Verpassen Sie keinen Artikel von Martin Essex

Erhalten Sie Benachrichtigungen sobald ein neuer Artikel erscheint
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von Daily FX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von Martin Essex abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

Technische Analyse für GBP/USD:

- Das Währungspaar GBP/USD bleibt unter Abwärtsdruck.

- Kurzfristig ist jedoch eine Rally möglich nachdem auf dem Fünf-Minuten-Chart ein gleitender Durchschnitt durchlaufen wurde.

Schauen Sie sich die IG-Client-Sentiment-Daten an, damit Ihr Trading profitabler wird.

Kurzfristige Rally von GBP/USD möglich

Das Währungspaar GBP/USD steht nach den jüngsten Inflationsdaten aus Großbritannien immer noch unter Druck. Diese bekräftigten die Sichtweise, dass die Bank of England den Leitzins in Großbritannien in der nächsten Woche wahrscheinlich unverändert lassen wird. Gleichzeitig tut sich die britische Regierung schwer, Brexit-Gesetze durch das britische Parlament zu bringen.

Der technische Ausblick ist mittelfristig schlecht. Kurzfristig besteht jedoch ein gewisses Aufwärtspotenzial nachdem der gleitende 20-Perioden-Durchschnitt auf dem Fünf-Minuten-Chart über den gleitenden 100-Perioden-Durchschnitt gestiegen ist. Der gleitende 50-Perioden-Durchschnitt ist ebenfalls nicht weit davon entfernt, darüber zu steigen; eine Bewegung, die einen kurzfristigen Aufwärtstrend bestätigen würde.

GBP/USD-Kurschart – Fünf-Minuten-Zeitrahmen (12. bis 13. Juni 2018)

Aktueller GBP/USD-Kurschart

Chart von IG

Jedwede Bewegung dieser Art würde wahrscheinlich um das 1,3400/1,3410 USD Niveau, wo Widerstand von zwei längerfristigen Trendlinien liegt, ins Stocken kommen. Es könnte auch schwierig werden das Hoch am Dienstag bei 1,3425 USD zu überwinden, aber ein Anstieg auf dieses Niveau kann derzeit nicht ausgeschlossen werden.

Nach unten hin besteht derzeit bei 1,3308 USD Unterstützung, das bisherige Tief dieser Sitzung. Und direkt darunter liegt die Trendlinienunterstützung. Auf dem Fünf-Minuten-Chart oben befindet das Paar sich auf dem vierzehntägigen Relativ Strength Index (RSI) in der Nähe überkaufter Niveaus, es ist aber noch nicht ganz da. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Mini-Rally.

Ressourcen, die Ihnen helfen in den Devisenmärkten zu handeln

Egal, ob Sie ein neuer oder ein erfahrener Trader sind, DailyFX verfügt über viele Ressourcen, die Ihnen helfen können: Analytik- und Weiterbildungs-Webinare, die mehrere Male pro Tag stattfinden, Trading-Leitfäden, die Ihnen helfen, Ihre Trading-Performance zu verbessern, und einen speziell für diejenigen, die neu im Devisenhandel sind. Sie können lernen, wie ein Profi zu traden, wenn Sie unseren Leitfaden über die Eigenschaften eines erfolgreichen Traders lesen.