Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • RT @CHenke_IG: DAX heute – Immer wieder hoffen https://t.co/PoVcF8JZpw #DAX #TradeWars #trading @SalahBouhmidi @DavidIusow @IGDeutschlan…
  • Vorbörslich fluktuiert der DAX Future um die runde Marke von 12.500 Punkten. Eine verbale Einigung im Handelsstreit zwischen USA und China stützt. https://t.co/Vg9YHbwg1R #DAX #DAX30 #Aktien #Trading @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/KhQ4FOEUx4
  • Good morning. After a short initial up move, #Fdax fluctuate in a tight range at 12.500. stability is there, but I would say it’s fragile at the moment. #Dax
  • 🇳🇿 (NZD) Performance Services Index (SEP), Aktuell: 54.4 Zuvor: 54.6 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender?utm_source=Twitter&utm_medium=TweetRobot&utm_campaign=twr
  • Price action seems to tell that the upside move isn’t done yet, so my short term bias is „long“ before the Sunday open. Possible entry 12.518, tp last high. No advice! #DAX #Fdax #DayTrading https://t.co/KNQcveQaYt
  • Turbo #Zertifikate und Barriere #Optionen haben eins gemeinsam - Sie verfügen über eine #KnockOut -Schwelle und limitieren damit die Verluste. Was sind aber die feinen Unterschiede beider Produkte? Erfahren Sie in diesem Beitrag mehr dazu:https://t.co/KS7OHZwVdj @IGDeutschland https://t.co/cdNXc3An4X
  • Markets seem to be bullish. Is that just #TradeTalks or #Fed „QE“? Don’t know, but next week earnings season is kicking in and regarding the last us data I doubt that expectations will be beaten this time so strongly as the last two quarters. #DowJones #SPX500
  • Op 17 oktober geef ik weer een presentatie over de verdere ontwikkeling van Bouhmidi #volatiliteit bandjes op de Amsterdamse #Beurs - kom me bezoeken en schrijf je hier in: https://t.co/BeugVD93UI @IGNederland @pejeha123 #Beleggen #nederland @beurstweets https://t.co/6Pz99X2zl6
  • #Ethereum: Charttechnische Indizien sprechen für eine kurzfristige Fortsetzung der Korrektur im #ETHUSD. Übergeordnet bleibt allerdings der seit Jahresbeginn anhaltende Aufwärtstrend intakt. Wie lange noch? Hier mehr: https://t.co/1Q8YENr9HO #Crypto @DavidIusow @CHenke_IG #ether https://t.co/GqDJV53odb
  • #Ethereum: Charttechnische Indizien sprechen für eine kurzfristige Fortsetzung der Korrektur im #ETHUSD. Übergeordnet bleibt allerdings der seit Jahresbeginn anhaltende Aufwärtstrend intakt. Wie lange noch? #Crypto @DavidIusow @CHenke_IG #ether https://t.co/OZ42luZR1G
EUR/USD, GBP/USD, NZD/USD, DAX

EUR/USD, GBP/USD, NZD/USD, DAX

2014-08-20 12:00:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

Mein „Bias“ basierend auf Gedanken, auf die in meinen Webinaren (9:30 Uhr Morgendliche Setups, 15:45 Marktüberblick), im DailyFX Forum, Echtzeitnachrichten-Feed und in Analysen näher eingehe.

----

----

----

EURUSD:

Stimmung seit Anfang Mai mit zunehmend expansiv auf drehender EZB bearish. Ich rechne mit weiterem Druck in den kommenden Wochen.

Übergeordnete Trading-Level EUR/USD

  • Ich bin übergeordnet bearish für den EUR/USD gestimmt solange der Kurs unter der 1,373 notiert

=> für weitere Diskussionen eignet sich der EUR/USD Talk, gerade den übergeordneten Druck fängt der EUR/USD Artikel ein: "EUR/USD: setzt auf die 1,33 - Sitzungsprokotokoll der FOMC wird auf Signale für die nächsten Schritte der Fed durchleuchtet"

----

----

----

GBPUSD:

Das Pfund setzt seine Korrekturbewegung gegenüber dem USD fort. Dem Bruch des Mai-Tiefs folgte der Bruch durch die 200-Tage-Linie. Die übergeordnete Aufwärtstendenz droht zu kippen. Zuletzt setzte der Inflation Report und Mark Carneys Worten setzten das Pfund weiter unter Druck. Es folgte ein überraschend starker Rückgang in der Inflation.

Es zeigt sich, ganz derartig schnell wird die Bank of England wohl den Leitzins nicht anheben. Die Bank of England ruderte rhetorisch zurück. Doch das heute veröffentlichte Sitzungsprotokoll offenbarte, zwei der neun Notenbanker stimmten auf der letzten Sitzung für eine Zinserhöhung von 25 Basispunkten.

Übergeordnete Trading-Level GBP/USD

  • Das näherrückende Unabhängigkeitsreferendum Schottlands könnte sich als zunehmende Last herausstellen (18. September). Der Artikel:
  • Übergeordnet bullisher Bias über dem Mai-Tief von 1,669
  • Bearisher Bias unter dem Mai-Tief von 1,669
  • Der Inflation-Report sowie die folgende formulierte Haltung der Bank of England trübten den Ausblick baldiger Zinserhöhungen stark. Zuvor sorgte gerade Mark Carney mit einer restriktiven Haltung für reichlich Rückenweing , siehe Artikel "GBP/USD: UK Wirtschaftsleistung übertrifft Vorkrisenniveau, Carneys restriktive Worte lassen Pfund nach oben schnellen"
  • die letzte COT-Betrachtung zum Pfund finden Sie hier: GBPUSD Talk

----

----

----

NZDUSD:

Übergeordnete Trading-Level NZD/USD

----

----

----

DAX:

Übergeordnete Trading-Level DAX

Die Erholungsbewegung über die 9.200er Marke gelang dem Kurs. Die nächste Etappe dieser könnte nun den Kurs Richtung der 9.400 Marke führen. Oberhalb hellt sich das Bild zunehmend auf. Doch unter der 9.400 bleibt der Kurs aus meiner Sicht anfällig für weitere Schwäche.

  • Mein aktuelle Bias unterhalb der 9.400er Marke bearish (siehe Chart)
  • Oberhalb der 9.400 hat der Kurs als Widerstand noch die 200-Tage-Linie zu überwinden (aktuell auf 9.510). Mein Bias erst oberhalb der 200-Tage-Linie wieder bullish

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.