BTC/USD-Tageschart

Bitcoin-Kurschart – Täglicher Zeitrahmen

Der Bitcoin ist heute durch den Widerstand gestoßen. Die Zugewinne laufen nun an den „nachfolgenden Widerstandszielen bei 5.200 USD und 5.375 USD“ vorbei. Die Rally bringt die höchsten Zugewinne an einem einzigen Tag seit fast einem Monat. Der Kurs verzeichnete heute ein Hoch bei 5.388 USD bevor er sich wieder nach unten wendete. Wahrscheinlich wird es hier zu einem Rücksetzer kommen; der Blick bleibt aber nach oben gerichtet, während der Kurs über 4.979 USD liegt. Die bullische Entkräftigung wird jetzt auf 4.600 USD angehoben. Ein Ausbruch nach oben hat die obere Medianlinienparallele zum Ziel, die derzeit etwas über c. 5.500 USD liegt.

Neu im Devisenhandel? Beginnen Sie mit unserem kostenlosen Trading-Leitfaden!

ETH/USD: Der Ethereum-Kurs hält weiter innerhalb der anfänglichen Monatseröffnungsspanne, die sich direkt unter einer wichtigen Widerstandsspanne bei 312/320 USD ausgebildet hat. Der breitere Blick bleibt zwar nach oben gewichtet, wir müssen aber die Möglichkeit einer kurzfristigen Korrektur respektieren, falls die Spanne durchbrochen werden sollte. Ich habe dieses Setup im heutigen Scalp-Report herausgestellt.

USD/JPY 240 Min. Chart

USD/JPY-Kurschart – Täglicher Zeitrahmen

Ich warte auf eine Reaktion des Währungspaars USD/JPY bei einer Bewegung in das 112-Handle. Dabei ist das kurzfristige Risiko immer noch nach unten gewichtet, während der Kurs sich unter der Wocheneröffnung bei 112,56 USD befindet. Beachten Sie, dass die 50-Linie zum Ende der Woche hin mit dem 23,6 Prozent Retracement / dem Wochentief zusammentrifft. Ein Durchbruch unter diese Region hätte 111,10 USD und 110,67/110,82 zum Ziel. Beide Level sind von Interesse für eine mögliche Erschöpfung / Long-Einstiege.

Finden Sie heraus, wie Verschiebungen bei der Privat-Trader-Positionierung im Währungspaar USD/JPY sich auf den Trend auswirken. Hier können Sie mehr über das Sentiment erfahren.