Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Dow Jones
Gemischt
Gold
Bullisch
EUR/USD
Bärisch
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Der $DAX startet positiv in den ersten Handelstag im #Maerz . Nach einem Aufwärtsgap und Test des oberen #Bouhmidi-Bands lässt der Index leicht nach. Der erste Handelstag im Monat ist historisch gesehen bullisch - Insbesondere im $SPX , $DJIA und $NDX https://t.co/Z1xRdfMG7I
  • #EURUSD $EURUSD #EURJPY https://t.co/Ah2fEbBXhV
  • Weekly Euro Prognose: EUR/USD, EUR/JPY und EZB Anleihekäufe im Fokus. Special thanks @DanielGMoss 👉https://t.co/9CUDG547iw #EURUSD #EZB #Forextrading #EURJPY @SalahBouhmidi @CHenke_IG @TimoEmden https://t.co/PFZjLSMLhW
  • Am Freitag beginnt der chinesische Volkskongress. "5 year goals will set for growth, environmental protection, technological development, living standards. Analysts expect to be a vision of a greener, more innovative economy..." #Wirtschaft #Finanzen 👉https://t.co/3mJf97WIlX https://t.co/lV3b6oyHCd
  • #DAX CFD Update. 14k erster Widerstand. TG1 bereits erfolgt. SL bereits nahe BE herangezogen #DayTrading #SwingTrading (Keine Anlageberatung) https://t.co/o95BxL3wdP
  • #DAX30 #DAX #DAytrading https://t.co/SUk31vTmq4
  • Weekly DAX Prognose: Noch ist es kein eindeutiges Hoch 👉https://t.co/pIlBWbawkl #DAX $DAX #DAX30 #Aktien @SalahBouhmidi @CHenke_IG @TimoEmden https://t.co/585I9m4SR5
  • USA/SAUDI-ARABIEN - Nach der Veröffentlichung des US-Geheimdienstberichts zum Mord an dem Journalisten Jamal #Khashoggi hat Präsident Joe #Biden für diesen Montag eine Bekanntmachung angekündigt. "Wir werden sie für Menschenrechtsverletzungen zur Verantwortung ziehen",*Reuters
  • #Brent #WTI. Der Iran schließt Gespräche mit dem Westen zur Wiederbelebung des Atomabkommens zum gegenwärtigen Zeitpunkt aus.*Reuters
  • #ROBINHOOD - Die in der #GameStop -Affäre bekannt gewordene Online-Handelsplattform plant einem Bloomberg-Bericht zufolge einen Börsengang noch im März. *Reuters
Australischer Dollar Cross Pick 31.05.2012

Australischer Dollar Cross Pick 31.05.2012

David Song, Strategist

Wir haben unseren Short beim AUD/NZD ab 1,300 ausgebaut und bei 1,2902 zugekauft. Wir haben unser Netto-Stop auf unsere Ursprungskosten (1,3000) gezogen. Wir werden ein offenes Ziel behalten, da wir eine Beschleunigung des Reversal beim Aussie-Kiwi im Juni erwarten. Von der Reserve Bank of Australia wird allgemein erwartet, dass sie den Benchmark-Zinssatz nächste Woche weiter senken wird. Daraufhin sollten wir den Neuseeland-Dollar stärker als sein australisches Pendant erleben. Wir sind angesichts der unterschiedlichen Zinssatzerwartungen immer noch auf der Suche nach neuen 2012er-Tiefs beim Wechselkurs. Gemäß der Credit Suisse Overnight-Index-Swaps wird die RBA die Cash-Rate in den nächsten 12 Monaten voraussichtlich um fast 150 Basispunkte senken. Währenddessen gehen die Marktteilnehmer davon aus, dass die Reserve Bank of New Zealand in Anbetracht der Verlangsamung des globalen Wachstums die Kreditkosten um mindestens 25 Basispunkte senken wird. Der RBNZ Gouverneur Alan Bollard geht davon aus, dass durch die Wiederaufbauarbeit nach dem Erdbeben in Christchurch die privatwirtschaftlichen Aktivitäten zulegen werden. Deswegen könnte die Zentralbank ihre abwartende Haltung 2012 beibehalten. Bei der nächsten Sitzung am 13. Juni könnte Bollard versuchen, die Spekulationen auf eine Zinssatzerhöhung abzukühlen, da eine stärkere Erholung höhere Inflationsrisiken mit sich bringen würde.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.