Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Forex Trading Programm: 09.10.2013

Forex Trading Programm: 09.10.2013

2013-10-09 12:43:00
Jamie Saettele, CMT, Senior Technischer Analyst
Teile:

Ich stieg aus einer taktischen Short-Position beim USD/JPY für 47 Punkte (Entry war 97,75, Trailing Stop bei 97,28) aus. Der Bruch über 97,20 eröffnet eine Bewegung in eine kurzfristige Trendlinie um 98,00. Ich hoffe, die Long-Positionen NZD/JPY weiterhin zu halten. Die Unterstützung liegt bei 80,60 und Stops müssen bei 80,20 platziert werden. Ein stärkerer Run könnte sich in den kommenden Tagen auf über 82 ausdehnen.

Das GBP/AUD bricht ebenfalls zusammen.Versuche eine Short-Positionierung mit einer Stärke in die ehemalige Unterstützung bei 1,6950 einzunehmen, und zwar mit einem Stop bei 1,7080. Ein gemessenes Ziel ist 1,6273 (Zielbereich von 1,6143-1,6322).

Folgen Sie mir auf Twitter @JamieSaettele

E-Mail Liste (Technische Analysen im PDF-Format einmal täglich)

Sentiment im Forex-Markt (mein Buch)

Komplette Technicals

DailyFX PLUS

Trade-Automation mit dem Mirror Trader

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.