Verpassen Sie keinen Artikel von Martin Essex

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von Martin Essex abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

EUR/USD-Kursanalyse:

  • Das Währungspaar EUR/USD ist seit Mitte April letzten Jahres gefallen.
  • Jetzt scheint aber ein Ausbruch nach oben möglich zu sein.

EUR/USD-Kurs gut für Rally positioniert

Das Währungspaar EUR/USD ist seit dem 17. April 2018 stetig gefallen. In den letzten Handelssitzungen schien der Kurs aber den Versuch eines Ausbruchs über die Widerstandslinie unternommen zu haben, die die tieferen Hochs, die seitdem berührt wurden, miteinander verbindet. Bei Erfolg würde dies wahrscheinlich weitere Zugewinne bringen.

EUR/USD-Kurschart – Täglicher Zeitrahmen (16. April 2018 bis 2. Januar 2019)

Aktueller EUR/USD-Kurschart

Chart von IG (Für eine größere Ansicht anklicken)

Dies lässt sich auf dem Chart unten besser erkennen. Er zeigt, wie der Kurs sich an einem Ausbruch versucht hat. Bisher wurde die Bewegung noch nicht bestätigt, aber ein Tagesschluss über der Trendlinie, die derzeit bei 1,1437 USD liegt, würde eine Rally wahrscheinlicher machen.

EUR/USD-Kurschart – Täglicher Zeitrahmen (3. Oktober 2018 bis 2. Januar 2019)

Aktueller EUR/USD-Kurschart.

Chart von IG (Für eine größere Ansicht anklicken)

Sollte es dazu kommen, wären unmittelbare Ziele der gleitende 100-Tage-Durchschnitt bei 1,1460 USD, das Hoch vom 7. November 2018 bei 1,15 USD, der gleitende 200-Tage-Durchschnitt bei 1,1553 USD und das Hoch vom 16. Oktober 2018 bei 1,1622 USD.

Gleichzeitig haben wir nach unten hin die Unterstützung um das aktuelle Niveau in Form des gleitenden 50-Tage-Durchschnitts bei 1,1372 USD und einer aufwärtsgeneigten Trendlinie, die in der Nähe von 1,13 USD liegt. Obwohl die starken Verluste des Währungspaares EUR/USD am Mittwoch einen Durchbruch nach oben weniger wahrscheinlich machen (oder einen besseren Einstiegspunkt bieten – je nachdem, wie Sie die Dinge sehen), sollten Rallys von hier aus genau beobachtet werden. Ein Wochenschluss über diesem Trendlinienwiderstand wäre besonders signifikant.

Ressourcen, die Ihnen helfen können an den Devisenmärkten zu handeln

Egal, ob Sie ein neuer oder ein erfahrener Trader sind, DailyFX verfügt über zahlreiche Ressourcen, die Ihnen helfen können: