Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇦🇺AUD: 1,47 % 🇳🇿NZD: 1,25 % 🇬🇧GBP: 0,48 % 🇪🇺EUR: 0,30 % 🇨🇭CHF: -0,17 % 🇯🇵JPY: -1,01 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/k3syTzC5mU
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,29 % Gold: -0,73 % Silber: -1,32 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/LXdsNQvRsF
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,98 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 73,85 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/DMtIsWjyCn
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,73 % CAC 40: 0,71 % FTSE 100: 0,33 % Dow Jones: -0,01 % S&P 500: -0,01 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/s3hEwPTqD6
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: -0,25 % Gold: -0,81 % Silber: -1,73 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/GL4AEx1Viy
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,98 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 72,99 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/59k6mnixdV
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 0,72 % S&P 500: 0,50 % Dax 30: 0,39 % CAC 40: 0,37 % FTSE 100: 0,13 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/KnUHis7jfC
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,98 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 73,36 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/sn0iaLY44H
  • Rohstoffe Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 2,91 % Gold: -0,86 % Silber: -2,61 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/p7h10vfPW5
  • Forex Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇦🇺AUD: 1,19 % 🇳🇿NZD: 0,91 % 🇨🇦CAD: 0,47 % 🇪🇺EUR: 0,35 % 🇨🇭CHF: -0,08 % 🇯🇵JPY: -0,94 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/Ax55D0XZeg
Gründe für meinen Short beim Australischen Dollar

Gründe für meinen Short beim Australischen Dollar

2012-08-31 17:12:00
David Rodriguez, Head of Product
Teile:

Ich bin letzte Woche beim Australischen Dollar auf Short gegangen. Heute habe ich zu der Position hinzugefügt, weil ich an ein verbleibendes signifikantes Potenzial für weitere Rückgänge glaube.

Wie ich im Detail beim Echtzeit News Feed letzte Woche aufzeigte, machte ich meinen anfänglichen Entry bei $1,0487, mit einem Stop über $1,0550. Ich verbleibe in der Position, weil ich warte, dass das Paar eine signifikante Unterstützung bei $1,0180 testet.

Seitdem habe ich zu der Position hinzugefügt, nachdem die Ansprache des Fed Vorsitzenden Ben Bernanke in Jackson Hole den Dollar tiefer gedrückt hatte. Ich verkaufte ab $1,0330, mit einem Stop über $1,0400.

Derzeit berücksichtige ich insbesondere die Tatsache, dass das jüngste CFTC Commitment von Traderdaten zeigt, wie nichtkommerzielle Future-Trader ihr stärkstes Netto-Long beim AUD/USD vorlegen, seitdem das Paar 2011 Rekordhochs erreicht hatte.

Unser proprietärer Speculative Sentiment Index zeigt, dass die FX-Einzeltrader derzeit den australischen Dollar im Netto-Long haben. Die Kombination von extrem kurzfristig agierenden Spekulanten und Netto-Long-Einzeltradern bietet das Timing, das ich oft in einem Trade suche.

Ich werde eine grundlegende Short-Position beim AUD/USD halten, solange wir unter $1,0550 bleiben, während ich einen Teil des Trades abgeben werde, wenn ein Bruch unterhalb von $1,0280 stattfindet.

Kontaktieren und folgen Sie David auf Twitter: http://www.Twitter.com/DRodriguezFX

Erhalten Sie Davids Bericht via Facebook: http://www.Facebook.com/DRodriguezFX

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.