Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Ik zat de hele tijd te denken of #Adyen zal toeslaan op #Wirecard? - of is dit alles gewoon strategie? 😉 https://t.co/jqt4hEikGT @IGNederland #Beleggen #AEX @SvdHijden @pejeha123
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,51 % 🇨🇦CAD: 0,17 % 🇦🇺AUD: 0,16 % 🇯🇵JPY: -0,03 % 🇬🇧GBP: -0,05 % 🇪🇺EUR: -0,11 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/AJPcn3NpnL
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,32 % Silber: -0,26 % WTI Öl: -0,74 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/RTQ3wkt6eh
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,35 %, während Dax 30 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 71,50 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/2fgS4qnAgk
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: -0,01 % S&P 500: -0,01 % FTSE 100: -0,07 % Dax 30: -0,33 % CAC 40: -0,40 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/7mvI4WmCQk
  • $DAX Traders. Where is your next target to the upside?
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,38 % WTI Öl: 0,11 % Silber: 0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/eKrAJKoIEn
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,35 %, während Dax 30 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 72,52 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/T03A5LuIC9
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 1,05 % S&P 500: 1,03 % FTSE 100: 0,14 % Dax 30: 0,05 % CAC 40: 0,04 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/ZpueGVCfH9
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,25 %, während Dax 30 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 72,42 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/dfanySsP0V
Analyst Picks DAX und EURUSD

Analyst Picks DAX und EURUSD

2014-12-10 11:30:00
Jens Klatt, Marktstratege
Teile:

Wer Interesse an meinen Trading-Setups und dem Management meiner Trades hat, besonders der Intraday-Picks, der wird diesbezüglich jederzeit im Echtzeitnachrichten-Feed auf dem Laufenden gehalten und natürlich in unserem deutschen DailyFX-Forum

---

---

---

Intraday-Trading-Level

DAX:

Bild trübt sich durch Break der 9.900 deutlich ein, Korrektur in Richtung der 9.500er Region in den kommenden Tagen zu erwarten.

=> für weitere Diskussionen schaue man in den DAX Talk und in meine DAX: Hochmut kommt vor dem Fall, 9.900 als potentieller Short-Trigger, Ziel 9.500

---

---

---

EUR/USD:

Schwierig nach ausbleibendem Follow Through unter die 1,23er Marke im EUR/USD neue Jahrestiefs zum Jahresschluss zu sehen, man achte aber auf Divergenz zum CoT (Details: Spekulative Position auf fallenden Euro nur marginal rückläufig), berücksichtige aber auch die finaziellen Verwerfungen am griechischen Aktien- und Bondmarkt

=> für weitere Diskussionen schaue man in den EUR/USD Talk

---

---

---

Swing-Trading-Level (1-3 Wochen)

USD/JPY:Man kalkuliere durch Spekulationen um Neu-Wahlen aufgrund potentieller Ineffektivität von Abenomics erhöhte Vola und mögliche JPY-Korrektur ein, Ziele einer solchen um 117,00 und davor bereits um 119, erreichbar bei NFP-Enttäuschungen

=> für weitere Diskussionen schaue man in den Echtzeitnachrichten-Feed

---

---

---

Langfrist-Trading-Level (6-12 Monate)

USD/HKD: ErneutLong gegen die 7,7500 bei Erreichen, erster Trade durch, Profit: 165 Pips http://bit.ly/1yzctP2

=> für weitere Diskussionen schaue man unter USD/HKD

---

---

---

EUR/CHF: Long gegen die 1,2000er Marke, man passe aber auf, Gold-Referendum könnte für Squeeze-Outs auf der Unterseite sorgen, sollte es zu einem Jahr kommen, SNB dann mit Problemen 1,2000er Level verteidigen zu können

=> für weitere Diskussionen schaue man unter EUR/CHF

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.