Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
EUR/USD- NFP Scalps geschlossen - Flat ins Wochenende mit kommender Fed

EUR/USD- NFP Scalps geschlossen - Flat ins Wochenende mit kommender Fed

2012-12-07 19:28:00
Michael Boutros, Strategist
Teile:

Die NFPs zerschmetterten heute die Erwartungen, obwohl die Hauptzahlen gut aussehen. Wichtig ist zu bemerken, dass die Stellenangebote um 350 Tsd. zurückgegangen sind, was wohl den Fall der Arbeitslosenquote begründet. Also werden wir die Fed nächste Woche genau beobachten, sowie die darauffolgende Pressekonferenz von Bernanke, um weitere Einsichten zur Prognose der Zentralbank für den Arbeitsmarkt zu erhalten.

EUR/USD- Alle Unterstützungsziele, die im Scalp Bericht vom Montag genannt wurden, wurden jetzt, nach der Ablehnung beim Break Ziel 4 bei 1,2896 ausgelöst, nachdem die NFP Zahlen günstige Long-Chancen zurück beim Break Ziel 3 bei 1,2925 bieten. Ich schloss an diesem Level eine Long-Position, obwohl der Euro seine Rallye weiterverfolgte. Das Paar verpasste das Break Ziel 2 bei 1,2952 nur um wenige Pips. Ich bin hier zum Wochenende hin im Flat, und dieses Setup zeigte diese Woche eine sehr gute Leistung. Die tägliche Schlüsselunterstützung bleibt beim 1,2880 Pivot-Level (Tiefs der letzten Woche), mit einem Bruch, das unser Sekundärziel beim 61,8% Retracement vom Fortschritt im November bei 1,2840 freisetzt. Die weiteren Aussichten für den EUR/USD bleiben bärisch unterhalb der Schwelle 1,31.

Für Updates zu diesem und weiteren Setups folgen Sie mir auf Twitter @MBForex

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.