0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Weitere Mehr ansehen
Forex Analyse: Werde vielleicht USD/JPY Long schließen

Forex Analyse: Werde vielleicht USD/JPY Long schließen

2012-11-08 20:15:00
David Rodriguez, Head of Product
Teile:

Ich halte meine Long-Position im US Dollar (Ticker: USDOLLAR) gegen den Japanischen Yen mit einem Durchschnittspreis von ¥79,02. Doch mein Stop könnte bald aktiviert werden, falls das Paar unter die Schlüsselunterstützung bei ¥79,30 bricht.

Mein wöchentlicher Bericht über Forex Trading Positionierung warnt, dass der USD/JPY sich tiefer fortsetzten könnte, da die Massen den letzten Dip kaufen. Schiebezonenunterstützung bei ¥79,30 bleibt zentral und ich werde die Hälfte der Position schließen, falls wir darunter fallen.

Massen-Sentiment lässt vermuten, dass der Euro ein signifikantes Top gegen den US Dollar gebildet hat, und in der Tat würde ich gerne kurzfristige EUR/USD Bounces verkaufen. Vorherige Kongestion bei $1,2820 könnte ein attraktiver Verkaufsbereich sein. Falls wir diesen erreichen, wäre die wichtige Kurs-Kongestion bei $1,2880 ein guter Bereich eine Stop-Loss Order zu platzieren.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.

Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.