Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Rohstoffe Update: Gemäß 17:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,28 % Gold: 0,00 % WTI Öl: -0,31 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/I1vzHADxCc
  • Forex Update: Gemäß 17:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: 0,20 % 🇨🇦CAD: 0,13 % 🇬🇧GBP: 0,12 % 🇯🇵JPY: -0,03 % 🇦🇺AUD: -0,18 % 🇳🇿NZD: -0,22 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/5t7tXp2vAE
  • Indizes Update: Gemäß 17:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: -0,05 % S&P 500: -0,08 % CAC 40: -0,08 % Dow Jones: -0,21 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/bULPpwKCpN
  • #DAX - Einstiegschance für Jahresendrallye? Was macht #Bitcoin 2 Jahre nach Allzeithoch? 📻📻-#Interview- 📻📻 https://t.co/5EzNhyspvU @boersenradio @DavidIusow @CHenke_IG @IGDeutschland #DAX30 #BTCUSD #Jahresendrallye https://t.co/Tw15A4V8lJ
  • Forex Update: Gemäß 15:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: 0,17 % 🇨🇦CAD: 0,16 % 🇬🇧GBP: 0,14 % 🇯🇵JPY: 0,05 % 🇳🇿NZD: -0,04 % 🇦🇺AUD: -0,15 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/6R4pXBCzhd
  • Indizes Update: Gemäß 15:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,03 % Dow Jones: -0,09 % CAC 40: -0,30 % Dax 30: -0,31 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/iIbVKDQdhU
  • Rohstoffe Update: Gemäß 15:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,25 % Gold: 0,11 % WTI Öl: -0,29 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/tcFrW0evua
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,90 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 77,51 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/wR2LX4j5nh
  • Rohstoffe Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,28 % Gold: 0,13 % WTI Öl: -0,52 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/ZZwEjCLbQd
  • Weekly EUR/USD Prognose: Bis EZB-Konferenz Neutral https://t.co/P2f34vcxIX #EURUSD #EUR #EZB #FOMC #forextrading @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/1aKW16R4FK
AUD/USD für Sprung nach oben gut positioniert

AUD/USD für Sprung nach oben gut positioniert

2018-08-16 14:10:00
Martin Essex, MSTA, Analyst und Redakteur
Teile:

Technische Analyse für AUD/USD:

  • Das Währungspaar AUD/USD befindet sich die meiste Zeit des Jahres in einem Abwärtstrend.
  • Nachdem aber die Trendlinienunterstützung erreicht wurde, könnte es für eine Rally bereit sein.

Unsere Trading-Prognosen für das dritte Quartal wurden veröffentlicht. Sie finden sie hier.

Sehen Sie sich auch die IG-Client-Sentiment-Daten an. Sie können Ihnen helfen, profitabel zu handeln.

AUD/USD ist für eine Aufwärtsbewegung bereit

Das Währungspaar AUD/USD wurde seit Januar dieses Jahres in einem wohldefinierten Abwärtskanal gehandelt. Jetzt, nachdem die Kanalunterstützungslinie erreicht wurde, die bereits mehrere Male die Abwärtsbewegung begrenzt hat, scheint es bereit, wieder in Richtung der Mitte des Kanals und vielleicht sogar bis zur Widerstandslinie zu steigen.

AUD/USD-Kurschart – Täglicher Zeitrahmen (12. Januar bis 16. August 2018)

Aktueller AUD/USD-Kurschart.

Chart von IG

Wie der Chart oben zeigt, liegt die Unterstützungslinie derzeit bei 0,7214 USD und der Kurs ist während dieser Handelssitzung zum Zeitpunkt des Abfassens dieses Artikels von dort aus bereits auf 0,7275 USD gesprungen. Sollte diese Rally sich fortsetzen, kommen mehrere kurzfristige Ziele in Sicht: Der gleitende 20-Tage-Durchschnitt bei 0,7362 USD, der gleitende 50-Tage-Durchschnitt bei 0,7385 USD und dann der Trendlinienwiderstand bei 0,7425 USD.

Obwohl es schwierig werden wird, diesen zu durchbrechen, würde ein Anstieg darüber das Hoch vom 9. August bei 0,7454 USD und den gleitenden 100-Tage-Durchschnitt bei 0,7464 USD in den Blick rücken.

Beachten Sie aber, dass ein Absinken unter die Trendlinienunterstützung bei 0,7214 USD hohe Verluste mit sich bringen könnte. Aus Trading-Perspektive wäre es daher ratsam, direkt darunter einen Stop zu platzieren, vielleicht bei der „runden Zahl“ 0,72 USD.

AUD/USD: Fundamentallage

Aus fundamentaler Sicht würde jedwede Rally die jüngste Verbesserung der Marktstimmung reflektieren, die zu einer Rally bei „Risk-on“-Werten, wie dem Australischen Dollar, gegenüber „sicheren Häfen“, wie seinem Gegenstück aus den USA, geführt hat.

Denken Sie daran, dass der Australische Dollar häufig auch als ein Stellvertreter für China gesehen wird, und dadurch aufgrund der Meldungen, dass die Handelsgespräche zwischen den USA und China später diesen Monat wieder aufgenommen werden sollen – eine Entwicklung, die letztlich zu einem „Waffenstillstand“ führen könnte – Unterstützung erhalten hat.

Ressourcen, die Ihnen helfen, an den Devisenmärkten zu handeln

Egal, ob Sie ein neuer oder ein erfahrener Trader sind, DailyFX verfügt über zahlreiche Ressourcen, die Ihnen helfen können: Analytik- und Weiterbildungs-Webinare, die mehrere Male pro Tag stattfinden, Trading-Leitfäden, die Ihnen helfen, Ihre Trading-Performance zu verbessern, sowie ein Leitfaden speziell für diejenigen, die neu im Devisenhandel sind.Lernen Sie, wie ein Profi zu traden. Lesen Sie unseren Leitfaden über die Charaktereigenschaften erfolgreicher Trader.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.