Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Bitcoin
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Ethereum Kurs bleibt angeschlagen - so könnte es nun weitergehen 👉https://t.co/w1QmA3dLRw #Ethereum #ETHUSD #Kryptowaehrungen #Kryptowaehrung #Blockchain #Trading @TimoEmden https://t.co/i93k46R24n
  • #DAX - Tuesday starts weak. Shortly before today's lower #Bouhmidi-Band, the $DAX seems to stabilize. A breakout below the band could quickly cash the 15,000 points. After a strong April follows a weak #May ? #Traading https://t.co/UvsRRi7t6S
  • #DowJones #Daytrading https://t.co/DxZVN6LAP7
  • Dow Jones Index (DJIA): Stärkere Gewinnmitnahmen kurz nach 34.000 👉https://t.co/eCKfB0GHPC #DJIA #DowJones $DIA #Aktien #Earnings https://t.co/EsMoBWtB47
  • #DAX ist klar short heute bzw. diese Woche. Für mich als Long-#Trader damit kaum etwas zu tun. Ich bleibe vorerst auf der Seitenlinie. Viel Erfolg allen anderen! #Daytrading
  • Ein paar Gründe, warum es im Sommer bei #Aktien zu einer Korrektur kommen könnte 👇. Gerne Vorschläge pro und contra 😉 https://t.co/MtMFE3zMdQ
  • #Aktien profitierten teilweise davon, dass viele während #Corona zu Hause blieben (Ausgaben in #Investments anstatt in Freizeit). Würde doch bedeuten, dass zumindest diese Nachfrage im Rahmen der Wiedereröffung geringer ausfällt oder nicht? Aktien-Hype .würde abebben mMn
  • Bitcoin nach Kursschock wieder auf Erholungstour 👉https://t.co/4BxmegmZsj #BTCUSD #Bitcoin #Kryptowaehrungen #Kryptowaehrung #Krypto #Blockchain @TimoEmden https://t.co/wzu5LFMfxG
  • RT @KeineWunder: Sichtbare Entspannung (auf hohem Niveau) in den Top-3-Bundesländern: Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt... Passt zur Entwi…
  • #DAX Kassa https://t.co/NASjsg13Xg
Tägliche Beobachtungen: 9. November 2012

Tägliche Beobachtungen: 9. November 2012

Christopher Vecchio, CFA, Senior Strategist

Aktuelle Positionen:

- Long AUD/JPY ab 82,08, Stop bei 81,60, Ziel 1 bei 82,95, Ziel 2 bei 83,75

- Long EUR/USD ab 1,2720, Stop bei 1,2620, Ziel 1 bei 1,2790, Ziel 2 bei 1,2960

- Long GBP/USD ab 1,5975, Stop bei 1,5895, Ziel 1 bei 1,6060, Ziel 2 bei 1,6160

- Long EUR/CHF ab 1,2018, Stop bei 1,1990, Ziel 1 bei 1,2500, Ziel 2 bei 1,2750

Time Frame: 1 Tag bis 1 Woche

Pending Positionen:

- Pending Long USD/JPY Tagesschluss >80,65

Ich bin momentan zu risikolastig, da die Märkte sich in den vergangenen Tagen ziemlich schnell zurückgezogen haben und sich nun wichtigen Unterstützungslevel nähern. Im S&P 500 bevorzuge ich einen Long vor der 1355, wo Schlüssellevel zusammenfließen: Steigende Kanalunterstützung ab den Tiefs vom November 2011 und Juni 2012; die monatlichen November S2; vorherige Swing-Hochs; 50% Fibo nach kürzlichem Bull-Run über letztes Jahr hinaus.

Außerdem sehe ich, dass die oben angesprochenen Paare auf dem Stunden- und 4-Stundenchart überverkaufte Bereiche erreichen, hin zu wöchentlichen und monatlichen Pivot-Level. Ich lass mich auf diesen möglichen Bounce ein, da meine Aussetzungstendenz in die gleiche Richtung geht. Doch solange Gold steigt, glaube ich nicht, dass der US Dollar genügend Stärke entwickeln wird, um diesen Positionen wirklich zu schaden.

Weitere Trade Ideen und allgemeine makroökonomische Überlegungen finden Sie im Real Time Newsfeed oder indem Sie mir auf Twitter folgen @CVecchioFX.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.