0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • 🇳🇿 Electronic Retail Card Spending MoM (JUL) Aktuell: 1.1% Erwartet: 13.8% Vorher: 16.3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-10
  • 🇳🇿 Electronic Retail Card Spending YoY (JUL) Aktuell: 11.4% Vorher: 8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-10
  • In Kürze:🇳🇿 Electronic Retail Card Spending MoM (JUL) um 22:45 GMT (15min) Erwartet: 13.8% Vorher: 16.3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-10
  • In Kürze:🇳🇿 Electronic Retail Card Spending YoY (JUL) um 22:45 GMT (15min) Vorher: 8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-10
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: 0,24 % 🇬🇧GBP: 0,16 % 🇯🇵JPY: -0,04 % 🇦🇺AUD: -0,13 % 🇨🇭CHF: -0,35 % 🇪🇺EUR: -0,42 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/KBG3tS0UVS
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 2,85 % WTI Öl: 0,25 % Gold: -0,46 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/WFfxRh2Nli
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,34 %, während Dow Jones Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 77,20 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/E1VSM2dLF8
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,56 % CAC 40: 0,55 % FTSE 100: 0,49 % Dow Jones: -0,01 % S&P 500: -0,01 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/37YEFn7fgE
  • In Kürze:🇺🇸 Fed Evans Speech um 20:00 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-10
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 2,62 % WTI Öl: -0,09 % Gold: -0,48 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/ag97QLnVXZ
AUD/NZD Rallyes vor RBA verkaufen

AUD/NZD Rallyes vor RBA verkaufen

2013-02-04 14:05:00
David Song, Strategist
Teile:

Wir erleben, dass der AUD/NZD den steilen Rückgang von der Vorwoche kurz vor dem Meeting der Reserve Bank of Australia (RBA) später heute wieder einholt, doch der Rebound könnte kurzlebig sein, falls Gouverneur Glenn Stevens eine wesentliche Bereitschaft zur weiteren Senkung des Leitzins zeigen sollte. Obwohl von der RBA allgemein erwartet wird, dass sie ihre aktuelle Geldpolitik beibehalten wird, könnte die holprige Erholung in der $1 Billionen Volkswirtschaft Gouverneuer Stevens auffordern einen expansiven Ton für die Geldpolitik anzuschlagen, und der Kopf der Zentralbank könnte eher bereit sein in 2013 einen Lockerungszyklus zu fahren, da China – Australiens größter Handelspartner – weiterhin von einer "harten Landung" bedroht ist. Wir werden in der Tat unsere bärische Prognose für den AUD/NZD aufgrund der Abweichungen im politischen Ausblick beibehalten und versuchen Rallyes im Währungskurs zu verkaufen, während der Abwärtstrend von 2011 weiterhin Form annimmt.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.

Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.