Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Gold und Silber: Beginnt der Kursverfall jetzt? https://t.co/GXfmr2CLQg #Gold #Silber #XAUUSD #XAGUSD #Forextrading @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/bqCMjXv11T
  • 🇪🇺🇺🇸 Euro Dollar (EUR/USD) Kurs bricht ein https://t.co/tZsY75HsLs #EURUSD #EURO #ECB #Forex @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/vFAPvzMUQA
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,19 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,41 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/M9A0H9Vnfg
  • Rohstoffe Update: Gemäß 11:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,01 % Gold: -0,24 % WTI Öl: -0,57 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/tX2bNDOazt
  • Forex Update: Gemäß 11:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: -0,01 % 🇦🇺AUD: -0,02 % 🇨🇦CAD: -0,10 % 🇪🇺EUR: -0,20 % 🇨🇭CHF: -0,20 % 🇬🇧GBP: -0,27 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/selK9haCJW
  • #SPX: Die Rallye geht weiter - über 80 % der Titel im #SP500 liegen über 200 MA - Doch der #Februar ist nach starken Vormonaten schwach und könnte mit #coronarovirus eine kleine Korrektur einleiten: https://t.co/EMEzgWolP4 @DavidIusow @CHenke_IG @IGDeutschland #Trading https://t.co/iQgKHvmqxW
  • RT @CHenke_IG: DAX: Und wieder geht es in Richtung Allzeithoch https://t.co/uj03zNBxfy #DAX30 #tradingsignals @SalahBouhmidi @DavidIusow…
  • Indizes Update: Gemäß 11:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 1,19 % CAC 40: 1,15 % S&P 500: 0,20 % Dow Jones: 0,19 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/ExCjojA9Lm
  • In Kürze:🇪🇺 EUR WEF: Lagarde, Zhu, Mnuchin, Scholz, Georgieva, Kuroda, Javid um 10:30 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-24
  • "Ein Vollidiot mit null Kilo Gehirn ertappt!" https://t.co/QNJik9rWMQ
USD/JPY-Trend: Ist dies ein langfristiger Boden?

USD/JPY-Trend: Ist dies ein langfristiger Boden?

2017-09-22 16:27:00
Jeremy Wagner, CEWA-M, Senior Strategist
Teile:

Am Freitag schrieben wir darüber, dass das Währungspaar USD/JPY und seine Zugewinne wie es scheint einen neuen Aufwärtstrend auslösen könnten. Nachdem die Kursbewegung inzwischen weiter reifen konnte, entwickelt sich immer mehr eine Bestätigung, dass sich beim Währungspaar USD/JPY ein längerfristiger Boden gebildet haben könnte.

Zusätzlich zu der Impulsbewegung zum Starten eines neuen Trends hatten wir am 14. September eine kurze Korrektur und eine teilweise Rückkehr zu diesem Trend. Dies ist eine 5-3 Wellensequenz, die wir üblicherweise in der Elliott-Wellen-Theorie dafür heranziehen, um mit dem Zählen zu beginnen.

Das nächste große Hindernis im Pfad des Währungspaars USD/JPY ist die Widerstandstrendlinie, die die Hochs im Januar und Juli 2017 abdeckt. Diese Widerstandslinie kreuzt in der Nähe der Marke 112,80 JPY. Es ist möglich, dass der Kurs hier in der Nähe nach unten hin reagiert. Falls das Währungspaar USD/JPY ein wenig korrigiert, werden wir versuchen, eine Long-Position bei einem Dip in der Nähe von 111,70 JPY aufzunehmen.

Damit das Wellenbild so bleibt, wie es markiert ist, muss sich das Währungspaar USD/JPY über 111,09 JPY halten. Falls das Paar erfolgreich über 112,80 JPY durchbricht, dann sind die nächsten Widerstandsniveaus 114,50 JPY, 115,50 JPY und 118,67 JPY.

Wir denken, diese Aufwärtsbewegung hat das Potenzial, diese Widerstandsniveaus zu testen und möglicherweise sogar noch höhere, einschließlich neuer Hochs über 126 JPY.

Fazit: Wir versuchen bei einem Durchbrechen der Marke 112,80 JPY oder einem Dip auf 111,70 JPY Long zu gehen. Das kritische Niveau und das anfängliche Risiko kann bei 111,09 JPY festgesetzt werden. Unser anfängliches Zielniveau ist 115,50 JPY, an dem wir ein Drittel der Position auflösen werden. Wir werden die verbleibende Position mit dem Ziel höherer Niveaus manuell nachziehen.

Mehr Informationen zur Elliott-Wellen-Theorie finden Sie in dem Leitfaden für Anfänger und Fortgeschrittene.

USD/JPY - Beginn eines neuen Aufwärtstrends?

USD/JPY-Trend: Ist dies ein langfristiger Boden?

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.