Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #Forextrading #COT #AUDUSD $AUDUSD https://t.co/ROiUlv1aOe
  • AUD/USD: Trading mit den #COT-Daten. Vorstellung einer Strategie. 👉https://t.co/miUNfb3me2 #AUDUSD #Forextrading #forexstrategy @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland @TimoEmden @RobbertM_IG https://t.co/ndlbgIgUmW
  • Nächster Versuch im Ölpreis #WTI. Den abgewürgten Rebound von letzter Woche noch gut in Erinnerung. Stop ist af BE. Ich traue dem Braten nicht so ganz, aber Trading ist nun mal nicht Glauben, sondern Methode. 1TG geplant im Bereich des 76.4 Fib-Levels. #Daytrading https://t.co/odUk4CwBHE https://t.co/JLjqUXz3Ls
  • I told you Boys 👇👇😉 $ETH https://t.co/Mx2RIO1ND0
  • Die Prognosefähigkeit der US Realrendite ist schon beachtlich. Jedes Hoch im Goldpreis in 2020 wurde einige Tage vorher bereits signalisiert. #Goldpreis #Gold #XAUUSD #Trading https://t.co/BAWL3d8HK4
  • Weekly Goldpreis Prognose: Noch nicht aus dem Gröbsten raus 👉https://t.co/WKKUARbEf2 #Gold #XAUUSD #Goldpreis $GLD #GC_F @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland @TimoEmden https://t.co/2GBXPDqcIa
  • #Gold vs. US Realrendite invertiert #XAUUSD #Goldpreis https://t.co/6gI9byOeE1
  • Aus der Analyse👇 "Ein intitialer Abpraller, kurz nach Eröffnung, sollte nicht ausgeschlossen werden". #DAX startet vor einem starken Widerstand. https://t.co/pxHcMCaTMK https://t.co/YWWGuMlp6W
  • Es muss nicht immer der #DAX sein, solange das Setup stimmt. 2TG bereits erfolgt. #EURUSD #Daytrading #Forex https://t.co/7JI2Rdaxu4
  • 🇩🇪Daily DAX Prognose: Wie soll es auch anders sein? 👉https://t.co/PFPM0psqOx #DAX #DAX30 $DAX #Aktien #Daytrading @SalahBouhmidi @CHenke_IG @TimoEmden @IGDeutschland https://t.co/kFp0Tb3PKY
Kurzfristige Strategien für AUD/USD, USD/CHF und Bitcoin (BTC/USD)

Kurzfristige Strategien für AUD/USD, USD/CHF und Bitcoin (BTC/USD)

Michael Boutros, Strategist

Hier ist ein Update zu einigen der Strategien, die wir in dieser Woche verfolgen.

Sukzessives Mitgehen mit Schwäche des Australischen Dollar

AUD/USD120 Min. Kurschart

AUD/USD-Kurschart – 120 Min. Zeitrahmen

Der Australische Dollar kehrte sich an einem wichtigenUnterstützungszusammenfluss im Wochenchart um. Die Zugewinne ziehen sich jetzt von dem kurzfristigen Aufwärtswiderstand zurück. Ich warte auf ein mögliches Erschöpfungstief bei einer Abwärtsbewegung in Richtung der Zusammenflussunterstützung bei 0,7760/0,7762 USD, wo die grundlegende Neigungsunterstützung auf das 61,8 Prozent Retracement der kurzfristigen Zugewinne und die Märzeröffnung trifft. Die Intraday-Trading-Niveausbleiben gegenüber früher in der Woche unverändert.

AUD/USD IG Kundenpositionierung

AUD/USD Client Sentiment
  • Eine Zusammenfassung des IG Client Sentiment zeigt, dass Trader im Währungspaar AUD/USD Netto-Short sind. Das Verhältnis steht bei -1,14 (46,8 Prozent der Trader sind Long) – schwach bullischer Wert.
  • Die Privat-Trader sind bereits seit dem 19. Dezember Netto-Short; ; der Kurs hat seitdem um 2,9 Prozent zugelegt.
  • Die Long-Positionen sind 5,1 Prozent höher als gestern und 5,8 Prozent höher als letzte Woche.
  • Die Short-Positionen sind 3,1 Prozent niedriger als gestern und 4,9 Prozent niedriger als letzte Woche.
  • Wir nehmen gegenüber dem mehrheitlichen Sentiment normalerweise eine nonkonformistische Haltung ein und die Tatsache, dass Trader Netto-Short sind, deutet darauf hin, dass der AUD/USD-Kurs weiter steigen könnte. Und doch sind Trader weniger Netto-Short als gestern und gegenüber der letzten Woche. Jüngste Veränderungen der Stimmung warnen, dass der aktuelle AUD/USD-Kurstrend sich trotz der Tatsache, dass Trader Netto-Short bleiben, schon bald nach unten umkehren könnte.

In unserem kostenlosen eBook erfahren Sie mehr über die Merkmale eines erfolgreichen Traders!

Bitcoin-Kurs stürzt in Richtung Unterstützung

Der Bitcoin befindet sich in Bewegung nachdem er am Februar-Hoch gescheitert ist. Der Blick ist abwärts gerichtet, solange der Kurs sich innerhalb einer wohldefinierten, kurzfristigen Pitchfork-Formation befindet. Anfängliche Unterstützungsziele liegen bei 9.168 USD, unterstützt von 8.850-8.915 USD. Ich diskutierte diese Situation, einschließlich der kurzfristigen Trading-Niveaus, bereits im heutigen Bitcoin Scalp-Report.

Neu im Devisenhandel? Beginnen Sie mit unserem Trading-Leitfaden für Einsteiger!

Bevorstehender USD/CHF-Erschöpfungs-Trade?

USD/CHF – Täglicher Kurschart

USD/CHF-Kurschart – Täglicher Zeitrahmen

Der Schweizer Franken ist seit Wochenbeginn weiter unter Durck. Dabei drückte das Währungspaar USD/CHF im Handel in New York heute gegen neue Monats-Hochs. Die Zugewinne testen den Zusammenflusswiderstand hier bei 0.9513/0,9526 CHF, wo die 61,8 Prozent Extension und das 38,2 Prozent Retracement auf die angedachte Medianlinie der aufsteigenden Pitchfork treffen. Beachten Sie, dass sich das Moment auf dem Tagesschart der 60-Schwelle annähert, nachdem es sich von dem überverkauften Bereich aus erholt hat. Fazit: Achten Sie, falls wir den Zusammenflusswiderstand hier durchbrechen sollten auf eine Bewegung in Richtung 0,9600 CHF. Für den Moment achte ich auf Hinweise für eine kurzfristige Erschöpfung. Dabei liegt die bullische Entkräftigung unverändert an dem Tagesschlusstief 2017 bei 0,9439 USD.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.