Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: -0,00 % 🇪🇺EUR: -0,14 % 🇨🇦CAD: -0,18 % 🇯🇵JPY: -0,33 % 🇦🇺AUD: -0,58 % 🇳🇿NZD: -0,63 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/TzaAQLHcUH
  • Indizes Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,11 % Dow Jones: 0,10 % CAC 40: 0,01 % Dax 30: 0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/JWuZQOixkq
  • In Kürze:🇨🇭 CHF Industrial Output w.d.a. (YoY) (4Q) um 07:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 8.0% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
  • 🇪🇺 EUR German GfK Consumer Confidence (MAR), Aktuell: 9.8 Erwartet: 9.8 Vorher: 9.9 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
  • According to @handelsblatt count of new infected ppl broke massively down to under 500. Day before 1749. Plus we have an LPR reduction. Reasons enough why Asian stocks are green? #Stockmarket #Coronavirus https://t.co/t9KyLcZa9f
  • In Kürze:🇪🇺 EUR German GfK Consumer Confidence (MAR) um 07:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 9.8 Vorher: 9.9 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
  • 🇩🇪DAX Ausblick: Kassa-Allzeithoch noch nicht geknackt https://t.co/BTJLQhSkHO #DAX #DAX30 #Aktien #Trading @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland https://t.co/r8z1dGVJCw
  • Good morning. #DAX Futures negative overnight after reaching new intraday highs. Cash close was at 789, so gap closed but no new cash ATH so far. Wall Street and later china stocks pushed #DAX30 higher. Today we have #ECB protocol, gfk and ppi from Germany and US philly fed index https://t.co/T5TlUL5u7F
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,26 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 85,07 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/TsS4Qkl8Zn
  • Forex Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: 0,02 % 🇯🇵JPY: 0,00 % 🇨🇦CAD: -0,06 % 🇬🇧GBP: -0,08 % 🇦🇺AUD: -0,39 % 🇳🇿NZD: -0,40 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/rQbBcBWCbU
EUR/JPY-Strategie: Abwärtstrend könnte sich nach Sprung fortsetzen

EUR/JPY-Strategie: Abwärtstrend könnte sich nach Sprung fortsetzen

2017-06-21 09:49:00
Ilya Spivak, Senior Währungsstratege
Teile:

Gesprächsansätze:

  • EUR/JPY-Strategie: Short bei 124.03 JPY
  • Kerzenmuster deutet auf ein mögliches Wiedereinsetzen des Abwärtstrends des Euro gegenüber dem Yen hin.
  • Die sich abwärts orientierende Short-Position testet wieder einmal die Marke 123,00 JPY.

Der Euro bildete nach dem Testen des kritischen Widerstands ein bärisches „Dark Cloud Cover“ Kerzenmuster. Das deutet darauf hin, dass eine Abwärtsbewegung gegenüber dem Japanischen Yen bevorstehen könnte. Die Umkehr erfolgt am Schnittpunkt der erst vor kurzem durchbrochenen Nackenlinienunterstützung und der Obergrenze des monatelangen Abwärtstrends.

Von hier aus öffnet ein Tagesschluss unter dem Widerstand, der zur Unterstützung geworden ist, bei 122,89 JPY die Tür für eine Herausforderung des 38,2 Prozent Fibonacci-Retracements. Alternativ käme bei einem Schub über das Hoch vom 20. Juni bei 124,65 JPY die nächste größere Aufwärtsbarriere bei 125,82 JPY, ein Doppel-Top.

Die Risiko-Chance-Parameter scheinen akzeptabel und eine EUR/JPY-Short-Position wurde bei 124,03 JPY aktiviert. Der Trade hat Anfangs 123,01 JPY zum Ziel, mit einem Stop-Loss, der bei einem Tagesschluss über 124,65 JPY ausgelöst wird. Bei Erreichen des ersten Ziels wird der Gewinn für die Hälfte des Engagements mitgenommen und der Stop auf Breakeven nachgezogen.

Benötigen Sie Hilfe bei der Entwicklung Ihrer FX-Trading-Strategie? Schauen Sie in unsere Leitfäden!

EUR/JPY-Strategie: Abwärtstrend könnte sich nach Sprung fortsetzen

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.