Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Bitcoin
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Strategisch interessanter Ansatz beim #Aktien Trading, der zeigt, fundamentale Analyse unterstützt zwar die grundsätzliche Story hinter dem Wert, aber die #Charttechnik sorgt für einen taktischen, risikomindernden Einstieg. Win-Win! 👉 @DeAktien (Keine Anlageberatung) https://t.co/NEFKpNtPBb
  • #USDCAD meine Follower waren vorbereitet 💪 https://t.co/ESqK2zmFlc https://t.co/CeONAq7ZQb
  • Ich sag’s zwar ungerne und selten, um den Neulingen nicht die Laune zu verderben, aber #Trading ist kein Pony-Hof. Zu denken, man kann mit Hilfe von Signalen erfolgreich langfristig Traden, ist sehr naiv. Es ist ein jahrelanger Lernprozess.
  • Was soll man davon wieder halten? Nicht gut und nicht sonderlich schlecht. Dann wird das Top in #Öl halt noch ein bis zwei Wochen brauchen. https://t.co/kLWiCsrv0O
  • RT @Elliott_Wellen: we are back #DAX killing the short stop https://t.co/vKkumWaG5r
  • RT @traderherz: Dear community, we need your support once again! If you consider that the content here on twitter provides a benefit for y…
  • Recht gut aussehender Impuls. Könnte ein gutes Signal für eine Erholung darstellen. #DAX https://t.co/XOup3UJZdh
  • mir ist da ein kleiner Fehler unterlaufen @GeraldKa1 bei deinem Gewinnspiel. Ich meinte natürlich #DAx wird am Donnerstag in der Nähe von 15.078 notieren, nicht 16.078 😁 https://t.co/zg9G93Fi6W
  • So auf BE ausgestoppt, aber dafür nehmen wir ja auch Teilgewinne mit. Würde sagen der erste Short-Trade war angenehm. #Daytrading https://t.co/LdMOGGQMMR
  • #DAX is weakening. Today we are moving sideways. Two attempts to overcome the EMA-21 failed. There could be further downside potential today, as the RSI is under 48.5. Important is the support at the level of the lower #Bouhmidi band. $DAX #boerse https://t.co/MnU5o46Yv1
Analyst Picks DAX und EURUSD

Analyst Picks DAX und EURUSD

Jens Klatt, Marktstratege

Wer Interesse an meinen Trading-Setups und dem Management meiner Trades hat, besonders der Intraday-Picks, der wird diesbezüglich jederzeit im Echtzeitnachrichten-Feed auf dem Laufenden gehalten und natürlich in unserem deutschen DailyFX-Forum

---

---

---

DAX:

DAX oberhalb von 9.880/900 neutral, bei Break mit Ziel um 9.300 Punkte, potentieller Short-Trigger um 10.650 Punkte, Intraday ist oberhalb von 10.330 Punkten Weg in Richtung 10.400/430 Punkten frei, unterhalb von 10.080/100 sind wir Intraday bearish, Ziel um 9.880/900

=> für weitere Diskussionen schaue man in den DAX Talk und in meine Tagesanalyse DAX am Dienstag technisch identisch zu Montag

---

---

---

EUR/USD:

Alle Augen in dieser Woche auf FED am Donnerstag udn Frage ob Rate Hike oder nicht; technisch bin ich oberhalb von 1,1000 auf 4-Stundenbasis EUR/USD weiterhin Long, potentieller Long-Trigger im Hourly um 1,1300, erstes Ziel unterhalb 1,1240/1250, auf der Oberseite übergeordnetes Ziel 1,1700, Zwischenziele um 1,1400/1420 und 1,1480/1500

=> für weitere Diskussionen und Gedanken meinerseits schaue man in den EUR/USD Talk und im Echtzeitnachrichten-Feed

, ergänzend Niall Delventhals Tagesanalyse EUR/USD: Mit einem deutlichen Rückschritt der ZEW-Konjunkturerwartung für die deutsche Wirtschaft wird gerechnet

---

---

---

USD/JPY: Risk Off hat 118 brechen lassen, aber nicht die 115er Marke, erst wieder klar bullish mit Break über 126

=> für weitere Diskussionen schaue man in den Echtzeitnachrichten-Feed

---

---

---

Gold: mit Bruch 2014er Jahrestief klar bearish, 1.040 bzw. psychologisches Level um 1.000 USD Ziele auf der Unterseite, Aufhellung im Daily erst oberhalb von 1.235 USD

=> für weitere Diskussionen schaue man in den Echtzeitnachrichten-Feed

---

---

---

USD/HKD: Trade auf der 7,7500 Long getriggert, Stop: 7,7450, Ziel: 7,7720 http://bit.ly/1yfjXYj

=> für weitere Diskussionen schaue man unter USD/HKD

---

---

---

USD/CNH: Long gegen 6,39er Region, Ziel in kommenden 12 Monaten infolge potentiellen, globalen Währungskriegs um 6,7500+

=> für weitere Diskussionen schaue man in den Echtzeitnachrichten-Feed

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.