Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,35 % 🇦🇺AUD: 0,17 % 🇯🇵JPY: 0,14 % 🇨🇭CHF: -0,30 % 🇪🇺EUR: -0,38 % 🇨🇦CAD: -0,59 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/ufylOTMbvu
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: -0,15 % Gold: -1,07 % Silber: -2,28 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/S7FT7qNvII
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,09 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,67 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/jMyBJReUVN
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 0,11 % Dax 30: 0,07 % S&P 500: -0,00 % Dow Jones: -0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/j77MSJ4pp8
  • 🇺🇸 USD Verbraucherkredite (OCT), Aktuell: $18.908b Erwartet: $16.000b Vorher: $9.579b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-06
  • And here as well. A weaker euro prevented a daily close above 6.40, so trading-idea still not validated #Forex #EURTRY $Eurtry https://t.co/8nbGWF4Wn1
  • A good example where technicals can prevent you from to be too early in a trade. The short-idea below was not validated bc daily close still above trendline. We had some disappointing news from 🇨🇦 Canada today #forextrading #Audcad https://t.co/UULPj8Zeyr
  • 🇺🇸 USD Verbraucherkredite (OCT), Aktuell: 18.91B Erwartet: $16.000b Vorher: $9.513b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-06
  • In Kürze:🇺🇸 USD Verbraucherkredite (OCT) um 20:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: $16.000b Vorher: $9.513b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-06
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: -0,09 % Gold: -1,09 % Silber: -2,30 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/t4Ss2OoG15
EUR/GBP bullisch von der Spannenunterstützung aus

EUR/GBP bullisch von der Spannenunterstützung aus

2018-01-18 15:28:00
James Stanley, Währungsstratege
Teile:

- Sind Sie auf der Suche nach Trading-Ideen? Schauen Sie einmal in unsere Trading-Leitfäden. Und falls Sie nach etwas von der Art her Interaktiverem suchen, nehmen Sie doch einmal an unseren DailyFX-Live-Webinaren teil.

EUR/GBP bullisch von der Spannenunterstützung aus

Sowohl der Euro als auch das Britische Pfund waren dieses Jahr gegenüber ihren Gegenstücken in den USA und Japan recht stark. Dadurch bleiben bullische Trends in vielen der populäreren Paarungen, die Tradern zur Verfügung stehen. Für diejenigen, die nach Möglichkeiten für ein Engagement auf der Short-Seite gegenüber dem Britischen Pfund suchen, scheinen sich nur wenige attraktive Optionen zu bieten.

Ein Bereich von Interesse für solch einen Ansatz wäre die jüngste EUR/GBP-Range. Nachdem der Kurs des Paares den größten Teil des letzten Sommers damit verbrachte, einem Aufwärtstrend zu folgen, hat sich ein Pullback entwickelt. Dabei zeigt sich Unterstützung nach wie vor um das 50 Prozent Retracement dieser Bewegung. Das Unterstützungsniveau ist auf ein anderes Fibonacci-Niveau des längerfristigen bullischen Trends ausgerichtet, der 2015 seinen Anfang nahm und erst im letzten Jahr ein neues Acht-Jahres-Hoch erreichte. Das 28,6 Prozent Retracement dieser Bewegung liegt bei 0,8800 GBP und angesichts der Nähe zu dem 50 Prozent Retracement der kurzfristigeren Bewegung bei 0,8810 GBP könnte dies Tradern einen Unterstützungszusammenflussbereich bieten, mit dem sich arbeiten lässt.

Stops können unter 0,8775 GBP gesetzt werden, um dieser Unterstützungszone etwas Raum zu bieten. Dies würde zu einem Risiko-Chance-Verhältnis von besser als 1:1 führen, bei anfänglichen Gewinnzielen bei einem erneuten Test der Marke 0,8900 GBP, woraufhin Stops auf Breakeven nachgezogen werden können. Für diejenigen, die von einem Ausbruch aus der Spanne ausgehen, könnten sekundäre Gewinnziele bei 0,8925 GBP gesetzt werden, direkt innerhalb des 38,2 Prozent Fibonacci-Retracements, das dazu beigetragen hat, den Widerstand letzte Woche festzulegen. Es folgt die psychologisch Marke 0,9000 GBP, die mehrere Male im vierten Quartal des letzten Jahres Widerstand bot.

EUR/GBP-Vier-Stunden: Kursbewegung testet Spannenunterstützung

EUR/GBP-Vier-Stunden-Chart mit Spanne, Fibonacci-Unterstützung

Chart erstellt von James Stanley

Lesen Sie auch:

Sind Sie auf der Suche nach langfristigen Analysen für Euro, GBP oder US-Dollar? Unsere DailyFX-Prognosen für das erste Quartal enthalten Kapitel für alle führenden Währungen. Auf unseren EUR/USD, GBP/USD und US-Dollar Seiten finden Sie außerdem zahlreiche weitere Ressourcen. Trader können sich über den IG Client Sentiment Indikator über die kurzfristige Positionierung auf dem Laufenden halten.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.