Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,56 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 86,36 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/nxgkMvMR4q
  • Forex Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 1,11 % 🇨🇭CHF: 0,21 % 🇪🇺EUR: 0,06 % 🇬🇧GBP: 0,03 % 🇯🇵JPY: -0,06 % 🇨🇦CAD: -0,09 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/84QHGcJ35T
  • Indizes Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: -0,25 % S&P 500: -0,26 % CAC 40: -0,50 % Dax 30: -0,58 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/ugbPetH6Iu
  • Rohstoffe Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,51 % Gold: 0,11 % WTI Öl: -0,17 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/3OtDmIcVIi
  • Forex Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 1,15 % 🇨🇭CHF: 0,11 % 🇪🇺EUR: 0,05 % 🇬🇧GBP: 0,02 % 🇯🇵JPY: -0,05 % 🇨🇦CAD: -0,08 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/meQxYTZBJZ
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,57 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 86,45 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/yo2q4b9kfA
  • In Kürze:🇳🇿 NZD RBNZ Governor News Conference After OCR Decision um 02:00 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-13
  • AUD/JPY IG Kundensentiment: Unsere Daten zeigen, dass Trader aktuell netto-short AUD/JPY zum ersten Mal seit Apr 23, 2019 als AUD/JPY in der Nähe von 79,31 gehandelt wurde. Eine konträre Indikation des Sentiments weist zu AUD/JPY Stärke. https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/BawFFujLyO
  • 🇳🇿 NZD RBNZ Official Cash Rate (NOV 13), Aktuell: 1.00% Erwartet: 0.75% Vorher: 1.00% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-13
  • 🇳🇿 NZD RBNZ Official Cash Rate (NOV 13), Aktuell: 1% Erwartet: 0.75% Vorher: 1.00% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-13
EUR/USD: Das Momentum am frühen Morgen traden

EUR/USD: Das Momentum am frühen Morgen traden

2012-06-22 14:56:00
Walker England, Trading Instructor,
Teile:

Der EUR/USD ist in den letzten 14 Monaten kontinuierlich gesunken. Seit seinem Hoch von 1,4938 im April 2011 ist das Paar um volle 2652 Pips zurückgegangen. Während sich das Paar weiter tiefer bewegt, können die Trader anfangen, in den aktiven Marktstunden nach neuen Breakouts in Trendrichtung Ausschau zu halten. Um diese Bewegungen auszunutzen, ist es unerlässlich, die Charakteristiken der verschiedenen Handelszeiten des Markts zu verstehen und einen Plan zu haben, wie die neuen Breakouts getradet werden können.

EURUSD_Trading_Early_Morning_Momentum_body_Picture_3.png, EUR/USD: Das Momentum am frühen Morgen traden

Unten können wir ein einstündiges Diagramm des EUR/USD unter Einsatz des Trade-Handelszeiten-Indikators sehen. Dieser Indikator wird uns helfen, genau zu verstehen, wann Breakouts mit dem Trend wahrscheinlich auftreten werden. Unsere größten Marktbewegungen geschehen normalerweise während der Londoner oder New Yorker Markt-Handelszeiten. Während der gestrigen Marktaktivität, bewegte sich der EUR/USD bis zu 167 Pips. Dieses wird mit den nachfolgenden Tokyo Markt Handelszeiten verglichen, die sich nur bis zu 45 Pips bewegten. Anhand dieser Informationen wissen wir nun, dass wenn wir einen einen Trade mit einer Breakout Strategie eingehen wollen, wir unsere Handels-Analyse vor allem auf die Märkte zwischen den Londoner und New Yorker Handelszeiten konzentrieren sollten.

EURUSD_Trading_Early_Morning_Momentum_body_Picture_2.png, EUR/USD: Das Momentum am frühen Morgen traden

Bei steigender Volatilität in den Handelszeiten in London und New York können die Trader damit beginnen, Gelegenheiten für ein Breakout-Trading zu suchen und dabei auf eine Reihe von Methoden zurückgreifen. Einer der einfachsten Wege, um ein potenzielles Breakout zu finden, ist die Verwendung eines Preiskanalindikators im Chart. Unten haben wir einen 55-Perioden-Preiskanal in den 30-Minuten-Chart des EUR/USD gelegt. Die Trader achten darauf, on das gegenwärtige 55-Perioden-Tief bei 1,2518 während der Handelszeit in London oder New York durchbrochen wird, um ihre Entries für die Phase erhöhter Volatilität zu planen.

EURUSD_Trading_Early_Morning_Momentum_body_Picture_1.png, EUR/USD: Das Momentum am frühen Morgen traden

Meine Präferenz ist, den EUR/USD bei einem Breakout zu traden, wenn ein neues 55-Perioden-Tief etabliert ist. Stops können über dem früheren Hoch von 1,2585 platziert werden. Die Minimumlimits können in einem Abstand von 140 Pips gesetzt werden, sodass sich ein Risiko-Rendite-Verhältnis von 1:2 ergibt.

Preiskanäle sind ein anwenderspezifischer Indikator, der in Marketscope 2.0 dazugeladen werden muss. In unserer Anleitung zum Herunterladen

finden Sie eine Beschreibung, wie Sie DNC-Preiskanäle in Ihre Charts einfügen können.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.