Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • In Kürze:🇷🇺 Inflationsrate YoY (JUN) um 13:00 GMT (15min) Erwartet: 3.2% Vorher: 3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-08
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,92 %, während NZD/USD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 71,73 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/2EdkXjNbYM
  • Forex Update: Gemäß 12:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇪🇺EUR: 0,11 % 🇨🇭CHF: 0,11 % 🇨🇦CAD: 0,10 % 🇳🇿NZD: 0,02 % 🇦🇺AUD: 0,02 % 🇯🇵JPY: -0,03 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/5RneYUZp6V
  • 🇧🇷 Einzelhandelsumsätze MoM (MAI) Aktuell: 13.9% Erwartet: 6% Vorher: -17.1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-08
  • 🇧🇷 Einzelhandelsumsätze MoM (MAI) Aktuell: 13.9% Erwartet: 6% Vorher: -16.8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-08
  • 🇧🇷 Einzelhandelsumsätze MoM (MAI) Aktuell: -13.9% Erwartet: 6% Vorher: -16.8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-08
  • In Kürze:🇧🇷 Einzelhandelsumsätze MoM (MAI) um 12:00 GMT (15min) Erwartet: 6% Vorher: -16.8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-08
  • In Kürze:🇬🇧 Supplementary Budget um 11:30 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-08
  • 🇺🇸 MBA Mortgage Applications (03/JUL) Aktuell: 2.2% Vorher: -1.8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-08
  • finally got my entry, now to the moon please. PA is crap since two days, not an easy one. $DAX #Daytrading https://t.co/x1r7R4v73Z
Forex Strategie 25.03.2013: Short bleiben beim EUR/SEK und GBP/USD, Long AUD/USD

Forex Strategie 25.03.2013: Short bleiben beim EUR/SEK und GBP/USD, Long AUD/USD

2013-03-25 11:01:00
Ilya Spivak, Head Strategist, APAC
Teile:

Ich habe den EUR/SEK bei 8,7315 verkauft, da ich erwarte, dass die Schwedische Reichsbank im Jahr 2013 zu einer neutralen Geldpolitik übergeht. Ich erhöhte die Position bei 8,6409, da ein korrektiver Rebound von Anfang Januar fehlschlug. Der Kurs legt erneut zu, und ich werde diese Bewegung nutzen, um den Short weiter zu erhöhen.

Ich werde zudem weiter short GBP/USD bei 1,5662 bleiben. Der Kurs hat eine Erholung gestartet, bei der ich die Gelegenheit nutzen werde, mit Anzeichen einer Abnahme des bullischen Momentums unter die 1,53, den Trade zu erweitern.

Letztendlich blieb ich bei dem AUD/USD weiter long. Mein zweites Ziel bei 1,0412 wurde erreicht, und nun warte ich auf einen Test von 1,0483, wobei bei einem Bruch darüber der Bereich bei 1,0578-1,0624 ins Visier rückt.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.