Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Nikkei Japan PMI Manufacturing (FEB P) um 00:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 48.8 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-21
  • 🇯🇵 JPY Nationaler Verbraucherpreisindex exkl. Frischwaren (im Vergleich zum Vorjahr) (JAN), Aktuell: 0.8% Erwartet: 0.8% Vorher: 0.7% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
  • 🇯🇵 JPY Nationaler Verbraucherpreisindex (im Vergleich zum Vorjahr) (JAN), Aktuell: 0.7% Erwartet: 0.7% Vorher: 0.8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Natl CPI Ex Fresh Food, Energy (YoY) (JAN) um 23:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 0.8% Vorher: 0.9% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Nationaler Verbraucherpreisindex exkl. Frischwaren (im Vergleich zum Vorjahr) (JAN) um 23:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 0.8% Vorher: 0.7% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Nationaler Verbraucherpreisindex (im Vergleich zum Vorjahr) (JAN) um 23:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 0.7% Vorher: 0.8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: -0,03 % 🇪🇺EUR: -0,20 % 🇨🇦CAD: -0,30 % 🇯🇵JPY: -0,67 % 🇳🇿NZD: -0,84 % 🇦🇺AUD: -0,96 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/uAAXhgU1I0
  • In Kürze:🇦🇺 AUD CBA Australia PMI Services (FEB P) um 22:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 50.6 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
  • In Kürze:🇦🇺 AUD CBA Australia PMI Mfg (FEB P) um 22:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 49.6 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
  • In Kürze:🇦🇺 AUD CBA Australia PMI Composite (FEB P) um 22:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 50.2 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
EUR/NZD – Short bei Druchbrechen der Nackenlinie

EUR/NZD – Short bei Druchbrechen der Nackenlinie

2017-04-13 12:38:00
Paul Robinson, Währungsstratege
Teile:

Top-Trading-Ideen für 2017 finden Sie auf der Seite Trading-Leitfäden.

Das Währungpaar EUR/NZD ist dabei eine „Schulter-Kopf-Schulter“-Formation abzuschließen. Deren „Nackenlinie“ gerät zum Zeitpunkt, zu dem diese Zeilen verfasst werden, unter Druck. Angesichts der Nähe des „Kopfes“ und der „linken Schulter“ könnten einige dies als eine Doppelspitze sehen, auf jeden Fall ist aber ein Durchbrechen der Nackenlinie der technische Auslöser. Die Entwicklung dieser bärischen Sequenz kommt auch zu einem interessanten Zeitpunkt, an dem eine Trendlinie aus dem September 2015 über den „Kopf“ nach unten verläuft.

Der Zusammenfluss von Trendrichtung, Trendlinienwiderstand und Musterentwicklung machen dies zu einem überzeugenden Setup. Der offizielle Auslöser kommt mit einer Tagesschlussbar unter der Nackenlinie. Dadurch gerät das Währungspaar EUR/NZD auch unter den gleitenden 200-Tage-Durchschnitt, den es seit Mitte März gut gehalten hat.

Das sog. Measured Move Target (MMT) liegt etwa 300 Punkte darunter, unter 1,4900 NZD, und orientiert sich sehr nah an einem Unterstützungsbereich, der bis November zurückreicht. Das zweite Ziel kommt bei den Februar-Tiefs im Bereich 1,4589/1,4539 NZD. Der Stop sollte ausreichend über der Nackenlinie gesetzt werden, um ein Shake-out zu vermeiden. Der Abstand zwischen Einstieg, Stop und Zielen sorgt für eine gute Chance-Ertrags-Situation.

EUR/NZD: Tageschart

EUR/NZD – Short bei Druchbrechen der Nackenlinie

Erstellt mit TradingView

Einstieg – Tagesschluss unter der Nackenlinie

Stop – 1,5265 NZD

Ziel 1 – Measured Move Target/Unterstützung bei 1,4875 NZD

Ziel 2 – Zone 1,4589/1,4535 NZD

Daytrading- Experte Walker England ist zu Gast bei DailyFX Deutschland. Lernen Sie die Vorteile von Pivotpunkten kennen und erfahren Sie hilfreiche Tipps aus der Praxis für Ihr Daytrading.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.