Verpassen Sie keinen Artikel von Jamie Saettele

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von Jamie Saettele abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

Die ganze Long-Position im EUR/USD wurde gestern bei 1,3090 verkauft, nachdem New York auf dem Spike schloss. Der EUR/USD driftete höher, aber der gegenwärtige Level wird als hoch riskant für die Bullen angesehen. Vielleicht kehre ich auf die Long-Seite zurück, wenn sich bei 1,3040/60 eine Schwäche materialisiert.

Ich halte immer noch AUD/USD Long ab 10221, und die Strategie, den Stop bei passender Gelegenheit nach oben zu versetzte, war die richtige Strategie. Der Stop wurde von 10145 auf 10240 verschoben und jetzt auf 10270. Ich erwarte heute Nacht während der asiatischen Handelsstunden einen weiteren Anzug.

Der AUD/CHF-Long läuft seit 12.10. Die Bewegung in der letzten Nacht am Tief ist vielversprechend. Das Risiko hat sich von 0,9435 auf 0,9488 nach oben verschoben.

Ich bin heute im EUR/JPY bei 103,20 mit einem Stop bei 103,90 Short gegangen. Die Zielbereich ist 102,30/60.

Alle Kommentare werden real time via Twitter @JamieSaettele ausgegeben