagsswing bei dem EUR/GBP während des letzten Tradingjahres benutzt haben. Auch wenn es sich augenscheinlich nicht um viele Trader handelt, können wir klar erkennen, wie nützlich RSI beim Timen von laufenden Entry-Märkten ist. Trader, die nach weiteren Signalen suchen, können sich immer entscheiden, einen Chart über einen kleineren Zeitraum zu nutzen. Wenn jedoch dies der Fall ist, dann sollten wir immer den Trend erkennen. RSI und überkaufte Level sollten den Verkaufsgelegenheiten in einem Abwärtstrend und überverkauften Level, die strikt zum Kauf in einem Aufwärtstrend benutzt werden, vorbehalten sein.

RSI_Triggering_Trades_in_Oscillating_Markets_body_Picture_1.png, RSI: Auslösende Trades in schwingenden Märkten