Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
EUR/GBP, AUD/USD Short-Entries gesucht

EUR/GBP, AUD/USD Short-Entries gesucht

2013-07-24 12:30:00
Ilya Spivak, Head Strategist, APAC
Teile:

Der AUD/USD brach wie erwartet höher aus und entfernte den Widerstand am Top eines fallenden Kanals vom April, was eine bevorstehende bedeutende Korrektur nach oben andeutet. Die Käufer zielen nun darauf hin, das 23,6% Fibonacci Retracement bei 0,9371 herauszufordern, und ein Anstieg darüber legt das 38,2% Level bei 0,9602 frei. Die kurzfristige Unterstützung liegt bei 0,9035, dem Tief vom 3. Juli. Ich werde nach dem Abprall versuchen einen Short-Entry zu platzieren, sofern sich das abschwächende bullische Momentum technisch bestätigt.

Sehen Sie den AUD/USD-Chart hier

Der EUR/GBP formte über der Unterstützung ein bullisches Piercing Line Candlestick-Pattern im Bereich 0,8583-90, markiert von einem horizontalen Pivot von Mitte Februar und dem 38,2% Fibonacci Retracement. Der kurzfristige Widerstand liegt bei 0,8636, dem 23,6% Fib, und ein Anstieg darüber legt das Hoch vom 17. Juli bei 0,8710 frei. Alternativ zielt eine Wende unter die Unterstützung auf das 50% Level bei 0,8553. Der Wochenchart scheint ein Short-Trade-Setup darzustellen, aber es fehlt zurzeit noch eine Bestätigung dafür. Ich beobachte das Paar hinsichtlich einer Short-Entry-Gelegenheit.

Sehen Sie den EUR/GBP-Chart hier

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.