Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Kurzfristige Strategien für AUD/USD, Ethereum und EUR/JPY

Kurzfristige Strategien für AUD/USD, Ethereum und EUR/JPY

2017-10-26 19:16:00
Michael Boutros, Strategist
Teile:
  • Schauen Sie in unsere neuen Projektionen für das vierte Quartal in den DailyFX Trading-Prognosen.
  • In unseren täglichen Webinaren wird der weitere Werdegang vom Forexmarkt besprochen. Melden Sie sich an für das tägliche Morgen Setup, um weitere Informationen zu erhalten.

AUD/USD-Tageschart

AUD/USD-Kurschart – Wöchentlicher Zeitrahmen

Ich zeigte diesen Chart bereits im wöchentlichen technischen Ausblick und schrieb, dass der Australische Dollar sich einer wichtigen Zusammenflussunterstützung bei 0,7630/0,7665 USD annähert, einer Region, die von dem 38,2 Prozent Retracement der Kursgewinne 2016, dem 61,8 Prozent Retracement der Zugewinne im Mai und dem gleitenden 52-Wochen-Durchschnitt definiert wird. Beachten Sie, dass diese Region auf den vormaligen Trendlinienwiderstand (2016) und die derzeitige Neigungsunterstützung von den Mai-Tiefs aus trifft.

Im Vorfeld der Veröffentlichung des US-BIP morgen / dem Ende der Woche gilt die Aufmerksamkeit einer Reaktion in diese Zone hinein. Dabei ist die unmittelbare Abwärtstendenz gefährdet. Ein Wochenschluss unter dieser Region hat die Trendlinienunterstützung aus 2016 / das 50 Prozent Retracement bei 0,7476 USD zum Ziel.Hier erhalten Sie Zugriff auf den AUD/USD-Scalp-Report für diese Woche.

Neu im Devisenhandel? Beginnen Sie mit unserem kostenlosen Trading-Leitfaden!

ETH/USD: Der Ethereum-Kurs hält sich vor dem Ende der Woche weiter innerhalb einer engen Spanne. Unsere Niveaus und unser Ausblick bleiben unverändert. Die wesentliche Hauptspanne bleibt 275-312 USD, mit breiterer unveränderter Entkräftigung bei 257 USD. Ein Ausbruch nach oben hätte 350/355 USD zum Ziel, unterstützt von dem Tagesschluss-Rekordhoch bei 385 USD.

EUR/JPY-Tageschart

EUR/JPY-Kurschart – Wöchentlicher Zeitrahmen

Das Währungspaar EUR/JPY kehrte sich heute an einem umfassenden Widerstandszusammenfluss bei 134,29 JPY um, einer Region, die von dem 61,8 Prozent Retracement der Verluste 2014 und dem grundlegenden Neigungswiderstand definiert wird. Der Kursrückgang trifft hier an der Monatseröffnung auf eine gewisse, kurzfristige Unterstützung und obwohl es zu einem Pullback kommen könnte, bleibt der Blick in den Bereich unter 134 JPY gerichtet. Nach unten hin kommen Unterstützungsziele am Tagesschlusshoch 2016 / dem Tief der Monatseröffnungsspanne bei 131,70 USD, unterstützt von der 50-Linie, die derzeit bei ca. 131 JPY liegt.

Finden Sie heraus, wie Verschiebungen bei der Privat-Trader-Positionierung sich auf den Trend auswirken. Hier können Sie mehr über das Sentiment erfahren.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.