Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇦🇺AUD: 0,49 % 🇨🇭CHF: 0,30 % 🇪🇺EUR: 0,25 % 🇳🇿NZD: -0,06 % 🇨🇦CAD: -0,06 % 🇯🇵JPY: -0,15 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/bqX4yTj7mP
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 2,85 % Gold: 0,73 % WTI Öl: -0,30 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/87kL2SfdIP
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,03 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 75,77 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/wdOo9ULUDS
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,68 % FTSE 100: 0,56 % CAC 40: 0,48 % Dow Jones: 0,09 % S&P 500: 0,08 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/kjRioqC6nY
  • #DAX Update. 500-540 support held two times $DAX https://t.co/VM3jIij96q https://t.co/GTA3G5H8AK
  • Do you really think it matters what #Trump says? The only thing the #Stockmarket matters about atm is, when is the conference over so we can push it again. No other reaction expected.
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 2,81 % Gold: 0,88 % WTI Öl: -0,65 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/xhJK4QjBCx
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,13 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,25 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/OlXj4EcqDQ
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: FTSE 100: 0,08 % CAC 40: -0,22 % Dax 30: -0,26 % S&P 500: -0,61 % Dow Jones: -0,94 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/2oxNzSKNex
  • EUR/USD IG Kundensentiment: Unsere Daten zeigen, dass EUR/USD Trader am wenigsten nettolong sind seit Mai 21, als EUR/USD in der Nähe von 1,10 gehandelt wurde. Eine konträre Indikation des Sentiments weist zu EUR/USD Stärke. https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/xWqWRn0fSR
USD/JPY erreicht höchstes Niveau seit drei Monaten

USD/JPY erreicht höchstes Niveau seit drei Monaten

2017-10-20 20:31:00
Jeremy Wagner, CEWA-M, Head of Education
Teile:

Wir sind nach dem Rücksetzer auf 111,70 JPY am 22. September im Währungspaar USD/JPY Long gegangen. Nachdem das Währungspaar USD/JPY jetzt die jüngsten Hochs testet, wollen wir den Stop-Loss nachziehen, um einen Teil der Zugewinne mitzunehmen. Wir nehmen das Tief vom 19. Oktober als aktuelles Risikoniveau und bewegen den Stop-Loss auf 112,25 JPY.

Der Rest des Tradingplans bleibt unverändert. Unser erstes Ziel nach oben hin ist 115,50 JPY. An diesem Punkt werden wir 1/3 der Position auflösen.

USD/JPY-Tageschart-Analyse

USD/JPY erreicht höchstes Niveau seit drei Monaten

Wir werden weiterhin die Beziehung zwischen dem Währungspaar USD/JPY und dem Nikkei 225 beobachten. Falls USD/JPY aber nicht dazu in der Lage sein sollte, die Stärke dieser Woche fortzusetzen, sind wir damit zufrieden, die gesamte Position bei 112,25 JPY aufzulösen. Wir werden uns an den technischen Niveaus orientieren und das jüngste Swing-Tief auf einem Intraday-Chart ist das Tief vom 19. Oktober bei 112,29 JPY. Unser Stop-Loss liegt nur einige Pips unter diesem Level bei 112,25 JPY.

Das IG Client Sentiment spricht für einen höheren USD/JPY-Wechselkurs. Der Sentiment-Wert lag früher diese Woche fast bei Parität. Jetzt, mit einem Wert von -1,2, liefert uns diese Verschiebung zu einem Netto-Short-Wert ein bullisches Signal. Hier können Sie den Sentiment-Wert live verfolgen.

Ein anderer Markt, den ich im Zusammenhang mit dem Währungspaar USD/JPY beobachte, ist das Paar GBP/JPY. Das Währungspaar GBP/JPY steht in der Nähe einer potenziellen Umkehrzone. Falls GBP/JPY den Kurskanal ignorieren und nach oben schießen sollte, wird dies auch beim Währungspaar USD/JPY einen höheren Kurs unterstützen.

GBP/JPY-Kurskanal und Divergenz

USD/JPY erreicht höchstes Niveau seit drei Monaten

Falls Sie neu im Devisenhandel sind, haben wir hier genau den richtigen Leitfaden für Sie.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.