Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Forex Strategie: Weiter EUR/GBP und AUD/USD Trades halten

Forex Strategie: Weiter EUR/GBP und AUD/USD Trades halten

2013-09-24 12:30:00
Ilya Spivak, Head Strategist, APAC
Teile:

Ich legte mir eine Short-Position des EUR/GBP zu, da ein Schlüssel-Trendlinienbruch die Wiederaufnahme des strukturellen Abwärtstrends, der seit Dezember 2008 vorhanden ist, zu markieren scheint. Der Trade hat nun sein erstes Ziel mit einem Wochen-Schlusskurs unter 0,8408 erreicht, und ich habe mein Ziel nun auf 0,8282 korrigiert. Das Trailing Stop-Loss wurde auf 0,8533 gesetzt, dem Breakeven-Level.

Hier sehen Sie die letzte Aktualisierung der technischen Analyse des EUR/GBP.

Daneben stieg ich in ein Long beim AUD/USD ein, da die technische Positionierung andeutet, dass die Märkte bereit sind, fortzufahren und somit meine fundamentale Prognose erfüllen. Der Trade bleibt im Spiel, und ich werde mich weiterhin auf ein anfängliches Ziel bei 0,9640 richten. Ein Stop-Loss wird bei einem Schlusskurs unter 0,8847 ausgelöst.

Lesen Sie hier die letzte Aktualisierung der technischen Analyse zum AUD/USD.

Möchten Sie lernen wie man in die Makro FX Markt-Trends investiert? Schauen Sie sich dieses Video über Währungskörbe an.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.