Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • 👇 https://t.co/J0V7FG90SH
  • RT @FirstSquawk: TWITTER Q3 20 EARNINGS RESULTS:ADJ EPS: $0.19 (ESTIMATE: $0.05) - REVENUE: $936.2M (ESTIMATE: $780.5M) - DAILY ACTIVE US…
  • RT @FirstSquawk: FACEBOOK Q3 20 EARNINGS RESULTS: - EPS: $2.71 (ESTIMATE: $1.91) - REVENUE: $21.47B (ESTIMATE: $19.84B) - AD REVENUE: $21…
  • RT @FirstSquawk: AMAZON Q3 20 EARNINGS RESULTS: EPS: $12.37 (ESTIMATE: $7.55) || REVENUE: $96.1B (ESTIMATE: $92.71B)
  • RT @FirstSquawk: APPLE Q4 20 EARNINGS RESULTS:EPS: $0.73 (ESTIMATE: $0.70) - REVENUE: $64.7B (ESTIMATE: $63.47B) - CHINA REVENUE FALLS 29…
  • #DAX - Die Euphorie scheint von der Realität wieder eingeholt zu werden. Die #Coronakrise schlägt mit neuen #Lockdown2 zu. Bisher wird die Rallye künstlich am Leben gehalten.......Charttechnisch steht der Index auf Messers Schneide. Anbei eine kleine Chronik. https://t.co/jixARAqXop
  • 🇪🇺🇺🇸EUR/USD Kurs: #EZB bestätigt kommende Maßnahmen https://t.co/hJat0B224S #EURUSD #Lagarde #Euro #Forex #Trading @SalahBouhmidi @IGDeutschland @CHenke_IG @TimoEmden https://t.co/Fu1Ei6L7SL
  • I was a guest on @DailyFX Podcast with @MartinSEssex. We talked about #coronavirus impact, #Brexit impact on #EURGBP and #Bouhmidi Bands + Bollinger Bands. 📻Podcast📻 👇 https://t.co/76tdLnDRGD @DavidIusow @DailyFX_DE
  • "Es gibt kein "unsere Munition ist alle". Ich versteh überhaupt den Ausdruck nicht. Wir haben doch bewiesen, dass dies nicht der Fall ist und werden es wieder wenn notwendig" #EZB #Lagarde Mit anderen Worten: https://t.co/vbOmjrjJuf
  • RT @kathylienfx: ECB Lagarde confirms easing is coming with recalibration of ALL instruments in December - Sell euro!
EUR/GBP – Zusammentreffen von Muster und Widerstand sorgt für eine überzeugende Gelegenheit

EUR/GBP – Zusammentreffen von Muster und Widerstand sorgt für eine überzeugende Gelegenheit

2017-08-16 12:56:00
Paul Robinson, Strategist
Teile:

Schauen Sie einmal in unseren fundamentalen Ausblick für Euro und Sterling in den Quartalsprognosen.

Das Währungspaar EUR/GBP wird in einem recht signifikanten Widerstandsbereich in Form des Spike-Hochs vom 7. Oktober (GBP/USD „Flash-Crash“) und dem darauffolgenden erneuten Test gehandelt. Nicht nur die aktuellen Niveaus sind wichtig, es gibt auch ein technisches Muster (aufsteigender Keil), der sich nun schon seit über einem Monat entwickelt. Angesichts dessen, dass der aufsteigende Keil jetzt an den Widerstand gelangt und der häufig bärischen Natur dieser Muster könnte es rasch zu einem Ausbruch nach unten kommen. Käufer, die mit nur wenigen Konsequenzen (Rücksetzer) eingekauft haben, werden kalt erwischt, was zu einer panischen Flucht führen kann, wenn diese Gewinnerpositionen zu Verlierern werden.

Wir müssen aber daran denken, dass dies auch zu Klemmen nach oben und nach außerhalb des Musters führen kann. Es ist daher wichtig, auf ein bestätigtes Durchbrechen der unteren Trendlinie zu warten, bevor man sich voll und ganz engagiert. Ein Durchbruch nach oben über das Top des Musters und den 11.10., den Tag des erneuten Tests, rückt schnell die Aufwärtsspitze vom 7.10. in den Blick. Hier besteht Potenzial für einen täuschenden Ausbruch, einem sog. „Fake-out“: Eine anfängliche Klemme (die neue Käufer in den Markt bringt) führt zu einem Stillstand und dann zu einer schnellen Umkehr zurück durch die andere Seite des aufsteigenden Keils. Das kann zu einem noch ausschlaggebenderen Ereignis werden, als wenn eine noch größere Zahl von Anlegern Longs liquidiert.

Fazit: Auf jeden Fall muss zunächst der Abwärtstrend durchbrochen werden. Was die Ziele bei einem Auslöser betrifft, haben wir zunächst die Trendlinie im Blick, die vom Mai aus aufsteigt, dann die signifikante Unterstützungsserie um 0,8850 GBP, die bis zum November zurückreicht.

Tageschart

EUR/GBP – Zusammentreffen von Muster und Widerstand sorgt für eine überzeugende Gelegenheit

Trade-Kriterien:

Einstieg: Tagesschluss unter der Unterseite der Trendlinie

Stop: Enge Stops können über der Bestätigungsbar platziert werden, konservativere Stops zum Vermeiden einer sog. „Whipsaw“ (man ist gezwungen, hoch zu kaufen und niedrig zu verkaufen) können am höchsten Punkt des Musters platziert werden.

Ziele: Mai-Trendlinie, 0,8850 GBP

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.