Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • 🇯🇵 Industrial Production YoY Final (MAI) Aktuell: -26.3% Erwartet: -25.9% Vorher: -15% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-14
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,69 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 74,06 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/xKh4A098Iq
  • Forex Update: Gemäß 04:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇯🇵JPY: 0,11 % 🇦🇺AUD: -0,01 % 🇬🇧GBP: -0,02 % 🇨🇭CHF: -0,04 % 🇳🇿NZD: -0,10 % 🇨🇦CAD: -0,10 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/z1as6tks9S
  • In Kürze:🇯🇵 Industrial Production YoY Final (MAI) um 04:30 GMT (15min) Erwartet: -25.9% Vorher: -15% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-14
  • Indizes Update: Gemäß 04:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,09 % Dow Jones: 0,08 % FTSE 100: -1,47 % CAC 40: -1,61 % Dax 30: -1,83 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/5HIBWyqoBM
  • 🇨🇳 Handelsbilanz (JUN) Aktuell: $46.42B Erwartet: $58.6B Vorher: $62.93B https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-14
  • In Kürze:🇨🇳 Handelsbilanz (JUN) um 03:00 GMT (15min) Aktuell: $46.42B Erwartet: $58.6B Vorher: $62.93B https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-14
  • In Kürze:🇨🇳 Handelsbilanz (JUN) um 03:00 GMT (15min) Erwartet: $58.6B Vorher: $62.93B https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-14
  • Rohstoffe Update: Gemäß 02:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: -0,25 % Silber: -0,31 % WTI Öl: -2,13 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/iRcUbZEtmw
  • Forex Update: Gemäß 02:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇯🇵JPY: 0,09 % 🇪🇺EUR: -0,02 % 🇨🇭CHF: -0,04 % 🇬🇧GBP: -0,06 % 🇨🇦CAD: -0,08 % 🇳🇿NZD: -0,16 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/ugAI9mnG4E
USD/CAD Kurs: Zwei Trading-Setups

USD/CAD Kurs: Zwei Trading-Setups

2020-06-09 13:08:00
David Iusow, Analyst
Teile:

USD/CAD Kurs: der kanadische Dollar hat einiges an Stabilität bewiesen. Grund dafür waren der fallende US Dollar und der steigende Ölpreis. Ob es dabei bleibt werden wir in Kürze sehen. Zwei Trading-Setups liegen für beide Szenarien bereit.

USD/CAD MIXED
Bereitgestellte Daten von
der IG Kunden sind long. der IG Kunden sind short.
Veränderung in Long-Positionen Short-Positionen Open Interest
Täglich 7% -5% 1%
Wöchentlich -9% -7% -8%
Was bedeutet das für die Kursentwicklung?
Leitfaden anfordern

USD/CAD Kurs Analyse

Der kanadische Dollar konnte sich mit dem allgemeinen Risk-On Umfeld, einem schwächeren US Dollar sowie steigendem Ölpreis erholen. Der USD/CAD Kurs hat mehr als 70 % des gesamten Covid-19 Anstieges korrigiert. Im Rahmen der letzten Analyse („USD/CAD Kurs: US Dollar und Ölpreis im Fokus“) habe ich auf die technische Konsolidierung hingewiesen. Da der Ölpreis seit dem weiter gestiegen ist und der US Dollar gefallen, brach das Währungspaar nach unten aus der Konsolidierung aus.

Auch wenn die mittelfristigen Trends und Konjunkturdaten eher dafür sprechen, dass der Loonie noch Potential zur Stabilität hat, so dürfte der Trend zum Großteil weiterhin vom US Dollar und dem Ölpreis abhängen. Eine technische Gegenbewegung ist zudem an dem aktuellen, langfristigen Support ebenso nicht auszuschließen. (Ölpreis Brent: Überfälliger Korrektur-Impuls).

USDCAD Kurs Analyse

Quelle: IG

Zwei mögliche Trading-Setups

Schauen wir auf den 4 Stunden-Chart so lässt sich eine interessante, charttechnische Konstellation erkennen. Sowohl nach oben als auch unten könnte man einen Ausbruch als Trading-Setup sehen. Sollte sich der Ausbruch nach oben ereignen, würde es die aktuelle Gegenbewegung bestätigen und eventuell weiteres Upside-Potential bewerkstelligen. Bricht der USD/CAD Kurs hingegen unter den langfristigen Support ein, könnte dies auf der anderen Seite den bestehenden Trend bestätigen und weiteres Downside-Potential eröffnen.

USD/CAD Kurs auf Vierstundenbasis

USD/CAD Analyse Chart Trading

Quelle: IG

Forex für Einsteiger
Forex für Einsteiger
Empfohlen von David Iusow
Lernen Sie die Grundlagen des Forex-Tradings.
Leitfaden anfordern

UMSETZUNGSMÖGLICHKEITEN MIT IG BARRIER-OPTIONEN

Steht man auf der Käuferseite und meint das der USD/CAD Kurs in Zukunft weiter steigt, könnten Barrier-Options von IG mit einer Knock-Out-Schwelle, unterhalb des letzten Tiefs bei 1,33CAD interessant sein. Bärisch eingestellte Trader hingegen könnten in umgekehrter Weise mit Knock-Out-Schwelle oberhalb des Widerstandes bei 1,35 CAD ihr maximales Verlustrisiko an der Oberseite begrenzen.

Optionen sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten.

Wollen Sie mehr zum Optionshandel erfahren? Diese beiden Artikel und weitere, helfen Ihnen dabei, sich in das Thema Options-Trading einzuarbeiten:

Twitter-Channel finden Sie unter @DavidIusow. Dort werden neben der Veröffentlichung der Artikel Trading-Ideen und relevante Ereignisse zeitnah kommentiert.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.