Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Bitcoin
Weitere Mehr ansehen
GBP/USD Scalp Setup im Spiel- Pending Entry für AUD/USD

GBP/USD Scalp Setup im Spiel- Pending Entry für AUD/USD

Michael Boutros, Strategist

GBP/USD- Ich habe bei dem im letzten Scalp Bericht erwähnten Setup Scalping angewendet. Soweit wurde nur ein Short-Scalp von 1,6042 bis 1,6017 auf dem Rücken eines gescheiterten Bruchs über dem Hoch vom Freitag und einiger klarer RSI Divergenz abgeschlossen. Ich halte noch einen kleinen Teil des Trades mit Ziel auf die 1,60 und Stops beim Breakeven für den verbleibenden Trade. Kurzfristige Schwäche könnte das Paar bis auf 1,5955 (38,2% Retracement & S1 Monatspivot) drücken, bevor es wieder steigt.

GBP/USD Tageschart

GBP/USD Scalp Chart

AUD/USD- Wir haben gestern angemerkt: "Es scheint wahrscheinlicher, dass wir diesen Test von 1,0480 mit einem Bruch hier erhalten und die 100% Extension riskieren. Über dieser Marke suchen wir einen Widerstand im Bereich zwischen der 161,8% Extension vom Monatstief und dem monatlichen R2 Pivot bei 1,0550-1,0575. Nur ein Schluss knapp unterhalb von 1,04 bringt die Bären wieder auf den Weg."

Das Paar hat die 1,05 um nur 9 Pips verpasst, bevor es einen Pullback zurück unter 1,0480 vollzog. Die Schlüsselunterstützung verbleibt bei der 61,8% Fibonacci Extension von den Rückgängen im September bei 1,0445. Ein Bruch unter diese Marke verleiht dieser Zahl weitere Schwäche. Der tägliche RSI hält weiterhin unter 60, was vermuten lässt, dass der Bruch über 1,0480 dem Paar nicht genügend Momentum verschaffen hat, um die 1,05 Schwelle zu überwinden. Wir bleiben flat für dieses Paar, mit möglichem Bruch aus der 1,0440-1,0480 Range. Short-Scalp Interesse entsteht mit einem Bruch unter 1,0440 oder einen Run zu 1,0550.

AUD/USD Tageschart

AUD/USD Scalp Chart

Ich werde meinen StockTwitsChart Stream mit eventuellen Aktualisierungen zu diesen Levels überarbeiten.

Schauen Sie das heutige Scalp Webinar für weitere Einblicke und aktuelle Trade Setups

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.