Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Forex Trade Ideen: USD/JPY Long halten, AUD/USD Short

Forex Trade Ideen: USD/JPY Long halten, AUD/USD Short

2013-01-07 20:15:00
David Rodriguez, Head of Business Development
Teile:

Ich bleibe short beim Japanischen Yen, doch das Risiko einer realen Korrektur bedeutet, dass ich meinen Stop weiter verschieben werde. Ich halte zudem meinen AUD/USD Short vom Freitag.

Ich habe kürzlich meinen Stop bei meinem USD/JPY Long zur Schiebezonenunterstützung bei 86,80 verschoben und werde meine Position bei einem Tagesschluss darunter schließen.

Am Freitag versuchte ich beim AUD/USD ab $1,0450 short zu gehen, mit einem Stop über den Hochs des laufenden Monats bei $1,0525. Doch die Position hat sich noch nicht wirklich zu meinen Gunsten entwickelt, und es besteht das Risiko, dass mein Stop aktiviert wird. In dem Fall werden die Märkte die Trade-Idee als unreif erwiesen haben. Ich bin durch die Tatsache entmutigt, dass der S&P 500 Volatilität Index nahe mehrjährigen Tiefs tradet.

Falls mein Stop beim AUD/USD aktiviert wird, versuche ich es vielleicht nochmals zu einem späteren Zeitpunkt, und zwar nur, falls ein konkreter Hinweis auf eine Wende vorliegt.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.