Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Off topic. Wasted so much time searching, then starting to watch bad series and movies on #netflix. Why no one told me before that #sky has way better content? Bye bye Netflix.
  • And now they are even mir net long until last Tuesday. #CHF #COT #USDCHF #forextrading https://t.co/lGm8A2sZjY
  • #USDCHF #COT Update. Spekulanten haben mehr Short Positionen im #CHF bis Dienstag aufgelöst und die Nettolongposition damit sogar weiter ausgebaut. Der Kursverfall (Anstieg im USDCHF) scheint hier nicht berücksichtigt zu sein. #Forex #Trading https://t.co/2vgxK2TGs5 https://t.co/JrlUN5YlOO
  • #USDCHF #COT Update. Spekulanten haben mehr Short Positionen im #CHF bis Dienstag aufgelöst und die Nettolongposition damit sogar weiter ausgebaut. Der Kursverfall (Anstieg im USDCHF) scheint hier nicht berücksichtigt zu sein. #Forex #Trading https://t.co/2vgxK2TGs5
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 0,00 % 🇳🇿NZD: -0,02 % 🇯🇵JPY: -0,15 % 🇨🇭CHF: -0,23 % 🇦🇺AUD: -0,25 % 🇪🇺EUR: -0,33 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/4B9W7NFcFu
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: -0,30 % Gold: -0,33 % Silber: -0,92 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/5aw27qEBmC
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,29 %, während EUR/GBP Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 65,04 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/KwbQDJQmlo
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 1,20 % Dax 30: 1,04 % FTSE 100: 0,74 % Dow Jones: -0,01 % S&P 500: -0,02 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/kcsX3NU9N4
  • In Kürze:🇺🇸 Fed Williams Speech um 19:10 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-25
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,07 % Gold: -0,16 % Silber: -0,37 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/X1cqc8IFv6
USD/CNH vor Umkehr von tieferem Hoch

USD/CNH vor Umkehr von tieferem Hoch

2018-09-13 09:19:00
Paul Robinson, Strategist
Teile:

Suchen Sie nach Prognosen, Trading-Ideen und Weiterbildungsinhalten? Schauen Sie auf die Seite DailyFX Trading-Leitfäden.

Wir schauten uns vor einigen Wochen einen USD/CNH Short-Trade an und die Dinge sind nicht ganz so gelaufen, wie geplant. So ist das Trading! Falls der derzeitige Ansatz zu nichts führen sollte, dann findet die Regel „maximal zwei gescheiterte Versuche für ein Konzept“ Anwendung.

Um das ganze in den Zusammenhang zu rücken: Vor einem Monat kam es zu einer kraftvollen Umkehr auf dem Wochenchart in der Nähe des langfristigen Widerstands. Das schuf für das Währungspaar USD/CNH die Voraussetzungen im besten Fall neutral, wahrscheinlich aber nach unten gehandelt zu werden. Seitdem gab es mehrere Versuche, nach oben zu handeln, gefolgt von Schwäche. Dabei starteten die Verluste am gestrigen Tag direkt unter dem Swing-Hoch vom 23. August .

Mit Abwärtsdynamik und Blick auf die letzten Wochen könnte die umkehr gestern ein tieferes Hoch darstellen, das weitere Abverkäufe in den nächsten Tagen/Wochen auslöst. Betrachtet man diese über gleiche Abschnitte, lagen die Verluste von dem Hoch aus bei etwa 1.700 Punkten, was als Ziel der Verluste von dem Hoch gestern aus um 6,72 CNH ergibt.

Das Platzieren eines Stops über dem Hoch, das gestern und am 23. August erzeugt wurde (6,9050 CNH), mit einem Einstieg zum aktuellen Kurs (6,8468 CNH) liefert uns ein Risiko-Chance-Verhältnis um 1:2, was hinreichend genug ist. Wenn das Momentum stark ist, während der Kurs sich in Richtung des Ziels bewegt, wäre es eine gute Idee zu sehen, ob es nicht noch weiter laufen kann – eine gute Strategie für eine potenzielle Verlängerung von Trades über das anfängliche Ziel hinaus. Dies insbesondere in diesem Fall, weil es bis 6,60 CNH keine deutlich sichtbare Kursunterstützung gibt.

USD/CNH-Wochenchart (starke Umkehr gefolgt von „tieferes Hoch“-Potenzial)

USD/CNH-Wochenchart – Starke Umkehr, gefolgt von „tieferes Hoch“-Potenzial

Diese vier Grundsätze können helfen, Ihr Selbstvertrauen als Trader zu stärken.

USD/CNH-Tageschart (Blick auf unteren 6,70 CNH Bereich)

USD/CNH-Tageschart – Tieferes Hoch, Blick auf unteren 6,70 CNH Bereich

Ressourcen für Devisen- und CFD-Trader

Egal, ob Sie gerade erst neu einsteigen oder bereits erfahrener Trader sind, wir stellen Ihnen viele Ressourcen zur Verfügung, die Ihnen helfen können: Indikatoren zum Verfolgen des Trader-Sentiments, vierteljährliche Trading-Prognosen, tägliche Analytik- und Weiterbildungs-Webinare, Trading-Leitfäden, die Ihnen bei der Verbesserung der Trading-Performance helfen, und einen Leitfaden speziell für diejenigen, die neu im Devisenhandel sind.

---Von Paul Robinson, Marktanalyst

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.