Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • 🇯🇵 JPY Nikkei Japan PMI Manufacturing (JAN P), Aktuell: 49.3 Erwartet: N/A Vorher: 48.4 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-24
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Nikkei Japan PMI Manufacturing (JAN P) um 00:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 48.4 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-24
  • In Kürze:🇯🇵 JPY BOJ Minutes of December Meeting (DEC) um 23:50 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-23
  • 🇯🇵 JPY Natl CPI Ex Fresh Food, Energy (YoY) (DEC), Aktuell: 0.9% Erwartet: 0.9% Vorher: 0.8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-23
  • 🇯🇵 JPY Nationaler Verbraucherpreisindex exkl. Frischwaren (im Vergleich zum Vorjahr) (DEC), Aktuell: 0.7% Erwartet: 0.7% Vorher: 0.5% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-23
  • 🇯🇵 JPY Nationaler Verbraucherpreisindex (im Vergleich zum Vorjahr) (DEC), Aktuell: 0.8% Erwartet: 0.7% Vorher: 0.5% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-23
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Natl CPI Ex Fresh Food, Energy (YoY) (DEC) um 23:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 0.9% Vorher: 0.8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-23
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Nationaler Verbraucherpreisindex exkl. Frischwaren (im Vergleich zum Vorjahr) (DEC) um 23:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 0.7% Vorher: 0.5% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-23
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Nationaler Verbraucherpreisindex (im Vergleich zum Vorjahr) (DEC) um 23:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 0.7% Vorher: 0.5% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-23
  • 🇦🇺 AUD CBA Australia PMI Services (JAN P), Aktuell: 48.9 Erwartet: N/A Vorher: 49.8 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-23
Tägliche Beobachtungen: 25. Januar 2013

Tägliche Beobachtungen: 25. Januar 2013

2013-01-25 13:30:00
Christopher Vecchio, CFA, Senior Währungsstratege
Teile:

Aktuelle Positionen:

- Long EUR/CHF ab 1,2018 (1/2), Stop bei 1,2218 (blockiert mit +200 Pips), Ziel 1 bei 1,2500 ERREICHT, Ziel 2 bei 1,2750

- Long USD/JPY ab 90,35, Stop bei 89,50, Ziel 1 bei 91,10, Ziel 2 bei 93,30, Ziel 3 bei 95,00

Kürzlich geschlossene Positionen:

- Short GBP/USD geschlossen ab 1,5865 bei 1,5760 für +105 Pips

Zeitrahmen: 1 Tag bis 1 Woche

Ich werde beim Britischen Pfund und beim Japanischen Yen ein langfristiger Bär bleiben, da die Zentralbanken beider Währungen sich einer expansiveren Geldpolitik nähern, auch wenn in unterschiedlichem Ausmaß. Die heutige UK 4Q'12 BIP Statistik half dem Short-Trade im GBP/USD, und ich werde versuchen bei Rallyes wieder zu verkaufen. Das aktuelle Durcheinander der UK Wirtschaft wurde noch nicht vollständig in das Britische Pfund einkalkuliert.

Da der US Dollar nicht mehr wirklich die Rolle des Safe Haven spielt - ohne Zweifel dank der steigenden US Anleihezinsen - gibt es für bestimmte Paare klare Vor- und Nachteile. Der Sterling und der Yen sind in diesem Jahr die schwächsten Währungen, der Euro und der New Zealand Dollar gehören zu den stärksten. Daher bevorzuge ich (wenn angebracht):

- Risk on: Long EUR/JPY, Long EUR/GBP, Long NZD/JPY, Short GBP/NZD

- Risk off: Short GBP/USD, Short GBP/JPY, Short USD/JPY

Da der S&P 500 sich dem kritischen Oberseitenwiderstand bei 1505/1512 nähert, erwarte ich in den kommenden Wochen ein signifikantes Verkaufsinteresse (das Bearish Rising Wedge Muster von den Tiefs in 2009 wird nur negiert, wenn ein Oberseitenbruch von einem Volumenanstieg begleitet wird; dies war nicht der Fall). Daher sollte in den nächsten Wochen die Trading-Aktivität ein wenig erhöht sein.

Weitere Trade Ideen und allgemeine makroökonomische Überlegungen finden Sie im Real Time Newsfeed oder indem Sie mir auf Twitter folgen @CVecchioFX.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.