Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
GBP/CAD in Position für Umschwung nach oben

GBP/CAD in Position für Umschwung nach oben

2018-04-04 16:15:00
Martin Essex, MSTA, Analyst
Teile:

GBP/CAD Gesprächsansätze:

das Währungspaar GBP/CAD ist seit dem Hoch bei 1,8382 CAD vom 26. März steil gefallen.

Nachdem es nun ein Tief bei 1,7964 CAD am 3. April erreicht hat, befindet es sich in einer guten Position für eine weitere Rally.

Schauen Sie sich die IG-Client-Sentiment-Datenan, damit Ihr Trading profitabler wird.

Lesen Sie auch unsere Prognose für das 2. Quartal für die Hauptwährungspaare, Gold, Öl und Aktien.

Die Zeichen stehen auf Zugewinne bei GBP/CAD

Das Währungspaar GBP/CAD ist steil gefallen, seit es vor neun Tagen bei 1,8382 CAD angekommen ist und erreichte gestern ein Tief von 1,7964 CAD. Es hat sich jedoch seitdem um fast einen Cent erholt und befindet sich nun in einer guten Ausgangsposition für eine weitere Rally.

Wie im Stunden-Chart unten zu sehen, hat es den gleitenden 20-Stunden-Durchschnitt bereits durchbrochen und fordert gerade den gleitenden 50-Stunden-Durchschnitt heraus. Wenn sowohl dieser als auch der gleitende 100-Stunden-Durchschnitt direkt darüber überwunden werden, was wahrscheinlich scheint, wäre das nächste Ziel die Trendlinie, die die Hochs vom 26. März und 2. April verbindet.

GBP/CAD Kurschart, stündlicher Zeitrahmen (25. März–4. April 2018)

Neuester GBP/CAD Kurschart

Chart von IG

Sie liegt aktuell bei 1,8110 CAD und könnte mehr Widerstand leisten. Sollte sie jedoch durchbrochen werden können, kann nicht viel die Rally zu einer Rückkehr zum Hoch von Montag bei 1,8180 CAD und möglicherweise auch darüber hinaus aufhalten.

Nach unten befindet sich hingegen bei 1,7980 CAD eine Trendlinienunterstützung, die zumindest für eine Weile potenzielle Verluste begrenzen sollte.

Ressourcen, die Ihnen helfen in den Devisenmärkten zu handeln

Egal, ob Sie ein neuer oder ein erfahrener Trader sind. DailyFX verfügt über viele Ressourcen, die Ihnen helfen können: Analytik- und Weiterbildungs-Webinare, die mehrere Male pro Tag stattfinden, Trading-Leitfäden, die Ihnen helfen, Ihre Trading-Performance zu verbessern und einen speziell für diejenigen, die neu im Devisenhandel sind.Sie können lernen, wie ein Profi zu traden, wenn Sie unseren Leitfaden über die Eigenschaften eines erfolgreichen Traders lesen.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.