Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Forex Strategie: Halten der AUD/USD Long-Position

Forex Strategie: Halten der AUD/USD Long-Position

2013-08-19 12:30:00
Ilya Spivak, Head Strategist, APAC
Teile:

Die korrektive Erholung des Australischen Dollar scheint wahrscheinlich weiter zu gehen. Eine Stabilisierung bei den chinesischen Wirtschaftsnachrichten spiegelte sich positiv in dem Politikausblick der RBA wider, wobei die einkalkulierten Erwartungen nicht mehr für eine weitere Lockerung in den nächsten 12 Monaten sprechen. Währenddessen zeigen die jüngsten CFTC Daten, dass die spekulativen Netto-Short-Positionierungen ab letzter Woche allmählich rückgängig gemacht werden, nachdem sie ein Rekordhoch erreicht hatten. Ich bin beim AUD/USD bei 0,9190 long eingestiegen und werde den Trade weiter halten, wobei ich zuerst 0,9640 ins Visier nehme. Ein Stop-Loss, der bei einem Schlusskurs unter 0,8847 ausgelöst wird, wurde platziert.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.