0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Weitere Mehr ansehen
AUD/USD Scalps im Spiel - AUD/CAD, EUR/AUD Pending

AUD/USD Scalps im Spiel - AUD/CAD, EUR/AUD Pending

2012-11-16 14:02:00
Michael Boutros, Strategist
Teile:

Ich habe bei dem im gestrigen Scalp Bericht belichteten AUD/USD Setup aktiv Scalping angewendet.

AUD/USD- Wie bereits angemerkt, haben wir bis zum gestrigen Handelsschluss in New York eine bullische Trading Tendenz gehalten, als der Aussie sich in das Widerstandsziel 1 bei 1,0335 bewegte. Das Paar oszillierte weiterhin in der Range zwischen den 100% und den 123,6% Fibonacci Extensionen bei 1,0335 und 1,0308. Ein Bruch dieser Range würde weitere Überzeugung für eine Intra-Day Tendenz bieten. Ich halte hier flat, weil ich für den Handel am Freitag nicht all zu viel erwarte, da das Setup diese Woche bereits eine starke Performance gezeigt hat.

Man sollte auf einen wichtigen Bruch unterhalb des Wochentiefs warten, was 1,0265-1,0270 in den Fokus rücken dürfte. Ein Bruch über den nächtlichen Hochs bei 1,0348 zielt auf nachfolgende Widerstandsziele.

Tageschart Update

AUD/CAD- Das Paar hat weiterhin knapp unter dem Durchbruch Ziel 2 bei dem 61,8% Retracement bei 1,0340 gehalten, und das Kursverhalten bietet wenig Überzeugung auf einen Run herab zu unseren nachfolgenden Zielen bei dem 200-Tage Moving Average bei 1,0310. Dieses Setup verhielt sich in den letzten 24 Stunden eher ruhig, und es wurden seit dem anfänglichen Short in die 1,0340 keine Trades vorgenommen.

Eine Bewegung nach unten bringt den 100-Tage Moving Average bei 1,0310, die Monatstiefs bei 1,0280 und das 50% Retracement bei 1,0260 in den Fokus. Nur ein Bruch über 1,0385 entkräftet unsere kurzfristige Tendenz.

Setup belichtet im Report vom Dienstag

EUR/AUD- Mein Analysten Pick von gestern sagte, "Ein günstiges Setup kommt nun beim EUR/AUD in den Fokus, denn das Paar bewegt sich in einen Widerstandsbereich zwischen Schlüssel Fibonacci Level bei 1,2360 und bei 1,2410. Shorts werden in diesem Bereich bevorzugt, gegen die Konfluenz des Kanalwiderstands mit dem 50-Tage Moving Average bei 1,2465." Shorts wurden gestern bei 1,2368 ausgelöst, und die Limits brachten im nächtlichen Handel einen Profit bei 1,2325. Short Scalps in kurzfristige Rallyes werden nach wie vor mit mittelfristigen "Zielen bei 1,2215 und den Monatstiefs bei 1,2155" bevorzugt.

EUR/AUD Chart (gestern aufgesetzt)

Obwohl der US Open einige kurzfristige Scalps bieten könnte, werde ich auf dem Weg ins Wochenende wohl flat bleiben, da die Marktaufmerksamkeit sich weiter auf die Debatte um das Fiscal Cliff und das EU Meeting nächste Woche in Griechenland konzentriert.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.

Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.