Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: -0,01 % S&P 500: -0,01 % FTSE 100: -0,07 % Dax 30: -0,33 % CAC 40: -0,40 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/7mvI4WmCQk
  • $DAX Traders. Where is your next target to the upside?
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,38 % WTI Öl: 0,11 % Silber: 0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/eKrAJKoIEn
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,35 %, während Dax 30 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 72,52 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/T03A5LuIC9
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 1,05 % S&P 500: 1,03 % FTSE 100: 0,14 % Dax 30: 0,05 % CAC 40: 0,04 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/ZpueGVCfH9
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,25 %, während Dax 30 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 72,42 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/dfanySsP0V
  • Rohstoffe Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 1,22 % Gold: 0,31 % Silber: -0,12 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/PCJEEYZ7kT
  • Forex Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,44 % 🇦🇺AUD: -0,02 % 🇨🇭CHF: -0,03 % 🇯🇵JPY: -0,11 % 🇬🇧GBP: -0,11 % 🇪🇺EUR: -0,23 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/QXqqVRYFVz
  • Indizes Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 1,00 % Dow Jones: 0,95 % FTSE 100: 0,11 % Dax 30: 0,05 % CAC 40: 0,03 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/22wQW8EEfc
  • In Kürze:🇬🇧 BoE FPC Record um 16:00 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-02
Festhalten am AUD/USD Short vor der EZB

Festhalten am AUD/USD Short vor der EZB

2012-09-05 20:00:00
David Rodriguez, Head of Product
Teile:

Ich bleibe beim australischen Dollar von vor zwei Wochen short und die heiß erwartete Zinssatzentscheidung der europäischen Zentralbank morgen, könnte ultimativ weiteren Schwung für den Rückgang des AUD/USD präsentieren.

Wie ich näher im Echtzeit News-Feed letzte Woche erläuterte, war mein erster Entry bei $1,0487 mit einem Stop über $1,0550. Wir haben endlich den Test von $1,0180 gesehen, auf den ich gehofft hatte und ich werde meinen Stop höher ziehen, auf das Hoch der Eröffnungs-Range am Sonntag bei $1,0355 (und belasse ein kleines Kissen für einen möglichen Ansturm auf Stops.)

Doch letztendlich glaube ich, dass das kommende kritische Eventrisiko Short-Positionen des Australischen Dollar favorisiert, inmitten der Gefahr von erheblicher Volatilität des Finanzmarktes.

Besagtes Eventrisiko beginnt morgen mit einer lang erwarteten Zinssatzentscheidung der europäischen Zentralbank und jegliche Enttäuschungen könnten wichtige Marktturbulenzen auslösen--und den hochkorrelierten AUD/USD tiefer senden.

Kontaktieren und folgen Sie David auf Twitter: http://www.Twitter.com/DRodriguezFX

Erhalten Sie Davids Bericht via Facebook:http://www.Facebook.com/DRodriguezFX

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.