Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Indizes Update: Gemäß 11:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 1,27 % CAC 40: 0,72 % Dow Jones: 0,38 % S&P 500: 0,31 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/YlsvcHkRpT
  • As we are now in rally-mode next #DAX trade planned at 13.377 tp this time 15 Points. No Advice! #DAX30 #stocks #StockMarket #DayTrading https://t.co/LHng3P6RVw https://t.co/HWXizgc7t4
  • and brougth this one into profit. #DAX #DAX30 #DayTrading #FDAX https://t.co/McenDZtKzy
  • Auf der @wot mit @Manuel_Koch sprachen wir über den Unterschied zwischen dem #Daytrading und dem mittelfristigem #Trading / #Investieren. Was sind die relevanten Faktoren dabei und warum viele Anfänger den Unterschied in der Regel nicht erkennen. https://t.co/0JT5Aq3uHA
  • Weekly Goldpreis Prognose: Korrektur bleibt intakt https://t.co/lZKKj8Z8qL #Gold #XAUUSD #Forex $XAUUSD @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/6pSgMl4D1a
  • @pejeha123 @DavidIusow @DonnerReuschel #VDAX-NEW is today down 3,11 % and pushing DAX higher - if we now see a reversal in VDAX that might could help the bears.
  • #DAX: Bulls broke out of daily upper #Bouhmidi-Band @ 13301,16. Interesting movements are we going to see a mean reversion? Setup is #bearish for short term with tight stopp. @pejeha123 #DAX30 @DavidIusow @DonnerReuschel https://t.co/lbCyYpwH98
  • Here we go. #Dax Long Trade planned at 13.351 with tp as usual 20ps or earlier. No advice! Just own #Daytrading https://t.co/PORWQ9myU2
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,72 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 83,41 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/2R6MP4GWBy
  • Rohstoffe Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,32 % Gold: -0,14 % WTI Öl: -0,33 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/lkc4qiawVR
Forex Analyse: Hälfte des USD/JPY Long geschlossen, verkaufe AUD/USD

Forex Analyse: Hälfte des USD/JPY Long geschlossen, verkaufe AUD/USD

2012-11-09 14:45:00
David Rodriguez, Head of Business Development
Teile:

Ich habe die Hälfte meiner US Dollar (Ticker: USDOLLAR) Long-Position gegen den Japanischen Yen geschlossen, da der Bruch des Paares unter ¥79,30 weiteres Abwärtspotential signalisiert. Ansonsten versuche ich AUD/USD und EUR/USD Shorts bei den passenden Kursen zu setzen.

Wie ich gestern bereits schrieb, warnt mein wöchentlicher Bericht über Forex Trading Positionierung, dass der USD/JPY sich tiefer fortsetzten könnte, da die Massen den letzten Dip kaufen. Wir sind unter die Schlüsselschiebezonenunterstützung bei ¥79,30 gebrochen, und ich habe die Hälfte der Position geschlossen.

Trotzdem würde ich den US Dollar allgemein gern kaufen, da ich denke der Dow Jones FXCM Dollar Index wird über die 1000 Schlüsselmarke brechen. Unsere auf Massensentiment basierten Strategien stehen ebenfalls auf USD Long gegen den Euro und den Australischen Dollar.

Für den AUD/USD werde ich tatsächlich ein Short Entry beim aktuellen Marktkurs bei $1,0380 machen, mit einem Stop über den Schlüsselhochs der Congestion bei $1,0450. Die ersten Ziele sind bei der $1,0300 Marke, aber ich werde wahrscheinlich einen Trailing-Stop setzen, anstatt aus der besagten Position den vollen Profit zu verbuchen.

Der Euro liegt vielleicht etwas weit ab für mich. Ich suche kurzfristige Verkaufsziele um die $1,2780 Marke herum, während mein Maximalrisiko über $1,2880 liegen dürfte.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.