Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • 🇺🇸 USD Consumer Price Index Ex Food and Energy (YoY) (OCT), Aktuell: 2.3% Erwartet: 2.4% Vorher: 2.4% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-13
  • 🇺🇸 USD Real Avg Weekly Earnings (YoY) (OCT), Aktuell: -0.1% Erwartet: N/A Vorher: 0.9% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-13
  • 🇺🇸 USD Consumer Price Index Ex Food and Energy (MoM) (OCT), Aktuell: 0.2% Erwartet: 0.2% Vorher: 0.1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-13
  • 🇺🇸 USD Verbraucherpreisindex (im Vergleich zum Vormonat) (OCT), Aktuell: 0.4% Erwartet: 0.3% Vorher: 0.0% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-13
  • 🇺🇸 USD Verbraucherpreisindex (im Vergleich zum Vorjahr) (OCT), Aktuell: 1.8% Erwartet: 1.7% Vorher: 1.7% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-13
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,56 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 84,81 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/oM954VBYPy
  • In Kürze:🇺🇸 USD Real Avg Hourly Earning (YoY) (OCT) um 13:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 1.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-13
  • In Kürze:🇺🇸 USD Real Avg Weekly Earnings (YoY) (OCT) um 13:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 0.9% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-13
  • In Kürze:🇺🇸 USD Consumer Price Index Ex Food and Energy (YoY) (OCT) um 13:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 2.4% Vorher: 2.4% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-13
  • In Kürze:🇺🇸 USD Consumer Price Index Ex Food and Energy (MoM) (OCT) um 13:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 0.2% Vorher: 0.1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-13
Kurzfristige Trading-Ansätze für EUR/USD und AUD/JPY

Kurzfristige Trading-Ansätze für EUR/USD und AUD/JPY

2018-11-23 19:40:00
Michael Boutros, Technischer Stratege
Teile:

Neu im Devisenhandel? Beginnen Sie mit unserem Trading-Leitfaden für Einsteiger!

EUR/USD − 240 Min. Kurschart

EUR/USD − 240 Min. Kurschart

In dem EUR/USD-Kursausblickdieser Woche lautete unser „Fazit“: „Eine Umkehr außerhalb des Handels gestern wirft kurzfristig einen bärischen Schatten auf den Kurs. Wir warten aber auf eine Erschöpfung einer Abwärtsbewegung für einen Neueinstieg. Aus einer Tradingperspektive bevorzuge ich im Moment eine nachlassende Schwäche, während der Kurs über 1,1312 USD liegt. Es wäre ein Durchbruch über 1,1516 USD erforderlich, um der nächsten Aufwärtsbewegung des Kurses Kraft zu geben“. Nach einem Durchbrechen der Eröffnungsspanne gegen Ende der Woche nähert der Euro sich einem wichtigen kurzfristigen Unterstützungszusammenfluss bei 1,1312/1,1320 USD (beachten Sie die 100 % Extension der jüngsten Kursrückgänge).

Der Kurs müsste sich über der unteren Parallele (ein Wochenschluss darunter wäre hübsch) stabilisieren, damit die Zugewinne von Bestand bleiben. Es wäre ein Durchbruch über den Eröffnungswiderstand bei 1,4113 USD erforderlich, um den Blick beim Euro wieder nach oben zu lenken. Das Aufwärtsziel liegt unverändert bei 1,1472 USD, unterstützt von 1,1508/1,1516 USD und dem gleitenden 100-Tage-Durchschnitt bei ca. 1,1546 USD. Ein Durchbruch unter diese Formation eröffnet 1,1271 USD, unterstützt von 1,1216 USD und dem 61,8 % Retracement bei 1,1187 USD.

AUD/JPY − 240 Min. Kurschart

Please add a description for the image.

Früher in dieser Woche befassten wir uns mit einer Kursumkehr des Währungspaares AUD/JPY als der Kurs sich „der ersten größeren Unterstützungszone bei 81,23/81,34 JPY annäherte. Diese Region wird von dem 38,2 % Retracement der Zugewinne von dem Jahrestief aus, dem gleitenden 100-Tage-Durchschnitt und der 100 % Extension der Verluste von dem Monats-Hoch aus definiert“. Der Kurs verzeichnete in dieser Woche ein Tief bei 81,19 JPY, bevor er sich wieder stark erholte. Die Rally scheiterte vor dem Wocheneröffnungswiderstand bei 82,40 JPY. War es das also?

Das steht noch nicht fest. Unsere Aufmerksamkeit gilt zu Wochenbeginn aber der Bestätigung eines Tiefs mit einem letzten Abrutscher in Richtung 80,80 JPY (was die Möglichkeit eines Neueinstiegs auf der Long-Seite bieten würde) ODER einem Durchbruch über das Tagesschlusshoch auf dem Monatschart bei 82,75 JPY als Bestätigung eines größeren Ausbruchs mit Ziel 83,05 JPY und 83,26 JPY. Wir verfolgen einen ähnlichen Ansatz auch beim Währungspaar AUD/USD. In unserem aktuellen wöchentlichen technischen Ausblick für AUD/JPY finden Sie einen längerfristigen Blick auf die wöchentliche Kursbewegung.

In unserem kostenlosen eBook erfahren Sie mehr über die Merkmale eines erfolgreichen Traders!

AUD/JPY Trader Sentiment

Kurzfristige Trading-Ansätze für EUR/USD und AUD/JPY
  • Eine Zusammenfassung des IG Client Sentiment zeigt, dass die Trader im Währungspaar AUD/JPY Netto-Short sind – bullischer Wert.
  • Der prozentuale Anteil der Netto-Long-Trader ist jetzt der niedrigste seit dem 13. November.
  • Die Long-Positionen sind 0,5 % niedriger als gestern und 2,1 % niedriger als letzte Woche.
  • Die Short-Positionen sind 25,8 % höher als gestern und 38,6 % höher als letzte Woche.
  • Wir nehmen dem mehrheitlichen Sentiment gegenüber normalerweise ein nonkonformistische Sichtweise ein und die Tatsache, dass die Trader Netto-Short sind, deutet darauf hin, dass der AUD/JPY-Kurs weiter steigen könnte. Die Trader sind stärker Netto-Short als gestern und vergangene Woche. Die Kombination aus aktueller Positionierung und den jüngsten Veränderungen verleiht uns aus Sentiment-Perspektive eine bullischere, nonkonformistische Trading-Tendenz beim Währungspaar AUD/JPY.

Zögern Sie vor Entscheidungen oder verpassen Sie Gelegenheiten? Lernen Sie, Vertrauen in Ihr Trading aufzubauen

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.